Lichtenrade: Bildung

Bezirksamt setzt künftig Einschulungsbereichsrechner ein

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 23.06.2017 | 38 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Nichts lässt oftmals die Emotionen von Eltern so hochkochen wie die Wahl der Schule für ihre Kinder. „Viele sehen die Wahl der richtigen Grundschule als entscheidenden Grundstein für die spätere Entwicklung und Laufbahn ihres Kindes an“, sagt etwa Ferdinand Schwarz, Rechtsanwalt in Berlin. Aber über die Grundschule entscheidet die Schulbehörde am Ort in Absprache mit den zuständigen Schuldirektoren und...

1 Bild

Neuer Bücherbus muss her

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 22.06.2017 | 57 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Jahrelang schon schiebt das Bezirksamt die Anschaffung eines neuen Bücherbusses vor sich her. Nun hat es Kulturstadträtin Jutta Kaddatz (CDU) endlich geschafft: Noch in diesem Jahr soll die Ausschreibung zwecks Kauf eines neuen Busses erfolgen.Damit sieht Matthias Steuckardt, CDU-Fraktionschef in der BVV, erfreut eine langjährige Forderung seiner Partei erfüllt und sagt: „Der Bücherbus steuert...

Schokoküsse im Vakuum

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 21.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Lichtenrade | Lichtenrade. Unter dem Motto „Naturwissenschaft spielerisch erleben“ zieht am 4. Juli um 10 Uhr im Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Barnetstraße 11, der Biochemiker und Zauberkünstler Oliver Grammel seine CheMagie-Show ab. Unter anderem wird die Frage beantwortet, ob Schokoladenküsse im Vakuum explodiern oder schrumpfen. Das Programm wurde in Zusammenarbeit mit dem „Gläsernen Labor“ für Schüler ab der dritten Klasse entwickelt....

Prävention für Senioren

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Kreuzberg | am 19.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Landeskriminalamt | Tempelhof. Jeweils am letzten Dienstag des Monats findet im Landeskriminalamt am Columbiadamm 4 eine etwa eineinhalbstündige Präventionsveranstaltung für Seniorensicherheit statt. Nächster Termin ist der 27. Juni um 14 Uhr. In Ergänzung zu den Vorträgen in Senioreneinrichtungen, -freizeitstätten und Kirchengemeinden richtet sich dieses Angebot nicht an Gruppen, sondern an Einzelpersonen, Angehörige und anderen Interessierten....

1 Bild

Lehrreiches Planspiel "Jugend und Parlament"

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 16.06.2017 | 34 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. „Der Blick über den Tellerrand der eigenen Ideale war sehr lehrreich“, sagt Schüler Florian Dercks. Er war für drei Tage Politiker. „Wer will einmal Bundestagsabgeordneter sein und im echten Plenarsaal über Gesetze diskutieren?“ So hatte der Tempelhof-Schöneberger CDU-Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak auch in der Berliner Woche zur Teilnahme an „Jugend und Parlament“ aufgerufen. Unter zahlreichen...

1 Bild

Mit Plakaten nach Breslau: Schüler gewannen eine Ausstellung in Polen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Zehlendorf | am 14.06.2017 | 92 mal gelesen

Berlin: Schadow-Gymnasium | Zehlendorf. Plakate und Bilder von Schülern der 6. Klasse des Schadow-Gymnasiums in der Beuckestraße 27-29 gehen im Juni auf eine Reise nach Breslau (Wrocław).Die Schüler der 6. Klasse hatten sich an einem Plakatwettbewerb des Vereins wirBERLIN für die Aktion "Berlin machen" beteiligt. Als Preis gewannen sie eine Ausstellung in Breslau, sowie eine Ausstellung im Kulturzug, der an jedem Wochenende von Berlin nach Breslau...

Lernakademie für Tierliebhaber

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 13.06.2017 | 19 mal gelesen

Berlin. Am 23. September startet das neue Semester der Akademie Hauptstadtzoos. Teilnehmen können alle, die ihr Wissen über Tiere und die Arbeit der Hauptstadtzoos erweitern wollen. Die Akademie wird ehrenamtlich vom Förderverein von Zoo und Tierpark organisiert. Es gibt vier Semester, die je 97,50 Euro kosten. Die Anmeldung erfolgt jedoch semesterweise. Weitere Infos und Anmeldung unter  51 53 14 07 oder per E-Mail an...

