Mein Weihnachten 2016: Jetzt 100 Euro gewinnen

Berlin. Schon im Weihnachtsstress? Plätzchen backen? Geschenke kaufen? Deko basteln? Zutaten fürs Weihnachtsmenü bestellen? Lassen Sie uns teilhaben an Ihren Festtagsvorbereitungen. Vielleicht haben Sie ja ein ganz besonderes Glühweinrezept, oder Sie kennen einen Weihnachtsmarkt, den Sie anderen gerne empfehlen möchten. Was basteln Sie gerade für...

Nachrichten für Mariendorf

Mehr Schutz für Polizisten: Gewerkschaft der Polizei Berlin fordert Änderung des Strafrechts

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 29.11.2016 | 138 mal gelesen

Berlin.Immer wieder werden Polizisten gewaltsam angegriffen. Die Gewerkschaft der Polizei fordert deshalb härtere Strafen. Auch Bundesjustizminister Maas hat dazu Pläne.Laut Gewerkschaft der Polizei (GdP) Berlin gab es im vergangenen Jahr 7060 Angriffe auf Polizisten in der Hauptstadt. Das seien so viele, dass unbedingt etwas getan werden muss. Der Vorschlag der Gewerkschaft: das geltende Strafrecht ändern. „Die Entwicklung...

Nahversorgung gekappt: Bauordnung macht Bezirksamt machtlos

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | am 28.10.2016 | 108 mal gelesen

Berlin: Einkaufszentrum | Mariendorf. Jahrzehntelang konnten die Bewohner im Dreh Dardanellen- und Imbrosweg problemlos in ihrem Kiez einkaufen und sich auf kurzen Wegen versorgen. Damit ist es seit Anfang dieses Jahres vorbei.Das Grundstück am Dardanellenweg 50 wurde verkauft und der ehemalige Verbrauchermarkt sowie ein Lokal wurden abgerissen. Nun warten die Anwohner, darunter viele Senioren, auf den angekündigten Neubau. Bislang vergeblich. Zum...

Unter den Linden autofrei: Rot-Rot-Grün will nur noch Nah- und Lieferverkehr zulassen 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 22.11.2016 | 238 mal gelesen

Berlin. Die Koalitionäre von SPD, Linken und Grünen planen, die Straße Unter den Linden für Pkw zu sperren. Der Handelsverband Berlin-Brandenburg sieht das kritisch.Wer derzeit versucht, Unter den Linden entlangzuspazieren, dem kann die Lust am Schlendern vergehen, wenn man sich den vielen Verkehr anschaut. Rot-Rot-Grün hat den Vorschlag auf die Agenda gesetzt, hier eine Zone zu schaffen, in der nur noch der öffentliche...

Umstrittene Deutschpflicht: Neue Diskussion über verbindliche Regeln auf Schulhöfen

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 9 Stunden, 31 Minuten | 14 mal gelesen

Berlin. In der Herbert-Hoover-Schule in Wedding gilt seit zehn Jahren Deutschpflicht auf dem Schulhof. Der Türkische Bund Berlin-Brandenburg (TBB) fordert jetzt ihre Abschaffung.Die Schule beschloss im Jahr 2006, dass in den Pausen auf dem Schulhof nur deutsch gesprochen werden soll. Als das bekannt wurde, entbrannte schon damals eine Diskussion darüber, ob dies gut für die Schüler ist. Nun geht die Debatte in die nächste...

Zuständigkeit im Unklaren

Kummer-Nummer
Kummer-Nummer | Mitte | vor 9 Stunden, 31 Minuten | 9 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Julia L. ist alleinerziehende Mutter. Sie wollte sich räumlich verändern und machte sich daher auf die Suche nach einer neuen Wohnung. Glücklich darüber, eine Umzugszusage vom Jobcenter erhalten zu haben, begann die junge Frau mit den Vorbereitungen. Sie wartete nur noch auf das Schreiben des Jobcenters Steglitz-Zehlendorf zur Übernahme der Umzugskosten. Doch zu ihrer Verwunderung schickte ihr die...

