Nachrichten für Lichtenrade

1 Bild

(Geschäfts)schädigend: Öffentliche Toilette an der Bahnhofstraße kommt weg 1

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | vor 5 Tagen | 226 mal gelesen

Berlin: Pfarrer-Lütkehaus-Platz | Lichtenrade. Die einzige öffentliche Toilette in der Bahnhofstraße befindet sich am Pfarrer-Lütkehaus-Platz und wird voraussichtlich nächstes Jahr abgebaut. Der Platz ist für die Lagerung von Baumaterialien für den Ausbau der Dresdner Bahntrasse vorgesehen. Damit ist eine Toilette an angestammter Stelle für die kommenden vier bis sechs Jahre (mit dieser Bauzeit kalkuliert die Bahn) ausgeschlossen. Aber eine öffentliche...

Wohnen auf dem Supermarkt: Bezirksverordnetenversammlung fasst Beschluss zu Neubauten auf Dächern

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 28.09.2017 | 141 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Auf Discounter-Grundstücken im Bezirk könnten bald Wohnungen gebaut werden. Viele der infrage kommenden Grundstücke befinden sich in attraktiven Wohnlagen. Das hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) im September auf Antrag der SPD-Fraktion sowie auf Empfehlung des Ausschusses für Stadtentwicklung beschlossen. Nur Die Linke hat sich enthalten. Damit ist politisch der Weg frei, die üblichen...

Erfolgreiche Radpolizei: Das Einsatzgebiet bleibt aber vorerst auf Mitte beschränkt 2

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 10.10.2017 | 232 mal gelesen

Berlin. In Berlin wird es weiterhin Fahrradpolizisten geben. Die Bilanz des Modellprojektes ist durchweg positiv. Der Radverkehr in Berlin nimmt zu und das Verkehrsklima wird rauer. Um gezielt Verstöße im Straßenverkehr von Radfahrern zu ahnden, aber auch um Autofahrer auf Fehler hinzuweisen, die den Radverkehr behindern oder gefährden, hat die Berliner Polizei im Jahr 2014 ein Pilotprojekt gestartet. Seitdem sind zwischen...

Prävention für Senioren

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 23 Stunden, 49 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Landeskriminalamt | Tempelhof. Jeweils am letzten Dienstag des Monats findet im Gebäude des Landeskriminalamts (LKA) am Columbiadamm 4 eine etwa eineinhalbstündige Präventionsveranstaltung für Seniorensicherheit statt. Nächster Termin ist der 24. Oktober um 14 Uhr. In Ergänzung zu den Vorträgen in Senioreneinrichtungen, -freizeitstätten und Kirchengemeinden richtet sich dieses Angebot an Einzelpersonen, Angehörige und anderen Interessierten. Die...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Klaus Tolkmitt
von Klaus Tolkmitt
von Sabine Schneider
von Sabine Schneider
von Klaus Tolkmitt
vorwärts

Friedensdienst im Ausland: Aktion Sühnezeichen organisiert Freiwilligenjahr

Helmut Herold
Helmut Herold | Charlottenburg | vor 7 Stunden, 35 Minuten | 7 mal gelesen

Berlin. Noch bis 1. November können sich Menschen ab 18 Jahren für ein Freiwilligenjahr mit Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) bewerben. Es startet im September 2018. Die Projekte, in denen sich Freiwillige engagieren können, sind vielfältig: sie begleiten Überlebende des Holocaust, arbeiten in Gedenkstätten und in der politischen Bildungsarbeit gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus. Sie beschäftigen Kinder...

Fundsachen unterm Hammer

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Schöneberg | vor 4 Tagen | 8 mal gelesen

Berlin: AssetOrb GmbH | Schöneberg. Am 24. Oktober lässt das Zentrale Berliner Fundbüro wieder verlorene und nicht abgeholte Fundsachen öffentlich versteigern. Die Auktion findet im Auktionshaus der AssetOrb GmbH, Werdauer Weg 23, statt. Die zu versteigernden Sachen können zwischen 8 und 10 Uhr besichtigt werden. Ab 10 Uhr kommen sie unter den Hammer. Geboten wird per Handzeichen und die letzte gehobene Hand erhält den Zuschlag. Direkt danach ist an...

8 Bilder

Frischer Geist in alten Mauern

Klaus Tolkmitt
Klaus Tolkmitt | Lichtenrade | vor 3 Tagen | 60 mal gelesen

Ein Besuch in der Bischofsstadt Wittstock Die Bischofsstadt Wittstock entstand aus einer slawischen Siedlung und wurde 946 in der Stiftungsurkunde für das Bistum Havelberg erstmals erwähnt. Damit gehört sie zu den ältesten Orten in Brandenburg. Im Jahr 1409 wurde Wittstock durch ein Erdbeben erschüttert und 1495 zerstörte eine Feuersbrunst große Teile der Stadt. Mit Busso II. starb 1548 der letzte Bischof von Havelberg...

  • Ein wenig versteckt unter hohen Bäumen und Büschen fristet die „Winzerin“ vom Bundesplatz ihr
    von Klaus Tolkmitt | Lichtenrade | vor 4 Tagen | 2 Bilder
  • Lichtenrade. Der Sonari-Chor Berlin gibt am 22. Oktober in der katholischen Salvatorkirche am
    von Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | vor 5 Tagen

Berliner AK zieht im Pokal gegen Wilmersdorf den Kürzeren

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Tiergarten | am 11.10.2017 | 42 mal gelesen

Berlin. Die Faszination von Pokal-Wettbewerben ist einfach grenzenlos. Immer wieder kommt es vor, dass vermeintliche Favoriten gegen krasse Außenseiter stolpern. Das gilt nicht nur für den DFB-, sondern auch für den Berliner Landespokal, bei dem am vergangenen Wochenende die zweite Hauptrunde ausgetragen wurde. Freilich gab es auch diesmal eine faustdicke Überraschung. Und die ereignete sich am Sonntag im Volkspark...

8 Bilder

Vom Kritzeln zur Kunst: Bürgermeisterin auf Atelierbesuch bei Wolfgang Wende in Tempelhof

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 4 Tagen | 41 mal gelesen

Tempelhof. Bürgermeisterin Angelika Schöttler ist weiterhin in Künstlerateliers des Bezirks unterwegs und hat den Maler und Berliner Woche-Reporter Horst-Dieter Keitel eingeladen, sie auf diesen Streifzügen zu begleiten. jetzt stand ein Besuch beim Tempelhofer Maler Wolfgang Wende auf der Agenda. Der Lebensweg des 1953 in Solingen geborenen Künstlers der Generation Hippie ist im Grunde so bunt und verschlungen wie die...

Aktionswoche „Dunkle Jahreszeit“ vom 16. bis 20. Oktober 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 48 mal gelesen

Berlin. Dunkelheit, Regen, Nebel, Glätte durch Laub, Eis und Schnee – die dunkle Jahreszeit beginnt. Insbesondere Fußgänger und Fahrradfahrer sind den witterungsbedingten Gefahren im Straßenverkehr dann verstärkt ausgesetzt. Ferner begünstigt die dunkle Jahreszeit die Einbruchskriminalität, da Täter den Schutz der früh einsetzenden Dämmerung für Einbruchstaten nutzen. Damit alle für die dunkle Jahreszeit gut gewappnet sind,...