Lichtenrade: Blaulicht

Auto kracht in Gartenzaun

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 27.03.2017 | 7 mal gelesen

Lichtenrade. Beim Zusammenstoß von zwei Autos wurde am 25. März eine Frau schwer verletzt. Zeugenaussagen zufolge hatte ein 57-jähriger Autofahrer gegen 18.45 Uhr beim Linksabbiegen vom Kirchhainer Damm in Richtung Nürnberger Straße ein entgegenkommendes Fahrzeug mit einer 72-jährigen Frau am Steuer übersehen. Sie krachte beim Zusammenstoß mit ihrem Wagen in einen Gartenzaun. Die Frau kam zur stationären Behandlung in ein...

Feuerteufel im Wohnhaus

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 30.01.2017 | 21 mal gelesen

Lichtenrade. Am 25. Januar brannte das Inventar eines Kellers in einem achtgeschossigen Wohnhaus am Bornhagenweg. Ein Mieter hatte kurz nach Mitternacht eine Person beobachtet, die ein bengalisches Feuer in der Hand hielt. Kurz darauf quoll dunkler Qualm aus dem Kellerbereich. Die sofort alarmierte Feuerwehr löschte den Brand. Drei Hausbewohner, ein 20 und 25 Jahre altes Paar und ihr anderthalbjähriger Sohn, erlitten...

Sicherheit in der dunklen Jahreszeit

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 31.12.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. Auf Einladung der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg berät der Polizeiabschnitt 42 wieder zum Thema „Seniorensicherheit und dunkle Jahreszeit“. Die Bürgerberatung findet am 9. Januar von 15 bis 17 Uhr in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, statt;  902 77 45 74. KEN

Polizei berät im Bürgerzentrum

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 29.12.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Bürgerzentrum Christophorus | Lichtenrade. Beamte vom Polizeiabschnitt 47 informieren und beraten am 5. Januar von 12 bis 15 Uhr in der Stadtteilbibliothek Lichtenrade, "Edith-Stein-Bibliothek", Bürgerzentrum Christophorus, Briesingstraße 6, Bürger zu sicherheitsrelevanten Themen. Weitere Infos:  902 77 82 86. HDK

18 Bilder

Mit Bestürzung und Trauer 1

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 20.12.2016 | 462 mal gelesen

Berlin: Breitscheidplatz | Mit großer Bestürzung hat die Redaktion der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts auf die Tragödie auf dem Weihnachtsmarkt an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche reagiert. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen der Opfer. Wir trauern mit ihnen und wünschen allen Verletzten gute Besserung. Am Morgen nach dem Anschlag herrscht Stille auf dem Breitscheidplatz. Berlinerinnen und Berliner stellen Kerzen auf und legen...

Einbrecher festgenommen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 14.11.2016 | 34 mal gelesen

Lichtenrade. Beamte vom Polizeiabschnitt 47 haben am 11. November gegen 20.20 Uhr einen Einbrecher festgenommen. Zuvor hatten Anwohner der Fürther Straße ein verdächtiges Klirren an einem Einfamilienhaus gehört und zwei Männer beim Eindringen in das Gebäude beobachtet. Die alarmierten Polizisten stellten nach kurzer Verfolgung über mehrere Grundstücke einen 50-Jährigen, der wegen ähnlicher Taten bereits in Erscheinung...

Bei 110 nur Warteschleife: Berliner Polizei ist telefonisch schwer zu erreichen

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 08.11.2016 | 349 mal gelesen

Berlin.Wer die Berliner Polizei mit einem Notruf erreichen will, landet immer öfter in der Warteschleife. Die Gewerkschaft der Polizei beklagt den hohen Personalmangel.Die eigenen Ziele, die sich die Berliner Polizei gesteckt hat, sind vermutlich zu ehrgeizig: Eigentlich sollen 90 Prozent aller Notrufe, die per Telefon eingehen, innerhalb von zehn Sekunden angenommen werden. Doch im ersten Halbjahr 2016 waren es nur 62...

