Friedenau: Bildung

5 Bilder

Wo hört ein Flirt auf? Präventionsparcours will junge Leute sensibilisieren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 4 Tagen | 136 mal gelesen

Berlin: Quartierspavillon | Prenzlauer Berg. „Echt krass!“ heißt ein interaktiver Präventionsparcours, der sich an Pankower Oberschüler richtet. Dabei geht es um das Thema sexuelle Gewalt unter Jugendlichen.Wo hört ein Flirt auf und wo beginnt die sexuelle Belästigung? Wie flirtet man richtig? Was bewirken sexistische Werbung und Pornografie? Um solche und ähnliche Fragen geht es in diesem Parcours. Die Ausstellung besteht aus fünf Aufstellern. An denen...

Studentin auf Probe: Schnupperstudium an der Beuth Hochschule

Manuela Frey
Manuela Frey | Wedding | am 06.01.2017 | 35 mal gelesen

Berlin: Beuth Hochschule für Technik | Wedding. Unter dem Motto „Studentin auf Probe“ bietet die Beuth Hochschule für Technik Berlin wieder ein kostenloses Schnupperstudium an. Am 1. und 2. Februar 2017 können Schülerinnen, die Interesse an einem technischen oder ingenieur-wissenschaftlichen Studium haben, auf einer zweitägigen Erkundungstour Fachhochschulstudiengänge hautnah erleben. Die Teilnehmerinnen erhalten einen Einblick ins Studium und können in den...

1 Bild

Eine Drohne als Wecker: „Jugend hackt“ fördert jugendliche Programmierer

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | am 04.01.2017 | 125 mal gelesen

Berlin. „Jugend hackt“? Zugegeben, der Name des Programms irritiert. Denn gemeinhin gelten Hacker als Leute, die illegal in fremde Computersysteme eindringen. Doch ursprünglich beschrieb der Begriff "hacken" einen kreativen Umgang mit Technik und das Finden besonders origineller Lösungen. An diese ursprüngliche Bedeutung will das Förderprogramm "Jugend hackt" anknüpfen. Die Berliner Vereine Open Knowledge Foundation...

Friedrich-Bergius-Schule lädt ein

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 28.12.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Friedrich-Bergius-Schule | Friedenau. An einem Tag der offenen Tür am 5. Januar von 18 bis 20 Uhr stellt die Friedrich-Bergius-Schule am Perelsplatz 6-9 ihre pädagogische Arbeit vor. Diese folgt dem Leitbild des Forderns und Förderns, um Berufsfähigkeit zu erlangen. Schulleiter Michael Rudolph lädt Eltern und Schüler zum persönlichen Beratungsgespräch ein, Anmeldung unter  902 77 79 10. Darüber hinaus können die Besucher das Schulgebäude, den Neubau...

Wo sind die Vögel? Vogelinventur vom 6. bis 8. Januar 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 27.12.2016 | 59 mal gelesen

Berlin. Vom 6. bis 8. Januar findet zum siebten Mal die bundesweite „Stunde der Wintervögel“ statt. Der NABU Berlin hofft auf eine hohe Beteiligung, denn es gilt, den Hinweisen auf das eventuelle Fehlen der Vögel nachzugehen.Seit knapp einem Monat erreichen den NABU Berlin vermehrt Meldungen, dass die zu dieser Jahreszeit üblichen Vögel im Garten und selbst an etablierten Futterstellen vermisst werden. Als Ursache wird dabei...

Gastfamilien gesucht

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 20.12.2016 | 38 mal gelesen

Berlin. Der gemeinnützige Verein Humboldteum sucht für einen Schüleraustausch mit der Anden-Schule in Bogotá (Kolumbien) noch Gastfamilien in Berlin. Die Austauschschüler im Alter von 15 bis 17 Jahren werden in der Zeit vom 26. April bis 15. Juli 2017 an einer Schule in der Nähe ihrer Gastfamilien am Unterricht teilnehmen. Sie lernen schon mehrere Jahre Deutsch, sodass eine Grundkommunikation gewährleistet ist. Weitere...

2 Bilder

Junge Frauen zeigen Mode und Schmuck

Stefanie Borowsky
Stefanie Borowsky | Friedenau | am 08.12.2016 | 60 mal gelesen

Berlin: Lauterstraße | Friedenau. Das Ausbildungs- und Kulturcentrum (AKC) in der Lauterstraße bietet jungen Frauen und Müttern in schwierigen Lebenssituationen die Möglichkeit einer außerschulischen Berufsausbildung in Teil- oder Vollzeit. Anfang Dezember lud es zum Tag der offenen Tür ein.Besucher konnten die Jahreskollektionen der Auszubildenden im Bereich Damenmaßschneider- und Goldschmiedehandwerk bestaunen und sich über die Arbeit des AKC und...

