Beim 38. Jedermannlauf des VfL Tegel geht es wieder raus in die Natur

Was beim 38. Jedermannlauf des VfL Tegel beginnen wird, endet für den einen oder anderen passionierten Läufer am 27. September mit dem diesjährigen Berlin-Marathon. (Foto: Nittel)

Tegel. Unter dem Motto "Raus in die Natur und wahre Lebensfreude genießen" veranstaltet der VfL Tegel am Sonntag, 19.April ab 9:30 Uhr seinen 38. Jedermannlauf.

Schüler können zwischen den Streckenlängen ein, zwei und fünf Kilometer wählen. Für Erwachsene gibt es einen "Schnupperlauf" über fünf sowie die Hauptläufe über zehn und 15 Kilometer. Für die Walker und Nordic Walker wird eine Strecke über fünf und zehn Kilometern angeboten. Dieser Jedermannlauf des VfL Tegel ist längst ein Klassiker unter den Laufveranstaltungen in Berlin und dient mit dem heran nahenden Frühling auch als Startschuss für die Laufsaison, die für viele Athleten in den Berlin-Marathon am 27. September gipfeln wird.

Am Jedermannlauf kann jeder teilnehmen, der gesund ist und/oder noch etwas mehr für seine Gesundheit tun möchte. Der VfL Tegel freut sich über jung und alt, gern auch ganze Familien. In diesem Jahr wird die Zeitmessung erstmals elektronisch durchgeführt. Ein kleiner Chip in der Startnummer ermöglicht die genaue Messung. Außerdem werden die Rundenzeiten in die Ergebnislisten mit aufgenommen.

Spaß am Laufen haben und den Stress einfach mal vergessen - das möchte der VfL Tegel mit dieser Veranstaltung erreichen. Rund 55 Helfer werden am Veranstaltungstag für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Nach dem Zieleinlauf gibt es Schmalzstullen und Schokoladenbrote zur Stärkung. Auch Getränke zur Erfrischung werden alle fünf Kilometer gereicht. Start und Ziel sind wie in jedem Jahr der Parkplatz am Ende der Schulzendorfer Straße in Hermsdorf, in der Nähe des großen Waldspielplatzes. Anmeldungen sind bis 12. April unter www.jedermannlauf.de oder am Veranstaltungstag vor Ort bis jeweils eine halbe Stunde vor dem Start möglich. Unter dieser Website sind auch die Ausschreibungsunterlagen mit allen Startzeiten zu finden.

Ein besonderes Angebot gibt es in diesem Jahr für alle Läufer der Leichtathletik-Abteilung des VfL Tegel: Bis zum Jahresende wird ein kostenfreies Training als Vorbereitung für einzelne Wettkämpfe, wie zum Beispiel den Berlin-Marathon angeboten. Wer unter Anleitung trainieren oder in einer Gruppe joggen möchte, kann sich am Veranstaltungstag vor Ort bei der Startkartenausgabe anmelden. Anmeldungen hierfür sind auch telefonisch bei VfL-Sportwart Ingo Balke unter 0171/173 98 42 möglich.


Michael Nittel / min
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.