Tanzen in Tegel beim TSZ Blau Gold: Berliner Meisterschaften stehen an

Berlin: Palais am See |

Tegel. Am zweiten Februarwochenende ist es wieder so weit: Das Tanzsportzentrum Blau Gold Berlin lädt ins Palais am See in der Wilkestraße 1 und präsentiert die Berliner und Brandenburger Landesmeisterschaften verschiedener Alters- und Leistungsklassen in den Latein- und Standardsektionen.

Am Sonnabend, 11. Februar, beginnt das Meisterschaftswochenende um 13 Uhr mit den Lateinturnieren der Junioren (12 bis 15 Jahre) I und II sowie der Jugend (16 bis 18 Jahre) in den oberen Leistungsklassen. Darüber hinaus starten die Lateinpaare der Hauptgruppe (19 bis 35 Jahre) I und II aus den oberen Leistungsklassen bis hin zur höchsten Leistungsklasse im Tanzsport, der sogenannten Sonderklasse. Am Sonntag, 12. Februar, wird die Tanzsektion gewechselt: Ab 11 Uhr werden dann die Standardturniere der Senioren (35 bis 65 Jahre) I bis IV der oberen Leistungsklassen ausgerichtet. In der Senioren IV wird es ebenfalls ein Turnier der Sonderklasse geben.

Das Tanzsportzentrum Blau Gold lädt alle Interessierten ein, sich die hochklassigen Wettkämpfe bei erstklassiger Musik sowie guter Organisation und Bewirtung anzuschauen. min

Eintrittskarten sind an der Tageskasse erhältlich. Weitere Informationen auch unter info@tsz-blaugold.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.