Umstrittene Deutschpflicht: Neue Diskussion über verbindliche Regeln auf Schulhöfen 5

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 06.12.2016 | 374 mal gelesen

Berlin. In der Herbert-Hoover-Schule in Wedding gilt seit zehn Jahren Deutschpflicht auf dem Schulhof. Der Türkische Bund Berlin-Brandenburg (TBB) fordert jetzt ihre Abschaffung.Die Schule beschloss im Jahr 2006, dass in den Pausen auf dem Schulhof nur deutsch gesprochen werden soll. Als das bekannt wurde, entbrannte schon damals eine Diskussion darüber, ob dies gut für die Schüler ist. Nun geht die Debatte in die nächste...

Freundeskreis jetzt im Internet

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 23.11.2016 | 25 mal gelesen

Schöneberg. Der Freundeskreis der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg hat sich weiter zum Verein konstituiert. So wurden nicht nur der Mitgliedsbeitrag, sondern auch Planungen für die Vereinsarbeit festgelegt. Der Freundeskreis unter dem Vorsitz von Frank Sommer informiert über seine Arbeit ab sofort auch über das Internet: www.freundeskreis-bibliothek-ts.de. KEN

Schluss mit Ausbildungsabbruch: Portal sucht Lehrstellen nach Eignung

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 23.11.2016 | 132 mal gelesen

Der Ausbildungsvertrag ist unterschrieben, die Freude ist groß. Nach dem Start der Lehre kommt jedoch das böse Erwachen und die Ausbildung wird geschmissen. „Ich hatte ja keine Ahnung“, heißt es oft.Die Abbrecherquote in Ausbildungen ist nach wie vor hoch: Im Berliner Handwerk bricht rund jeder Zweite, in Industrie und Handel brechen immerhin 30 Prozent die Lehre ab. Praktische Erfahrungen vor der Ausbildung können dem...

Es lockt eine Boombranche

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 22.11.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Berlin. Am 25. und 26. November findet die Jobmedi, die Berufsinformationsmesse für das Gesundheits- und Sozialeswesen, im Palais am Funkturm (Messe Berlin) am Hammarskjöldplatz statt. Über 90 Arbeitgeber, darunter 20 Kliniken und 25 Pflegeeinrichtungen, stellen sich vor und informieren umfassend zu Ausbildungen, Jobs, Weiter- und Fortbildungsangeboten sowie Studienmöglichkeiten. Daher richtet sich die Messe an Schüler,...

Sicherheitstipps für Senioren

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Kreuzberg | am 20.11.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Landeskriminalamt | Tempelhof. Jeweils am letzten Dienstag des Monats findet im Landeskriminalamt am Columbiadamm 4 eine etwa eineinhalbstündige Präventionsveranstaltung für Seniorensicherheit statt. Nächster Termin ist der 29. November um 14 Uhr. In Ergänzung zu den Vorträgen in Senioreneinrichtungen, -freizeitstätten und Kirchengemeinden richtet sich dieses Angebot an Einzelpersonen, Angehörige und anderen Interessierten. Die Teilnahme ist...

Duales Studium und Lehrstellen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 15.11.2016 | 11 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirks bietet zum 1. August 2017 sowohl ein duales Vollzeitstudium im Landschaftsbau und Grünflächenmanagement als auch Ausbildungsplätze zum Gärtner und Landschaftbauer an. Zugangsvoraussetzung für das Studium ist das Abitur oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss, für den Garten- und Landschaftsbau mindestens der Hauptschulabschluss. Interessenten können ihre...

Girls´Day-Preis verliehen

Christian Sell
Christian Sell | Mahlsdorf | am 15.11.2016 | 18 mal gelesen

Berlin. Zum zwölften Mal wurde jetzt der Girls’Day-Preis an Schulen für ihr besonderes Engagement für die Berufs-orientierung von Mädchen verliehen. Vier Berliner Schulen konnten mit ihren Projekten überzeugen: die Freie Schule Anne-Sophie in Zehlendorf, die Liebmann-Schule in Mitte, die Königin-Luise-Stiftung in Dahlem und das Käthe-Kollwitz-Gymnasium in Prenzlauer Berg. 2016 haben über 7000 Schülerinnen den Girls’Day für...

Fernweh 2017: Schüleraustausch-Messe am 19. November 2016

Manuela Frey
Manuela Frey | Gesundbrunnen | am 14.11.2016 | 27 mal gelesen

Berlin: Phorms Campus Mitte | Gesundbrunnen. Auslandserfahrungen sind bei jungen Menschen begehrt. Wer im Jahr 2017 ins Ausland will, sollte jetzt mit den Vorbereitungen starten. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung bietet mit der SchülerAustausch-Messe Insider-Informationen und Stipendien. Am 19. November lädt die Stiftung alle Jugendlichen, Familien und Pädagogen zur SchülerAustausch-Messe ein. Austausch-Organisationen informieren und beraten über...

Die ganze Vielfalt der Sprachen: Expolingua Berlin am 18./19. November 2016

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 11.11.2016 | 50 mal gelesen

Berlin: Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur | Mitte. Ob Minisprachkurs in Hebräisch, Theaterworkshop in Italienisch, Arabisch für die Arbeit mit Geflüchteten oder das Training für Vorstellungsgespräche in englischer Sprache – die Expolingua Berlin besticht auch in diesem Jahr durch ihre Vielfalt auf sprachlichen Themengebieten. Zu mehr als 50 Sprachen finden kulturell interessierte und sprachaffine Besucher auf der Expolingua Berlin Vorträge, Workshops und...