Tag der kleinen Forscher

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 08.06.2017 | 11 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Der 19. Juni ist der „Tag der kleinen Forscher“. Das diesjährige Motto der bundesweiten Aktion ist „Zeigst du mir deine Welt? Vielfalt im Alltag entdecken“. Auch im Bezirk sind alle Kindertagesstätten, Horte und Grundschulen eingeladen, die Kinder zum Forschen zu motivieren. Weitere Informationen unter www.tag-der-kleinen-forscher.de. HDK

Lichtenrader Aktivtag

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 08.06.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Evangelische Salem-Gemeinde | Lichtenrade. Die evangelische Salem-Gemeinde, Wünsdorfer Straße 88, lädt am 18. Juni ab 10 Uhr zum 11. Lichtenrader Aktivtag unter dem Motto „Work Life Blending – Leben oder gelebt werden“ ein. Insgesamt ist ein vielfältiges Programm zum Thema „Gesundheit für Körper, Geist & Seele“ inklusive Gottesdienst angekündigt. Weitere Informationen und das gesamte Programm sind unterwww.salem-gemeinde.de anzuklicken. HDK

Tierische Geschichten: Abenteuerliche Leseaktion für Kinder

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 06.06.2017 | 14 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Bis zum 29. September läuft in der Stadtbibliothek die Leseaktion „Spuren ins Abenteuer – Tierische Geschichten“ für Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren. Sie haben die Möglichkeit, in allen sieben Bibliotheken des Bezirks Tiergeschichten in Buchform zu erleben. Die Spuren werfen viele Fragen auf. Zum Beispiel, ob Tiere sprechen können, ob auch Eisbären kalte Füße bekommen oder ob Löwenväter singen...

Ehrenamt für Senioren

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 31.05.2017 | 41 mal gelesen

Berlin. Es sind noch Plätze frei: Der Verein „Seniorpartner in School“ bietet ab 12. Juni eine kostenlose Weiterbildung an, um Senioren ab 55 Jahren auf ihren ehrenamtlichen Einsatz an Schulen vorzubereiten. Dort sollen sie bei Konflikten vermitteln und zur Gewaltprävention beitragen. Interessenten melden sich unter  62 72 80 48 oder per Mail an seniorpartner.berlin@inetmx.de. Weitere Informationen gibt es auf...

Stipendien für High Schools

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 30.05.2017 | 21 mal gelesen

Berlin. Ab sofort können sich Schüler um 13 Vollstipendien des Deutschen Fachverbands High School (DFH) für die USA, Kanada, England, Neuseeland und Australien bewerben. Die Stipendiaten leben im Schuljahr 2018 /19 als Mitglieder einheimischer Familien und besuchen örtliche High Schools. Die Stipendien im Gesamtwert von 140 000 Euro beinhalten auch Flüge und Versicherungen. Sie wenden sich an Schüler, die besonders geeignet...

Lange Nacht der Wissenschaften

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 27.05.2017 | 83 mal gelesen

Berlin. Ab sofort ist das Programm der Langen Nacht der Wissenschaften am 24. Juni auf www.lndw17.de abrufbar. Besucher können aus 2000 Workshops und Mitmachaktionen, Experimenten und Vorträgen, Ausstellungen und Demonstrationen wählen. Ab dem 29. Mai können die Tickets in den Kundenzentren sowie an den Fahrausweisautomaten und Fahrkartenausgaben von S-Bahn und BVG und in der Urania erworben werden. Alle Infos über die...

Polizeibeamte beraten Bürger

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 25.05.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Bürgerzentrum Christophorus | Lichtenrade. Beamte vom Polizeiabschnitt 47 informieren und beraten am 1. Juni von 12 bis 15 Uhr in der Stadtteilbibliothek Lichtenrade, "Edith-Stein-Bibliothek", im Bürgerzentrum Christophorus, Briesingstraße 6, zu sicherheitsrelevanten Themen. Weitere Infos unter  902 77 82 86. HDK

Werkschau für Schulen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 24.05.2017 | 3 mal gelesen

Schöneberg. Auch nach dem Ende der Werkschau „All included“ zu Fragen zu Geschlechterrollen und vielfältigen Lebensweisen können sich Schulklassen der Stufen 4 bis 9 mit dem Thema beschäftigen. Dazu hat das Jugendmuseum „All Included mobil“ entwickelt. Eine Testversion steht ab sofort zur Verfügung und kann unter  902 77 61 63 oder museum@ba-ts.berlin.de gebucht werden. Die Endversion soll es ab dem 18. Oktober geben. Weitere...

Erste Hilfe für Kleinkinder

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 24.05.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Lichtenrade | Lichtenrade. Kinder sind neugierig. Beim Entdecken ihrer Welt erkennen sie oft eine Gefahr nicht. Eltern, Großeltern und Betreuer können am 1. Juni ab 18 Uhr in einem Kurs für Erste Hilfe am Baby und Kleinkind lernen, Gefahrenquellen zu erkennen und im Notfall sicher Hilfe zu leisten. Ort der Handlung ist das Familienzentrum Lichtenrade, Lichtenrader Damm 198-212. Die Teilnahmegebühr beträgt 35, für Paare 50 Euro. Anmeldung...

3 Bilder

Vintage-Möbel aus Weinkisten

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 23.05.2017 | 112 mal gelesen

Berlin: Ulrich-von-Hutten-Gymnasium | Lichtenrade. Die Schülerfirma „Möbellira“, ein Eigengewächs des Ulrich-von-Hutten-Gymnasiums, hat den JUNIOR-Landeswettbewerb der Berliner Schülerfirmen gewonnen und ist damit für das Finale beim Bundeswettbewerb vom 21. bis 23. Juni nominiert.Außerdem wurde die Lichtenrader Bildungsanstalt in der Rehagener Straße 35 noch als JUNIOR-Premium Schule ausgezeichnet. Damit wird gewürdigt, dass seit fünf Jahren jährlich...

