Vfl Tegel will zur Meisterschaft

Tegel. Nachdem sich die U13 vom VfL Tegel den Berlin-Brandenburgischen Meistertitel im Floorball gesichert hatte, haben die Nachwuchscracks am Sonntag, 31. Mai nun die große Chance, sich in heimischer Halle für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren. In der Sporthalle an der Hatzfeldallee 29 trifft die U 13 vom VfL ab 12 Uhr auf die Floor Fighters aus Chemnitz. Der Sieger wird zur Deutschen Meisterschaft fahren, die am 20. und 21. Juni im sächsischen Döbeln ausgerichtet wird. Im Anschluss wird das Qualifikationsspiel der U15 zwischen dem BAT Berlin aus Tempelhof und den Schakalen Schkeuditz aus Sachsen ausgetragen. Der Gewinner dieser Partie wird zu den Deutschen Titelkämpfen nach Dessau reisen dürfen. Der Eintritt zu beiden Partien ist frei.


Michael Nittel / min
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.