Begleitung gesucht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 09.11.2016 | 36 mal gelesen

Schöneberg. In diesen Tagen geht das Projekt „Geflüchtete in Arbeit“ an den Start. Elf Unternehmen im Bezirk haben sich bereit erklärt, jugendliche Flüchtlinge aus den Notunterkünften ein Jahr lang auf die Ausbildung in ihren Betrieben vorzubereiten. Im Herbst 2017 sollen sie in die reguläre Berufsausbildung einsteigen. Der Bezirk und die Wirtschaftsförderung unterstützen das Vorhaben mit der Finanzierung eines...

Wer hilft bei den Schularbeiten?

Helmut Herold
Helmut Herold | Marienfelde | am 09.11.2016 | 59 mal gelesen

Berlin: Notaufnahmelager Marienfelder | Berlin. Der Internationale Bund betreibt an der Marienfelder Allee 66 ein Übergangswohnheim mit etwa 700 Geflüchteten. Für die Schularbeitshilfe im Wohnheim werden noch Freiwillige gesucht, die an zwei Tagen pro Woche zwei Stunden helfen. Interessenten melden sich bei Christina Schuster,  457 97 77 07. hh

Messe Einstieg Berlin steht an

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 06.11.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Charlottenburg. Am 11. und 12. November findet die Ausbildungs- und Studienmesse Einstieg Berlin zum 15. Mal statt. Ob Bewerbungstipps, freie Duale Studienplätze oder Infos zu Work & Travel – auf der Einstieg Berlin gibt es Beratung zu allen Fragen rund um die berufliche Orientierung. Es werden 220 Hochschulen, Unternehmen und Verbände erwartet. Geöffnet ist die Einstieg Messe am 11. und 12. November jeweils von 9 bis 16 Uhr...

Tag der Medienberufe

Silvia Möller
Silvia Möller | Mitte | am 22.10.2016 | 28 mal gelesen

Berlin: ARD-Hauptstadtstudio | ARD-Hauptstadtstudio informiert

Hier gibt es jede Menge Infos

Sandra Pohl
Sandra Pohl | Reinickendorf | am 12.10.2016 | 59 mal gelesen

Die nächsten Ausbildungsmessen im Überblick

1 Bild

Herbst-Camp für Jugendliche in Berlin - Gestalte deine grüne Zukunftsstadt!

LIFE Bildung Umwelt Chancengleichheit
LIFE Bildung Umwelt Chancengleichheit | Wannsee | am 05.10.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: wannseeFORUM | Wie wird die grüne Zukunftsstadt aussehen? Wie wird man ihr ihr leben und arbeiten? Diesen Fragen gehen Jungen und Mädchen zwischen 14-19 Jahre bei einem innovativen und kreativen, mehrtägigen Camp in den Herbstferien im wannseeFORUM auf den Grund. Sie verbringen sechs Tage mit anderen Jugendlichen in einem schönen Haus am See. Sie beschäftigen sich mit ihrer Zukunft und dem wichtigen Thema Nachhaltigkeit in der Stadt. Dabei...

Messe der Bastler und Tüftler: Maker Faire lädt in die Station Berlin

Tim Stripp
Tim Stripp | Kreuzberg | am 22.09.2016 | 136 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Kreuzberg. Das Do-It-Yourself-Festival Maker Faire lädt am kommenden Wochenende wieder Bastler, Tüftler und Erfinder ein. Der Spaß am kreativen Umgang mit Technik soll besonders den jüngeren Besuchern vermittelt werden. Kinder und Jugendliche bekommen auf eine spielerisch lustige Art einen Eindruck von den Themen Wissenschaft, Technik und den dazugehörigen Materialien und Werkzeugen. Es gibt zahlreiche Mitmachstationen. Fans...

Initiative klärt Verbraucher auf

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 20.09.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Friedenau | Friedenau. Die Verbraucher Initiative führt ihre Informationsreihe „Verbraucher 60 plus“ fort. Gemeinsam mit erfahrenen Fachreferenten klärt sie gezielt ältere Bürger zu den Themen „Abzocke“, „Gesundheit“ und „Internet“ auf, so am 30. September von 17 bis 19.30 Uhr im Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Straße 30. Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos; weitere Informationen unterwww.verbraucher.org. KEN

Wertewochen Lebensmittel

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.09.2016 | 19 mal gelesen

Mitte. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) und Verbraucherschutzsenator Thomas Heilmann (CDU) haben in der Komischen Oper die diesjährigen Wertewochen Lebensmittel eröffnet. Unter dem Motto „Esskulturen Berlin“ steht in diesem Jahr das Thema Essen als Kulturgut im Mittelpunkt. Die Wertewochen Lebensmittel werben bis zum 3. Oktober mit rund 100 Veranstaltungen in der Stadt für einen sorgsameren Umgang mit...