Squash-Elite trifft sich am Flughafen zu den Airport Xmas Open

Berlin: Airport Squash & Fitness |

Von Freitag, 8., bis Sonntag, 10. Dezember, veranstaltet der Deutsche Squash Verband im Airport Squash & Fitness an der Rue Charles Calmette 11D die Airport Xmas Open für Damen und Herren.

Der Veranstalter geht davon aus, dass sich um die 80 Sportler für das vierte Deutsche Ranglistenturnier des Jahres nach Frankfurt, Hamburg und Krefeld melden werden – darunter einige der besten Squashspieler Deutschlands. Mit dabei sein wird in jedem Fall die beste Spielerin vom 1. Squash-Club Berlin, der in Reinickendorf beheimatet ist: Lokalmatadorin Xenia Schlingelhof, die zurzeit Rang acht der Deutschen Rangliste belegt.

Gespielt werden jeweils 16er-Felder. Die Setzung erfolgt nach der aktuellen Deutschen Rangliste. Das Preisgeld beträgt 2500 Euro. Die Vorjahressieger waren Sharon Cyra Sinclair bei den Damen, zurzeit Zweite der Deutschen Rangliste, aktiv für den SC Monopol Frankfurt, und Tim Weber bei den Herren, momentan Fünfter der Rangliste, vom Black & White RC Worms.

Die Spiele beginnen am Freitag um 18 Uhr, am Sonnabend und Sonntag jeweils um 10 Uhr. Die Finalspiele sind am Sonntag gegen 14 Uhr geplant. Der Eintritt ist frei.

Nähere Informationen gibt es auch unter www.dsqv.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.