30. Oktober: Tag des Einbruchschutzes

Manuela Frey
Manuela Frey | Tempelhof | am 24.10.2016 | 130 mal gelesen

Berlin: Polizeipräsidium | Tempelhof. In der beginnenden dunklen Jahreszeit steigt erfahrungsgemäß die Zahl der Einbrüche an. Die Täter arbeiten häufig im Schutz der früh einsetzenden Dunkelheit. Sie brechen Türen und Fenster auf, meist ohne bemerkt zu werden. Ein Schutz vor Einbruch ist jedoch möglich! Anlässlich des bundesweiten „Tages des Einbruchschutzes“ findet am Sonntag, 30. Oktober 2016, von 12 bis 17 Uhr eine große und kostenfreie...

Räuberische Clowns

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 24.10.2016 | 12 mal gelesen

Lichtenrade. Am 21. Oktober gegen 22 Uhr haben zwei als Clowns maskierte Personen in der Bahnhofstraße versucht, einen Mann (25) auszurauben. Einer der Maskierten soll das Opfer von hinten gepackt und Geld gefordert haben. Der Komplize soll sich mit einem Stock bewaffnet von vorn genähert haben. Allerdings gelang es dem Überfallenen, sich loszureißen, woraufhin beide Täter ohne Beute flüchteten. Der 25-jährige verletzte sich...

Polizei informiert und berät

Tim Stripp
Tim Stripp | Neu-Hohenschönhausen | am 06.10.2016 | 150 mal gelesen

Berlin. Unter dem Motto „Dunkle Jahreszeit“ informiert die Polizei vom 10. bis 14. Oktober stadtweit zu Themen wie Wohnraumeinbruch und Fahrradsicherheit. Die längere Dunkelheit in den Herbst- und Wintermonaten begünstigt Straftaten wie Taschendiebstahl und beeinträchtigt die Sichtverhältnisse auf der Fahrbahn. Mit ihrer Aktionswoche will die Polizei auf mögliche Gefahren hinweisen und beraten. Eine Übersicht über alle...

Unsicher in der Bahn? Gewerkschaft fordert mehr Sicherheitspersonal

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 27.09.2016 | 178 mal gelesen

Berlin. Obwohl die Zahl der Gewalttaten im Öffentlichen Nahverkehr zurückgeht, fordert die Berliner Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), dass der Senat mehr für die Sicherheit tun müsse.Eine Axt-Attacke in Würzburg, ein Amoklauf in München und ein Anschlag in Ansbach: All diese Gewalttaten spielten sich im öffentlichen Raum ab. Die EVG nimmt das zum Anlass, vom Berliner Senat neue Sicherheitskonzepte für den ÖPNV und...

Wildwest am Stadtrand: Mieter schoss auf Vermieter

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 08.08.2016 | 44 mal gelesen

Lichtenrade. Der Mieter eines Einfamilienhauses in der Dossestraße löste am Vormittag des 6. August einen größeren Polizeieinsatz aus. Der Mann war bewaffnet und wurde festgenommen, auch deshalb, weil schon ein Haftbefehl wegen eines anderen Delikts vorlag.Bisherige Ermittlungen ergaben, dass der Vermieter des Hauses wohl einen angekündigten Termin mit dem 53 Jahre alten Mieter zum Begehen des Grundstücks in der Dossestraße...

Beratung im Bürgerzentrum

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 04.08.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Bürgerzentrum Christophorus | Lichtenrade. Beamte vom Polizeiabschnitt 47 informieren und beraten am 11. August von 12 bis 15 Uhr alle interessierten Bürger zu sicherheitsrelevanten Themen in der Stadtteilbibliothek Lichtenrade, "Edith-Stein-Bibliothek", Bürgerzentrum Christophorus, Briesingstraße 6. Weitere Infos:  902 77 82 86. HDK

1 Bild

Präventionsaktion der Polizei rund um den Drahtesel

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 13.05.2016 | 31 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Unter dem Motto „Der Rat fürs Rad“ informieren Polizeibeamte der Direktion 4 vom 23. bis zum 27. Mai an elf Standorten im Südwesten der Stadt zum Thema Fahrradsicherheit. Im Abschnitt am Lichtenrader Damm 211 und in der Jugendverkehrsschule am Sachsendamm 25 geht es am 23. Mai von 14 bis 16 Uhr los. Die Polizisten geben sowohl Ratschläge zur Diebstahlsicherung als auch zur Verkehrsunfallprävention. „Ein...

