Wir packen mit an! Damit Berlin schöner wird

Berlin. Stört es Sie auch, wenn Gehwege und Grünanlagen in Ihrem Kiez einen ungepflegten Eindruck machen? Denken Sie dann: Warum kümmert sich niemand darum?Ist es nicht nervig, das immer wieder festzustellen, ohne dass sich etwas ändert? Besonders ärgerlich ist ein solcher Zustand in Gegenden, die auch von Touristen besucht werden. Was sollen die...

Nachrichten für Lichtenrade

Bürgerfragen in der BVV: Anmeldefrist endet am 12. Mai

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Schöneberg | vor 15 Stunden, 59 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Am 17. Mai tagt im Rathaus Schöneberg turnusgemäß die Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Die Sitzung ist öffentlich und beginnt um 17 Uhr.Im Rahmen der Einwohnerfragestunde haben Bürger wie üblich zu Beginn 30 Minuten Gelegenheit, Fragen an das Bezirksamt oder die BVV zu richten. Frageberechtigt sind Menschen, die ihren Wohnsitz in Tempelhof-Schöneberg oder ein durch ehrenamtliche Tätigkeit, Arbeits- oder...

2 Bilder

Ausbau der Dresdner Bahn: Wasserbetriebe sichern ihre Rohre

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 06.04.2017 | 832 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Schichauweg | Lichtenrade. Engpass in der Barnetstraße. Zwischen Wünsdorfer Straße und Simsonweg, direkt am S-Bahnhof Schichauweg, buddeln zurzeit die Berliner Wasserbetriebe (BWB). Die Fahrbahn ist halbiert und Autofahrer müssen beim Passieren des Nadelöhrs starke Nerven mitbringen. Der S-Bahnbetrieb ist nicht betroffen.Die Tiefbauarbeiten sind allein dem geplanten Ausbau der Dresdner Bahntrasse geschuldet und werden bis mindestens...

Die Doppelstreife ist zurück: Polizei und BVG-Mitarbeiter sind wieder gemeinsam unterwegs 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 1 Tag | 165 mal gelesen

Berlin. Im Berliner Nahverkehr gibt es wieder mehr Polizeipräsenz. Die Doppelstreife aus BVG-Mitarbeitern und Polizisten ist zurück.Im Koalitionsvertrag steht, dass die Sicherheit im öffentlichen Nahverkehr wesentlich für seine Attraktivität sei und dass die Koalition das Sicherheitspersonal der BVG verstärken will. Genau das hat sie jetzt getan. So sind wieder uniformierte Polizisten und Sicherheitskräfte der BVG gemeinsam...

  • Steglitz-Zehlendorf. Florian D. führt ein Unternehmen, das bekannt für seinen guten Kundenservice
    von Kummer-Nummer | Mahlsdorf | am 18.04.2017
  • Der Potsdamer Platz in Berlin galt in den zwanziger Jahren als der verkehrsreichste Platz in
    von Klaus Tolkmitt | Lichtenrade | am 12.04.2017 | 2 Bilder

Direkt in die Notariatskanzlei: Fachausbildung im Notarwesen ab Sommer

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | vor 2 Stunden, 54 Minuten | 7 mal gelesen

Berlin. Ab Sommer 2017 kann man sich in Berlin auch zum Notarfachangestellten ausbilden lassen. Bisher gab es lediglich die Mischausbildung zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten.Ein großer Vorteil gegenüber der bisherigen Ausbildungsform ist, dass Ausgelernte im Anschluss direkt in einer Notariatskanzlei eingesetzt werden können. Bewerben kann sich jeder, der einen mittleren Schulabschluss oder Abitur hat. Allerdings...

  • Berlin. 28 Prozent aller Studierenden in Deutschland brechen ihr Studium vorzeitig ab. Viele von
    von Alexander Schultze | Spandau | vor 2 Stunden, 54 Minuten
  • Berlin. Der Hauptstadt mangelt es an Lehrern und Erziehern. Auf dem ersten Berlin-Tag in diesem
    von Alexander Schultze | Charlottenburg | vor 2 Stunden, 54 Minuten

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Klaus Tolkmitt
von Klaus Tolkmitt
von Sabine Schneider
von Sabine Schneider
von Klaus Tolkmitt
vorwärts
1 Bild

Die Info-Messe für aktive Bürger: 10. Berliner Freiwilligenbörse am 29. April

Bernd Schüler
Bernd Schüler | Mitte | vor 2 Tagen | 96 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Mitte. Man muss kein Held sein, um etwas Gutes zu beginnen. Meistens genügen etwas Zeit, gesunder Menschenverstand und eine vage Idee, wofür man sich gerne einsetzen möchte. Alle weiteren Fragen zum freiwilligen Engagement lassen sich kommenden Sonnabend im persönlichen Gespräch klären – bei der zehnten Ausgabe der Berliner Freiwilligenbörse. Von 11 bis 17 Uhr stellen sich im Roten Rathaus wieder über 100 gemeinnützige...

