Blick zurück, Blick nach vorn

Berlin. So ein Jahr ist schnell vorbei – auch 2016 macht da nur eine kleine Ausnahme. Denn als Schaltjahr hatte es immerhin einen Tag mehr als die "normalen" Jahre.Viel ist passiert in den zurückliegenden zwölf Monaten: Wie sah Ihr 2016 aus? Worüber haben Sie sich geärgert, worüber gefreut? Haben Sie einen tollen Urlaub erlebt oder geheiratet?...

Nachrichten für Mariendorf

Mitlesen bei WhatsApp & Co.: Innenminister wollen neue Überwachungsmöglichkeiten

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 3 Tagen | 110 mal gelesen

Berlin. Polizei und Behörden sind außen vor, wenn Straftaten per WhatsApp geplant werden. Das wollen die Innenminister der Länder ändern.Auf der Innenministerkonferenz wurde beschlossen, dass die Regelungen zur digitalen Überwachung ausgeweitet werden sollen, weil die Messengerdienste wie WhatsApp oder Telegram derzeit ausgeschlossen sind. Alles, was als Telekommunikationsdienst gilt wie SMS oder Telefongespräche, darf auf...

  • Mariendorf. Die kürzlich offiziell als „Mariendorfer Hafen-Weg“ benannte Verbindung zwischen
    von Horst-Dieter Keitel | Lichterfelde | vor 3 Tagen
  • Charlottenburg. 115.000 Euro wurden bis Anfang Januar zur Unterstützung von Hinterbliebenen und
    von Thomas Schubert | Charlottenburg | am 09.01.2017
2 Bilder

Geld für Rathäuser statt für Schulen?

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 5 Tagen | 67 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Eine Äußerung der CDU-Stadträtin hat SPD und Grüne auf den Plan gerufen. Jutta Kaddatz hatte gegenüber einer Tageszeitung behauptet, Senatsmittel für den baulichen Unterhalt von Schulgebäuden seien auch für die Sanierung von Rathäusern verwendet worden.Dass Berlins Schulen marode sind, ist keine Neuigkeit. Neu ist allerdings, dass der Senat die Verantwortung für Schulsanierung und -neubau von den...

  • Mariendorf. Anfang August war zwischen Prühßstraße und Straße Alt-Mariendorf ein unter dem
    von Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | am 04.01.2017 | 2 Bilder
  • Tempelhof-Schöneberg. Wenn es nach Bezirkspolitikern geht, sollen die landeseigenen
    von Karen Noetzel | Schöneberg | am 28.12.2016

Platanen müssen gefällt werden

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 2 Tagen | 10 mal gelesen

Berlin: Ringstraße Mariendorf | Mariendorf. Bei Baumkontrollen durch das Straßen- und Grünflächenamt wurden bei 17 Platanen in der Ringstraße Pilzfruchtkörper am Stammfuß festgestellt. Weitere Untersuchung ergab bei allen Bäumen eine weitreichende Holzzersetzung an Wurzelhals und Hauptwurzelansätzen. Acht der Bäume sind nicht mehr zu retten und müssen aus Gründe der Verkehrssicherheit gefällt werden. Die übrigen neun Platanen müssen stark eingekürzt werden,...

5 Bilder

Wo hört ein Flirt auf? Präventionsparcours will junge Leute sensibilisieren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 5 Tagen | 155 mal gelesen

Berlin: Quartierspavillon | Prenzlauer Berg. „Echt krass!“ heißt ein interaktiver Präventionsparcours, der sich an Pankower Oberschüler richtet. Dabei geht es um das Thema sexuelle Gewalt unter Jugendlichen.Wo hört ein Flirt auf und wo beginnt die sexuelle Belästigung? Wie flirtet man richtig? Was bewirken sexistische Werbung und Pornografie? Um solche und ähnliche Fragen geht es in diesem Parcours. Die Ausstellung besteht aus fünf Aufstellern. An denen...

Spielen, basteln, Sport und Spaß

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | vor 4 Stunden, 29 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Mariendorf | Mariendorf. Die evangelisch-freikirchliche Gemeinde Mariendorf, Freibergstraße 10, lädt am 30. und 31. Januar jeweils von 16 bis 19 Uhr Kinder im Alter zwischen fünf und 14 Jahren zu Spielen und Bastelei, Sport, Singen, Erzählen, Mahlzeiten Kicker, Tischtennis und vielem mehr ein. Für Erwachsene gibt es einen gemütlichen Kaffeetisch. Alle Angebote sind kostenlos. Weitere Infos:  706 20 22. HDK

