Kinder werden zu Plastikfiguren

Berlin: Medienkompetenzzentrum meredo | Tegel. Die Möglichkeit, sich selbst als Plastikfigur auf den Tisch zu stellen, bietet das Medienkompetenzzentrum meredo, Namslaustraße 45/47, Kindern ab zehn Jahren in den Osterferien vom 30. März bis 2. April mit Hilfe eines 3D-Druckers und Scanners. Die Kinder können zudem Fotos in 3D drucken, eigene Figuren am Tablet kreieren und ausdrucken und vieles mehr. Jeden Tag von 9 bis 16 Uhr wird mit dem 3D-Drucker experimentiert. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es gibt Frühstück und Mittagessen. Die Teilnahme kostet 50 Euro, eine Förderung für Kinder aus sozial benachteiligten Familien ist möglich. Weitere Informationen unter 432 30 56.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.