  • Lichtenrade. Die Annedore-Leber-Grundschule, Halker Zeile 147/Ecke Grimmstraße, veranstaltet am 30.
    von Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 21.04.2017
  • Berlin. Bei der Freiwilligenbörse am 29. April von 11 bis 17 Uhr im Roten Rathaus werden über 100
    von Helmut Herold | Mitte | am 19.04.2017
1 Bild

Wohnen nach Maß: Mit porta gestalten Sie Ihr Zuhause neu

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | vor 2 Stunden, 54 Minuten

Potsdam: porta | Sie heißen geha, Elfa oder Trüggelmann: Die renommierten Möbelunternehmen sind mit hochwertigen intelligenten Raumteilerprogrammen im porta-Angebot vertreten und bringen mit cleveren Lösungen selbst in kompliziert geschnittene Zimmer neue Perspektiven und einen individuellen Wohnkomfort. Und das gilt für alle Räume in der Wohnung: Von der versteckten Schuhabteilung im Eingangsbereich über den im Schlafraum integrierten...

Jazzkonzert und Frühschoppen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | vor 15 Stunden, 10 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Lichtenrade | Lichtenrade. Am 6. Mai steht in der Jazzlounge im Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Barnetstraße 11, ab 19 Uhr ein Konzert der „Four to six“ und „Carusi“ auf dem Spielplan. Anschließend ist Jam Session angesagt, alle Musiker sind zum Mitmachen eingeladen. Und am 7. Mai gibt es ab 11 Uhr einen Jazz-Frühschoppen mit dem Niels Unbehagen Quartett. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei, www.jazzfueralle.de. HDK

Tag der offenen Tür im Tennisclub

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 20.04.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Tennisclub Weiß-Gelb | Lichtenrade. Der Tennisverein Berlin-Lichtenrade Weiß-Gelb, Franziusweg 114-128, lädt am 30. April von 12 bis 16 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Es gibt zahlreiche Informationen und alle Besucher können die Angebote des Vereins kennenlernen und den Tennissport probieren. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Bei schlechten Wetter geht es in die Halle. Weitere Infos: www.TC-Lichtenrade.de. HDK

1 Bild

Zwischen on- und offline: Lichtenrader Institution wieder am Netz

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 05.04.2017 | 95 mal gelesen

Lichtenrade. Tage und Wochen fehlte der Welt, zumindest der virtuellen Welt, am südlichen Stadtrand etwas mittlerweile fast schon Selbstverständliches: die „Lichtenrader Internetzeitung“. Ihr Macher, Kiezreporter Thomas Moser, tanzte derweil offline auf dem schmalen Grat zwischen Wut, Verzweiflung und Herzinfarkt. Moser sagt es so: „Manchmal war es wirklich zum Mäuse melken.“ Seine Internetzeitung war, von wenigen kurzen...

Auto kracht in Gartenzaun

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 27.03.2017 | 7 mal gelesen

Lichtenrade. Beim Zusammenstoß von zwei Autos wurde am 25. März eine Frau schwer verletzt. Zeugenaussagen zufolge hatte ein 57-jähriger Autofahrer gegen 18.45 Uhr beim Linksabbiegen vom Kirchhainer Damm in Richtung Nürnberger Straße ein entgegenkommendes Fahrzeug mit einer 72-jährigen Frau am Steuer übersehen. Sie krachte beim Zusammenstoß mit ihrem Wagen in einen Gartenzaun. Die Frau kam zur stationären Behandlung in ein...

  • Lichtenrade. Am 25. Januar brannte das Inventar eines Kellers in einem achtgeschossigen Wohnhaus am
    von Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 30.01.2017
  • Schöneberg. Auf Einladung der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg berät der Polizeiabschnitt 42
    von Karen Noetzel | Schöneberg | am 31.12.2016