  • Berlin. Für jeden in der Adventszeit verkauften Ikea Adventskalender spendeten die vier
    von Manuela Frey | Charlottenburg | vor 5 Stunden, 38 Minuten
  • Berlin. Vereine, Projekte, Verbände, Initiativen und andere Akteure, die bürgerschaftlich engagiert
    von Helmut Herold | Mitte | vor 2 Tagen
1 Bild

Brandenburg schmeckt: Freikarten für Grüne Woche gewinnen 10

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Charlottenburg | am 10.01.2017 | 2975 mal gelesen

Berlin: Messe am Funkturm | Berlin. Vom 20. bis 29. Januar lädt die Grüne Woche zur 82. Auflage in die Messehallen unter dem Funkturm ein. Seit einem Vierteljahrhundert gibt das Land Brandenburg in einer eigenen Halle einen Einblick in die regionale Ernährungswirtschaft.Dass die Hauptstadtregion nicht nur kulinarische Vielfalt zu bieten hat, sondern auch Außergewöhnliches hervorbringt, erfahren die Besucher in der Brandenburg-Halle 21a. Senfprodukte aus...

Gedenken an den Holocaust

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 16 Stunden, 16 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Martin-Luther-Gedächtniskirche | Tempelhof-Schöneberg. Anlässlich des 72. Jahrestags der Befreiung von Auschwitz-Birkenau und des zwölften Internationalen Holocaust-Gedenktags findet am 27. Januar ab 19 Uhr in der Martin-Luther-Gedächtniskirche, Rathaus-/Ecke Kaiserstraße, ein Auschwitz-Gedenkgottesdienst statt. Es predigt Pfarrer Hans-Martin Brehm. Die Sängerin Anne-Lisa Nathan, Friedrich-Wilhelm Schulze an der Orgel und Marika Gejrot am Cello rahmen den...

Die besten Amateursportler

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 12.01.2017 | 23 mal gelesen

Berlin. Nun ist es wieder so weit: 17 Mannschaften wurden für den Berliner Amateursport-Preis 2017 nominiert. Bis zum 5. Februar kann abgestimmt werden, wer die begehrte Auszeichnung erhalten soll. Erstmals erfolgt die Abstimmung per SMS. Die Telefonnummer und die Mannschaften werden auf www.night-of-sports.berlin vorgestellt. hh

2 Bilder

Patrick Liesener rückt für die CDU in die BVV nach

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 27.12.2016 | 224 mal gelesen

Lichtenrade. Für Patrick Liesener war der Brief, der ihm kurz vor Jahresschluss ins Haus flatterte, wohl wie ein Weihnachtsgeschenk: Er darf seine kommunalpolitsche Karriere wie gehabt fortsetzen. „Der schönste Brief seit langer Zeit. Ich freue mich, wieder ein Teil der CDU-Fraktion Tempelhof-Schöneberg zu sein. Ich werde mich mit Herzblut für unseren Bezirk und besonders für Lichtenrade engagieren“, jubelte Liesener auf...

  • Berlin. Viel Spaß hatten offensichtlich die Leserreporter bei unserer weihnachtlichen Aktion.
    von Hendrik Stein | Weißensee | am 27.12.2016 | 1 Bild
  • Berlin. So ein Jahr ist schnell vorbei – auch 2016 macht da nur eine kleine Ausnahme. Denn als
    von Simone Gogol | Kreuzberg | am 20.12.2016 | 1 Bild

Sicherheit in der dunklen Jahreszeit

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 31.12.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. Auf Einladung der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg berät der Polizeiabschnitt 42 wieder zum Thema „Seniorensicherheit und dunkle Jahreszeit“. Die Bürgerberatung findet am 9. Januar von 15 bis 17 Uhr in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, statt;  902 77 45 74. KEN

  • Mit großer Bestürzung hat die Redaktion der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts auf die
    von Helmut Herold | Mitte | am 20.12.2016 | 18 Bilder
  • Mariendorf. In der Fritz-Werner-Straße brannten am 20. November gegen 2.20 Uhr zwei Autos. Ein
    von Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | am 21.11.2016
vor 1 Tag | 122 mal gelesen

Was tun, wenn im Januar die Urlaubsquartiere leer bleiben und sich keine Besucher in Bars und Restaurants drängeln? Richtig,...

vor 3 Tagen | 44 mal gelesen

Marienfelde. Immer mehr Berliner Kinder haben Sprachprobleme: Laut einer Studie der Krankenkasse Barmer GEK stieg der Anteil...

vor 5 Tagen | 67 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Eine Äußerung der CDU-Stadträtin hat SPD und Grüne auf den Plan gerufen. Jutta Kaddatz hatte gegenüber...