Mehr Sicherheit für Senioren

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 15.04.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Landeskriminalamt | Tempelhof. Jeweils am letzten Dienstag des Monats findet im Gebäude des Landeskriminalamtes (LKA) am Tempelhofer Damm 12 eine Präventionsveranstaltung für Seniorensicherheit statt. Nächster Termin ist der 26. April um 14 Uhr. In Ergänzung zu den Vorträgen in Senioreneinrichtungen, -freizeitstätten und Kirchengemeinden richtet sich dieses Angebot nicht an Gruppen, sondern an Einzelpersonen, Angehörige und anderen...

Raser stoppen: Autorennen durch die Berliner Innenstadt nehmen zu

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 12.04.2016 | 422 mal gelesen

Berlin. Kaum eine Woche vergeht, ohne eine Raser-Meldung. Und immer wieder finden gefährliche, illegale Autorennen statt. Der ADAC fordert eine höhere Kontrolldichte.Der Ku-Damm wird immer mehr zur Rennstrecke – ähnlich wie andere Straßen in der Berliner Innenstadt. Um die Raserei zu stoppen, fordert der ADAC Berlin-Brandenburg mehr Kontrollen und Blitzer. Die Blitzer sollten aber nicht fest in-stalliert werden, sagt Daniel...

3 Bilder

Feuerteufel zündelt im Volkspark Lichtenrade

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 06.04.2016 | 257 mal gelesen

Lichtenrade. Die Mitglieder vom Trägerverein Volkspark Lichtenrade und Anwohner sind schockiert: In der Grünanlage zwischen Carl-Steffeck- und Groß-Ziethener-Straße ist offenbar ein Brandstifter am Werk. In den vergangenen vier Wochen musste zweimal die Feuerwehr anrücken und lodernde Flammen löschen.Das letzte Mal alarmierten Anwohner in der Nacht vom 31. März zum 1. April Feuerwehr und Polizei. Ein Zaun aus Trockenholz am...

Opferzahlen weiter rückläufig

Franziska Groß
Franziska Groß | Tegel | am 22.03.2016 | 131 mal gelesen

Berlin. Die Zahl der Kriminalitätsopfer ist weiter rückläufig. Laut der polizeilichen Kriminalstatistik für Berlin setzte sich der Trend 2015 fort. So wurden 2014 nach Angaben des Opferbeauftragten des Landes Berlin, Sven Rissmann, noch 76.830 Personen Opfer von Straftaten, 2015 waren es insgesamt 76.054 Personen und damit 776 weniger als im Vorjahr. Zumeist handelte es sich dabei um Körperverletzungen. Zwölf Menschen wurden...

Polizei macht fit für die Straße

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 26.11.2015 | 37 mal gelesen

Berlin: EDith-Stein-Stadtteilbibliothek | Lichtenrade. Unter der Überschrift „Fit für die Straße“ informiert und berät der Verkehrsicherheitsberatungsdienst der Polizei am 3. Dezember von 12 bis 15 Uhr wieder in der Edith-Stein-Stadtteilbibliothek im Bürgerzentrum Christophorus, Briesingstraße 6. Die Beratung ist kostenlos, außerdem besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, an einem Reaktionsgeschwindigkeitstest teilzunehmen. Weitere Informationen unter...