  • Berlin. Seit 1. Dezember ist der neue Berliner FamilienPass 2017 erhältlich. Familien können für
    von Manuela Frey | Charlottenburg | vor 22 Stunden, 51 Minuten
  • Berlin. Suchen Sie noch ein besonderes Weihnachtsgeschenk? Wie wäre es mit einem gemeinsam
    von Silvia Möller | Köpenick | vor 4 Tagen
2 Bilder

Anke Blenn von der Deutschen Post zu den Kritiken unserer Leserreporter 1

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 5 Tagen | 236 mal gelesen

Berlin. Zahlreiche Leserreporter hatten uns über ihre Probleme mit der Post informiert: Briefe, die nie oder mit großer Verspätung ankamen, Pakete, die nicht zugestellt wurden, obwohl der Empfänger zu Hause war. Und eine meist ergebnislose Bearbeitung von Reklamationen. Wie versprochen haben wir die Post um eine Stellungnahme gebeten. Hier nun die wichtigsten Antworten von Anke Blenn von der Deutschen Post DHL Pressestelle...

Benefizkonzert der Guten Tat

Helmut Herold
Helmut Herold | Tiergarten | vor 21 Stunden, 2 Minuten | 8 mal gelesen

Berlin: Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie | Berlin. Ein ganz besonderes Klassikvergnügen verspricht das Benefizkonzert der Stiftung Gute Tat am 15. Dezember um 20 Uhr im Kammermusiksaal der Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Str. 1. Karten für 20 bis 45 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr gibt es unter 01806 -999 00 00 oder auf www.ticketmaster.de. Mehr über die Aktivitäten der Stiftung Gute Tat erfahren Sie unter www.gute-tat.de.

Blau-Weiß dreht Partie

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Mariendorf | am 30.11.2016 | 2 mal gelesen

Mariendorf. Die Mannschaft von Trainer Marco Gebhardt hat im Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen den BSV Hürtürkel mit 4:1 (0:1) gewonnen. Nach dem 0:1-Rückstand zur Pause drehten Hendschke (47.), Steinert (57.), Jurilj (66.) und Demir (85.) mit ihren Toren die Partie. Nächstes Berlin-Liga-Spiel: Sonntag beim Nordberliner SC (12.30 Uhr, Elchdamm).

  • Mariendorf. Der Landesligist hat am vergangenen Sonntag im Heimspiel gegen den Adlershofer BC einen
    von Fußball-Woche | Mariendorf | am 30.11.2016
  • Mariendorf. Im Auswärtsspiel am vergangenen Sonntag bei der Reserve des Berliner SC hat de
    von Fußball-Woche | Mariendorf | am 23.11.2016
1 Bild

Zum Brüllen komisch: Mario Barth am 8. Juli 2017 in der Waldbühne

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | am 08.11.2016 | 1110 mal gelesen

Berlin: Waldbühne | Westend. „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ heißt das Programm, mit dem Comedian Mario Barth auf Tour ist. Am 8. Juli 2017 wird er die Lachmuskeln seiner Fans in der Waldbühne strapazieren.In „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ läuft Mario Barth zur Höchstform auf. Banale Situationen werden zum Brüllen komisch, wenn „der größte Paartherapeut der Galaxis“ mit unverwechselbarer Mimik Szenen aus dem Alltag mit seiner Freundin...

  • Na toll! In den grauesten November-Blues platzt nun noch die Zeitumstellung hinein. Wie oft muss
    von Hendrik Stein | Weißensee | am 01.11.2016 | 1 Bild
  • Berlin. Anfang April öffnete die Berliner Woche ihr Internetportal für Leserreporter. Jetzt haben
    von Christian Hahn | Kreuzberg | am 05.09.2016 | 5 Bilder

Geparkte Autos abgebrannt

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | am 21.11.2016 | 8 mal gelesen

Mariendorf. In der Fritz-Werner-Straße brannten am 20. November gegen 2.20 Uhr zwei Autos. Ein Zeuge hatte zunächst zwei laute Knallgeräusche gehört und wenig später bemerkt, dass zwei geparkte Fahrzeuge brannten. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen, konnte jedoch ein komplettes Ausbrennen nicht verhindern. Ein in unmittelbarer Nähe stehendes Fahrzeug wurde durch die Hitze leicht beschädigt. Die Polizei geht von...