Von wegen beitragsfrei: Viele Kitas verlangen Zusatzgebühren 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 23.05.2017 | 166 mal gelesen

Berlin. Die Kitabeiträge werden schrittweise abgeschafft. Ab 2018 sind Kitas in Berlin für alle Altersgruppen beitragsfrei. Doch viele Kitas verlangen Zusatzgebühren. Legal, aber für Eltern eine Belastung.Yoga, Schwimmen, Bio-Essen oder das Lernen einer Fremdsprache – was einige Kitas zusätzlich zum normalen Spielen und Lernen mit im Programm haben, ist breit gefächert. Doch es kostet auch. Und so verlangen viele Kitas...

Gewalt an Schulen steigt: Prügeleien, Mobbing, sexuelle Übergriffe: Schulen melden immer mehr Vorfälle

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 19.05.2017 | 214 mal gelesen

Berlin. Die Gewaltvorfälle an den Schulen nehmen zu. Das geht aus der aktuelle Statistik der Senatsbildungsverwaltung hervor.Demnach wurden der Behörde im ersten Schulhalbjahr 2016/17 schon 431 Fälle von „schwerer körperlicher Gewalt“ gemeldet. Im gesamten Schuljahr davor waren es insgesamt 743 gemeldete Fälle, 2011 noch 433. Laut Statistik sind auch immer öfter Waffen im Spiel sind. Erwischt mit Messern, Pfefferspray oder...

Vorlesestunde für Kinder ab vier

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 19.05.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbibliothek Lichtenrade | Lichtenrade. In Kooperation mit dem Verein Lesewelt Berlin wird in der Stadtteilbibliothek Lichtenrade, Briesingstraße 6, am 31. Mai von 16 bis 17 Uhr wieder Kindern im Alter ab vier Jahren vorgelesen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Infos:  902 77 82 86. HDK

5 Bilder

Neuer Bücherbus muss her

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 27.04.2017 | 189 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. In diesem Jahr ist der Bücherbus der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg 25 Jahre auf Achse. Der Tacho zeigt rund 122 000 Kilometer. Für ein Vierteljahrhundert eigentlich ein Klacks. Das Problem: Der äußerlich noch recht ansehnliche Diesel-Volvo erfüllt keinerlei Umweltstandards, stößt dicke schwarze Abgaswolken aus und darf schon seit Ende 2014 nicht mehr in die Umweltzone fahren. Außerdem fällt das...

Direkt in die Notariatskanzlei: Fachausbildung im Notarwesen ab Sommer

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 26.04.2017 | 61 mal gelesen

Berlin. Ab Sommer 2017 kann man sich in Berlin auch zum Notarfachangestellten ausbilden lassen. Bisher gab es lediglich die Mischausbildung zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten.Ein großer Vorteil gegenüber der bisherigen Ausbildungsform ist, dass Ausgelernte im Anschluss direkt in einer Notariatskanzlei eingesetzt werden können. Bewerben kann sich jeder, der einen mittleren Schulabschluss oder Abitur hat. Allerdings...

Studiumabbruch und nun?

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 26.04.2017 | 44 mal gelesen

Berlin. 28 Prozent aller Studierenden in Deutschland brechen ihr Studium vorzeitig ab. Viele von ihnen wissen dann nicht, wie es weitergehen soll. Beratungsangebote sind vielzählig, aber sehr undurchsichtig. Orientierung und Systematisierung wären enorm wichtig. An dieser Stelle will die Initiative Queraufstieg Berlin ansetzen. Vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert, soll Queraufstieg Berlin die beratenden...

Lehrer und Erzieher verzweifelt gesucht

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 26.04.2017 | 109 mal gelesen

Berlin: Ludwig Erhard Haus | Berlin. Der Hauptstadt mangelt es an Lehrern und Erziehern. Auf dem ersten Berlin-Tag in diesem Jahr am Sonnabend, 6. Mai, wird daher intensiv um sie geworben. Von 10 bis 15 Uhr erhalten Interessenten aus ganz Deutschland umfangreiche Informationen zum Berliner Schul- und Bildungssystem sowie zu den Einsatzmöglichkeiten. Es stellen sich Mitarbeiter der Senatsverwaltung, der Berliner Schulen und Kita-Träger vor und beraten...

Neue Ausbildung für Autokaufleute

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 26.04.2017 | 8 mal gelesen

Berlin. Die neue Ausbildungsordnung für Automobilkaufleute tritt am 1. August 2017 in Kraft. Das hohe Tempo der Entwicklungen und Innovationen in der Autobranche macht die Modernisierung notwendig. Birgit Behrens, Geschäftsführerin des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK), meint: „Es ist heute unerlässlich für Automobilkaufleute, sich auch mit Werkstattprozessen und Fahrzeugtechnologien auszukennen. Sie...