Friedenau: Südwestpassage

1 Bild

2. Friedenauer Treppenhauskonzerte der Südwestpassage

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 08.03.2018 | 90 mal gelesen

Berlin: Gemeindehaus Zum Guten Hirten | Der Verein Südwestpassage hat mit einem neuen Veranstaltungsformat den Nerv der Zeit getroffen. Die „Friedenauer Treppenhauskonzerte“ waren 2017 ein großer Publikumserfolg. Nun werden sie zum zweiten Mal präsentiert. Am 17. März ist es soweit. In diesem Jahr steht unter dem Motto „Women in Jazz“ die Jazzmusik im Mittelpunkt. Vier Friedenauer Sängerinnen, Juliane Gabriel, Esther Kaiser, Alexa Rodrian und Natascha Roth, und...

1 Bild

Kurzfilmfestival „Friedenale“ mit Fotos, Filmen und Texten von Andreas Fischer

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 27.10.2017 | 145 mal gelesen

Berlin: Bundesplatz Kino | Friedenau. Das Kurzfilmfestival „Friedenale“ widmet seine diesjährige Ausgabe einem einzigen Künstler: Andreas Fischer. Die Organisatoren vom Verein „Südwestpassage“ haben ein Jubiläum zu Anlass genommen, Andreas Fischer in ihrer Veranstaltungsreihe im November und Dezember vorzustellen. Der vielseitige Filmemacher, Fotograf und Autor lebt und arbeitet seit nunmehr 30 Jahren in Friedenau. Bekannt wurde er vor allem mit...

1 Bild

Verein Südwestpassage mit neuer Veranstaltungsreihe

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 07.03.2017 | 84 mal gelesen

Berlin: Treppenhauskonzerte | Friedenau. Nach Atelierwochenende und Lesenacht hat sich der Friedenauer Kulturverein Südwestpassage ein neues Format einfallen lassen.Nun soll auch der Musik im Ortsteil eine Plattform geboten werden. Am 18. März von 17 bis 20 Uhr ertönt je zweimal für eine halbe Stunde klassische Musik in vier Treppenhäusern: am Perelsplatz 6-9, in der Hähnelstraße 8, in der Handjerystraße 18 und in der Niedstraße 7. Es konzertieren...

1 Bild

Vierte Friedenauer Lesenacht mit 25 Autoren an 21 Orten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 12.06.2015 | 200 mal gelesen

Berlin: Südwestpassage | Friedenau. Zum vierten Mal veranstaltet der Verein Südwestpassage seine Nachtlese in Friedenau. Am 20. Juni stehen Natur und Stadt im Mittelpunkt. Gelesen wird in Gärten, Höfen und auf Terrassen. „Das Besondere an unseren Lesenächten ist, dass der Lesestoff mit dem Leseort korrespondiert“, erläutern Sabine Würich und Dorothea Walther. Die beiden Mitglieder des Vereins haben 25 Autoren versammelt, die an 21 außergewöhnlichen...