Tag des Einbruchschutzes: Sonderberatung im Polizeipräsidium

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 19.10.2015 | 553 mal gelesen

Berlin: Polizeipräsidium | Tempelhof. Der 25. Oktober ist wieder bundesweit als „Tag des Einbruchschutzes“ proklamiert. Auch die Berliner Polizei ist am präventiven Aktionssonntag beteiligt. Von 12 bis 17 Uhr findet am Sonntag, 25. Oktober, im Foyer des Polizeipräsidiums am Platz der Luftbrücke 6 eine umfangreiche, fachgerechte und kostenfreie Sonderberatung zum Schutz vor Einbruch statt. Die polizeiliche Beratungsstelle Einbruchschutz sowie...

Polizei macht fit für die Straße

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 25.09.2015 | 71 mal gelesen

Berlin: Bürgerzentrum Christophorus | Lichtenrade. Unter der Überschrift „Fit für die Straße“ informiert und berät der Verkehrsicherheitsberatungsdienst der Polizei am 1. Oktober von 12 bis 15 Uhr wieder in der Edith-Stein-Stadtteilbibliothek im Bürgerzentrum Christophorus, Briesingstraße 6. Die Beratung ist kostenlos. Außerdem besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, an einem Reaktionsgeschwindigkeitstest teilzunehmen. Weitere Informationen:  902 77 82 86. HDK

Diebe auf dem Vormarsch: Zahl der Einbrüche erreicht Rekordmarken

Michael Nittel
Michael Nittel | Reinickendorf | am 01.09.2015 | 824 mal gelesen

Berlin. Knapp jeder elfte Berliner ist innerhalb von zehn Jahren von einem Einbruchsdiebstahl betroffen. Das ergab eine Analyse der Schadensmeldungen, die bei der Versicherung Generali von 2012 bis 2014 eingegangen waren. Das Risiko, Opfer eines Einbruchs zu werden, sei in Mitte am größten. Es folgen Wedding, Gesundbrunnen und Prenzlauer Berg. In Zehlendorf, Wannsee, Nikolassee, Dahlem und Schmargendorf ist – laut...

Erhöhte Gefahr von Waldbränden

Josephine Klingner
Josephine Klingner | Lichtenberg | am 10.08.2015 | 130 mal gelesen

Berlin. Wegen der derzeitigen Hitze und Trockenheit besteht erhöhte Gefahr von Waldbränden – darauf weist der Landesfeuerwehrverband hin. Es sollte dringend auf offenes Feuer in der Nähe von Wäldern und Wiesen verzichtet werden. Hier gilt es, einen Abstand von mindestens 50 Metern einzuhalten. Auch glimmende Zigarettenstummel, die aus dem Auto geworfen werden, verursachen oft gefährliche Brände. Ebenso Katalysatoren laufender...

3 Bilder

Cybercrime boomt: Polizei setzt auf Prävention

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 05.08.2015 | 363 mal gelesen

Schöneberg. Eine knapp 14-jährige Schülerin hat mit ihrem Smartphone gespielt und ein sogenanntes und wohl nicht unbedingt jugendgerechtes Selfie-Filmchen gedreht. Ein Film, der praktisch ohne große Zeitverzögerung im Freundeskreis und bei Faceboock die Runde machte, eine Art Shitstorm auslöste und kaum flächendeckend wieder einzufangen ist.Ein fast schon alltägliches Fallbeispiel, worüber der Leitende LKA-Kriminaldirektor...

Asbestalarm in Polizeizentrale: Bürgertelefon und Internetwache eingestellt

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 31.07.2015 | 167 mal gelesen

Berlin: Polizeipräsidium | Tempelhof. Wie berichtet, musste die Einsatzleitzentrale der Polizei am Platz der Luftbrücke Mitte Juni wegen Verdacht auf Schadstoffbelastung vorsorglich in andere Diensträume umziehen. Der Verdacht hat sich zwischenzeitlich bestätigt.Entsprechende Messungen in der rund 700 Quadratmeter großen Einsatzleitzentrale, bei der sämtliche 110-Anrufe und Notrufe eingehen, haben eine gesundheitsgefährdende Asbestbelastung ergeben....