Wir packen mit an! Damit Berlin schöner wird

Berlin. Stört es Sie auch, wenn Gehwege und Grünanlagen in Ihrem Kiez einen ungepflegten Eindruck machen? Denken Sie dann: Warum kümmert sich niemand darum?Ist es nicht nervig, das immer wieder festzustellen, ohne dass sich etwas ändert? Besonders ärgerlich ist ein solcher Zustand in Gegenden, die auch von Touristen besucht werden. Was sollen die...

Nachrichten für Marienfelde

Bürgerfragen in der BVV: Anmeldefrist endet am 12. Mai

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Schöneberg | vor 3 Tagen | 16 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Am 17. Mai tagt im Rathaus Schöneberg turnusgemäß die Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Die Sitzung ist öffentlich und beginnt um 17 Uhr.Im Rahmen der Einwohnerfragestunde haben Bürger wie üblich zu Beginn 30 Minuten Gelegenheit, Fragen an das Bezirksamt oder die BVV zu richten. Frageberechtigt sind Menschen, die ihren Wohnsitz in Tempelhof-Schöneberg oder ein durch ehrenamtliche Tätigkeit, Arbeits- oder...

1 Bild

Der Frühling beginnt bei porta: Neue Trends läuten die Gartensaison ein

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 29.03.2017

Potsdam: porta | Lange erwartet, nun ist er da: Der Frühling hält Einzug bei porta in Potsdam-Drewitz. Direkt im Eingangsbereich warten auf rund 600 Quadratmetern die neusten Trends der Gartensaison 2017 darauf, von den Besuchern entdeckt zu werden. Dabei wird schnell deutlich, dass der Garten zunehmend zur Outdoor-Wohnwelt wird: Großzügige Sitzecken in verschiedensten Stilen, Design-Sessel, gemütliche Liegen und formvollendete Tische aus...

  • Marienfelde. Im Rahmen des Deutsche-Bahn-Projekts „Grunderneuerung der S-Bahn-Linie S2 Süd“ wird
    von Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 08.03.2017 | 2 Bilder
  • