Friedenau: Kultur

Musik für einen Wintertag

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | vor 2 Tagen | 2 mal gelesen

Berlin: Kirche Zum Guten Hirten | Friedenau. Der Kammerchor des Collegium Musicum der Freien Universität und der Technischen Universität gibt zum Abschluss des Semesters am 4. Februar 19 Uhr ein Konzert in der Kirche zum Guten Hirten, Bundesallee 76a. Unter dem Titel „A-Cappella for a rainy Winterday“ erklingen Werke von Monteverdi bis Mäntyjärvi. Die Leitung hat Donka Miteva. Karten zu acht, ermäßigt fünf Euro gibt es an der Abendkasse und unter...

5 Bilder

Verlosung: Tropische Nächte im Januar und Februar im Botanischen Garten

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 16.01.2018 | 997 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | Ab dem 26. Januar können die Besucher des Botanischen Gartens tropisches Flair im grauen Winter genießen. An vier Wochenenden erwarten die Gäste in den stimmungsvoll illuminierten Gewächshäusern fruchtige Drinks, lateinamerikanische Musik und Kurzführungen durch die nächtliche Pflanzenwelt. Jeweils Freitag- und Sonnabendabend von 18 bis 24 Uhr können sich die Gäste in Urlaubsstimmung versetzen lassen. Bereits beim...

Kulturobjekte langfristig konservieren

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 13.01.2018 | 15 mal gelesen

Berlin. Damit Berliner Kulturinstitutionen ihre papiernen Objekte digitalisieren können, vergibt die Kulturverwaltung 2018 insgesamt 400 000 Euro an zehn Einrichtungen. Eine Förderung erhalten unter anderem das AlliiertenMuseum, das Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung, Das feministische Archiv und das Stadtmuseum Berlin. Der Auswahl war ein Wettbewerb vorausgegangen. Computerchips sind platzsparender und beständiger als...

Die Abenteuer des starken Wanja

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 13.01.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Theater Morgenstern | Friedenau. Wanja verlässt sein Zuhause auf der Suche nach seiner Aufgabe in der Welt und einer Antwort auf die Frage, wer er ist. Auf ihn warten nicht wenige Abenteuer. Das Stück des Theaters Morgenstern im Rathaus Friedenau, Rheinstraße 1, wird am 21. Januar um 16 Uhr für Menschen ab sechs Jahren gespielt. Karten zu zehn Euro und zu Sonderpreisen für Familien, Gruppen und Schulklassen gibt es unter www.theater-morgenstern.de...

2 Bilder

Mein Lieblingsort ist der der Renée-Sintenis-Platz mit dem Fohlen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 12.01.2018 | 33 mal gelesen

Berlin: Renée-Sintenis-Platz | Ein schöner Platz; schön wegen seiner harmonischen städtebaulichen Figur aus lateinischem Kreuz, das die vier von ihm ausgehenden Straßen bilden, und dem Kreis in der Mitte; schön aber – und deshalb auch einer meiner Lieblingsplätze – vor allem wegen einer Bronzeplastik. Etwas abseits auf dem Rund steht nämlich ein junges Pferd. Das Fohlen ist zierlich. Seinen schmalen Kopf beugt es seitlich nach links. Um zum Grasen mit...

3 Bilder

Reiche Königreiche: Spieltipp „Majesty“

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | am 10.01.2018 | 56 mal gelesen

Mal eben wie Rio Reiser König von Deutschland sein, das hätte doch was! Ist aber auch nicht ganz so einfach. Wer sich dagegen mit einem Königreich aus acht Karten zufrieden gibt, kann bei einer flotten, unterhaltsamen Partie „Majesty“ zumindest einen recht ansehnlichen Münzschatz anhäufen. Die acht Karten zeigen Gebäude, die in Verbindung mit dem passenden Personal Einnahmen verschaffen. Wer etwa eine Müllerin in seine...

Katz und Maus spielen im Theater

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 09.01.2018 | 10 mal gelesen

Berlin: Kleines Theater am Südwestkorso GmbH | Friedenau. Die durch ihre Ripley-Romane berühmt gewordene amerikanische Autorin Patricia Highsmith hat sich in ein kleines abgelegenes Schweizer Bergdorf zurückgezogen. Eines Tages besucht sich ein junger Mann. Der ehrgeizige Verlagsangestellte will die Schriftstellerin überreden, einen neuen Roman um den Mörder zu schreiben. Erst will Highsmith den ungebetenen Gast abwimmeln, dann findet sie ihn amüsant. Ein...

Senat fördert Künstler

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 04.01.2018 | 38 mal gelesen

Berlin. Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa fördert Projekte, die der beruflichen Integration von Künstlern dienen, die im Ausland verfolgt werden und in Berlin leben. Zudem können sich Berliner Kulturschaffende für die Jahre 2018 und 2019 um Fellowships bewerben, mit denen sie verfolgten Künstlern den Zugang ins Berufsleben erleichtern wollen. Mehr Infos gibt es auf http://asurl.de/13nx oder bei Christine Krause unter...

1 Bild

Entscheidung zu Trinkbrunnen auf dem Breslauer Platz ohne die Bürgerinitiative

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 28.12.2017 | 77 mal gelesen

Berlin: Breslauer Platz | Seit 2011 wird über einen Trinkbrunnen, den Bautyp, seinen Standort auf dem Breslauer Platz und die Finanzierung diskutiert. Kurz vor dem Ziel kam es zum Eklat. Das Bezirksamt hat entschieden, einen sogenannten Mundsprinkelbrunnen der Berliner Wasserbetriebe (BWB) aufstellen zu lassen, das „Modell Ku'damm“. Es sei der einzig mögliche Brunnentyp, sagt Stadträtin Christiane Heiß (Grüne). So sei das gemeinsam mit der...

8 Bilder

Was ist los in der Stadt? Ihr Terminplaner für 2018

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 27.12.2017 | 790 mal gelesen

Ferientermine, Messen, Popkonzerte, Klassikevents, Straßenfeste und was sonst noch so los ist: Das neue Jahr beginnt. Und es ist wieder jede Menge los! Wir haben für Sie hier eine Übersicht zusammengestellt, was wann wo stattfindet. Viel Spaß! Schulferien 5.-10. Februar Winterferien 26. März-6. April Osterferien 30. April/11. Mai/22. Mai Pfingstferien 5. Juli-17. August Sommerferien 22. Oktober-2. November...

Viel zu lange viel zu laut: So gefährlich sind Raketen und Böller 7

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 26.12.2017 | 816 mal gelesen

Für viele wäre Silvester ohne Raketen und Böller trist und öde. Doch es gibt auch gute Gründe, auf die Knallerei zu verzichten. Zur Silvesterparty am Brandenburger Tor kamen im vergangenen Jahr eine Viertelmillion Menschen. Visit Berlin nennt das Event „Aushängeschild“ für Berlin, zu dem auch das Höhenfeuerwerk um Mitternacht gehöre. Doch nicht nur hier wird geknallt und vor allem nicht nur um Mitternacht. Ich gebe...

3 Bilder

Die Fregestraße und ihre Bewohner

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 22.12.2017 | 354 mal gelesen

Wenn Steine sprechen könnten, viel hätten sie über die Fregestraße in Friedenau zu berichten. „Erster Prediger von Schöneberg“ wurde er im Berliner Adressbuch 1932 genannt, Ferdinand Ludwig Frege, der am 29. April 1884 Namensgeber der Straße 27 an der Grenze zweier „Separationsäcker“ wurde. Die Straße sei schon Mitte der 80er-Jahre des 19. Jahrhunderts dicht bebaut gewesen, ist im Kauperts zu lesen. Ferdinand Ludwig...

Wer spielt mit im Laienorchester?

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 20.12.2017 | 16 mal gelesen

Berlin. Das Education-Programm der Berliner Philharmoniker ruft alle Laienmusiker dazu auf, sich für das BE PHIL Orchestra beim Tag der offenen Tür am 21. Mai in der Philharmonie zu bewerben. Unter der Leitung von Chefdirigent Sir Simon Rattle wird die Erste Symphonie von Johannes Brahms gemeinsam mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker und der Karajan-Akademie aufgeführt. Gesucht werden 100 Laienmusiker aus aller Welt,...

Kabarett-Konzert „Bin ich knef?“

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 20.12.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Alte Bahnhofshalle | Dieser Termin ist ein Muss für Knef-Fans. Am 28. Dezember zelebriert das Berliner Künstlerduo Maila Barthel und Frank Augustin einen Chansonabend zu Ehren der Diva. Ab 19.30 Uhr lassen die Schauspielerin und Diseuse Maila Barthel und der Musiker und Texter Frank Augustin im Festsaal der Alten Bahnhofshalle, Bahnhofstraße 4a-d, Hildegard Knef hochleben. Am 28. Dezember wäre sie 92 Jahre alt geworden. 2013 haben Barthel,...

7 Bilder

Gewinnen Sie Freikarten für "Der kleine Prinz" im Admiralspalast

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 19.12.2017 | 623 mal gelesen

Berlin: Admiralspalast | Der kleine Prinz kommt vom 21. Dezember bis zum 14. Januar zurück auf die Erde, genauer gesagt in den Admiralspalast. Seit annähernd 14 Jahren zählt "Der kleine Prinz", in der Inszenierung der Drehbühne Berlin, zu den Weihnachtsklassikern für die ganze Familie. Auf einzigartige Weise verbindet diese ebenso poetische wie legendäre Produktion neben Schau- und Puppenspiel auch Livemusik und Filmeinspielungen. Was ist das...

Zum 100. Jubiläum des Rathauses

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 19.12.2017 | 39 mal gelesen

Berlin: Rathaus Friedenau | Friedenau. Das Theater Morgenstern hat sich mit dem Rathaus Friedenau beschäftigt. Denn „der alte Kasten“ wird 100 und hat einiges erlebt: das Ende der Kaiserzeit, den Ersten Weltkrieg, Pferdekutschengetrappel und den Bau der ersten Straßenbahn, die Nazi-Zeit. Als Haus der Bürger wurde in ihm gefeiert, getanzt, getrunken, Theater gespielt. Den Zweiten Weltkrieg übersteht das Rathaus beschädigt. Es wird instandgesetzt – ohne...

Engagementpreis für die Datteltäter

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 12.12.2017 | 9 mal gelesen

Berlin. Die Datteltäter wurden jetzt mit dem Deutschen Engagementpreis in der Kategorie „Grenzen überwinden“ ausgezeichnet. Mit ihrem Satirekanal auf YouTube setzen sich die fünf Berliner Künstler mit Themen wie Rassismus, Sexismus, Hass und Ausgrenzung auseinander. Mehr Infos auf www.datteltäter.de. hh

2 Bilder

Findige Köpfe: Spieltipp „Club der Erfinder“

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | am 12.12.2017 | 23 mal gelesen

Wer das Rad erfunden hat, lässt sich nicht mehr feststellen. Von vielen anderen für die Menschheit wertvollen Dingen sind ihre Erfinder dagegen namentlich bekannt. Sie in Teams gegeneinander antreten zu lassen, stellt eine ebenso ungewöhnliche wie reizvolle Aufgabe dar. Jedes Team besteht aus vier Erfindern mit unterschiedlich ausgeprägtem Wissen in Physik, Chemie, Mechanik und Mathematik. Dieses Wissen setzen die Spieler...

FamilienPass 2018 ist erschienen

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 10.12.2017 | 56 mal gelesen

Der neue Berliner "FamilienPass 2018" ist ab sofort erhältlich. Der Pass richtet sich einkommensunabhängig an alle Familien mit Kindern bis einschließlich 17 Jahre. Familien können von mehr als 300 Preisvorteilen aus den Rubriken Sport und Spiel, Sehenswertes, Kultur und Familienleben profitieren. Exklusiv für "FamilienPass"-Familien werden darüber hinaus über 200 Aktionen mit kostenlosen Plätzen bei Workshops, Ausflügen...

Luthers Herzliebchen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 08.12.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Kleines Theater am Südwestkorso GmbH | Friedenau. Erst mittellose, dem Kloster entlaufene Nonne, dann die reichste und angesehenste Frau Wittenbergs, bis ihr Mann verstarb und sie in Nöte geriet: Katharina von Bora, Gattin und „Herzliebchen“ von Martin Luther. Am 15. Dezember 20 Uhr gastiert Angelica Perdelwitz als Katharina mit ihrem Stück „Hering, Erbsenbrei und Gottes Wort“ im Kleinen Theater am Südwestkorso 64. In der Berliner Erstaufführung werden Episoden...

1 Bild

Musical über den King of Pop

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 07.12.2017 | 43 mal gelesen

Berlin: Theater am Potsdamer Platz | Tiergarten. Zu Michael Jacksons 60. Geburtstag hat Oliver Forster („Falco – das Musical“) „Beat it“ produziert. Das Musical erzählt die bewegende Geschichte des „King of Pop“, Jacksons Weg vom Kinder- bis zum Superstar, von einer Kindheit, die keine war, zum tragischen Ende einer Ausnahmekarriere. Premiere ist am 29. August 2018 im Theater am Potsdamer Platz. Ab November startet dann die Tournee durch Deutschland und...

Kunst und Jazz von Frauen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.12.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Nathanael-Kirche | Schöneberg. Mit einem Konzert am 15. Dezember 17 Uhr feiert der Freundeskreis „Frauen und Kunst“ der Philippus-Nathanael-Kirchengemeinde und der Christlichen Hilfe, Rubensstraße 87, ihren traditionellen Jahresabschluss des gleichnamigen Projekts, bei dem Berliner Künstlerinnen ihre Arbeiten einem breiteren Publikum vorstellen können. Marion Schwan (Saxophon) und Robin Draganic (Kontrabass) präsentieren in der Nathanael-Kirche...

1 Bild

Buchtipp: Stadtführer "Legendäres Berlin"

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 06.12.2017 | 70 mal gelesen

Was passierte wo in Berlin? Dieser Frage ist der neu aufgelegte Stadtführer "Legendäres Berlin. Orte, die Geschichte machten" auf der Spur. Das Buch präsentiert 40 legendäre Orte und erzählt, was dort geschah: Schauplätze von welthistorischer Bedeutung, Orte der Repräsentation und der Rebellion, Szenarien des Grauens und des Vergnügens. Wo starben Hitler und Goebbles? Wo probierte die Kommune 1 neue Formen des...

1 Bild

Die Abenteuer des starken Wanja

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 04.12.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Theater Morgenstern | Friedenau. Sieben Jahre lässt er sich Zeit. Wanja liegt nur auf dem Ofen und knabbert Sonnenblumenkerne. Doch dann ist er so stark, dass er das Dach anhebt und ein Abenteuer nach dem anderen besteht. Das Theater Morgenstern, Rheinstraße 1, spielt „Die Abenteuer des starken Wanja“ (ab sechs Jahre) nach dem Kinderbuch von Otfried Preußler: eine Spurensuche in der Welt der Entschleunigung. Nächste Aufführungen: 7. und 8....

Sonari-Chor gibt Adventskonzert

Manuela Frey
Manuela Frey | Lankwitz | am 03.12.2017 | 39 mal gelesen

Berlin: Lankwitzer Dreifaltigkeitskirche | Lankwitz. Am 10. Dezember präsentiert der Sonari-Chor Berlin in der Dreifaltigkeitskirche, Gallwitzallee 6, sein diesjähriges Weihnachtskonzert. Unter dem Titel "Wie soll ich Dich empfangen?“ wird die biblische Weihnachtsgeschichte erzählt, umhüllt mit traditionellen und modernen Weihnachtsliedern. Zum Mitsingen ist das Publikum eingeladen. Die etwa 30 stimmgewaltigen Sänger werden unterstützt vom Berliner Brass Collegium....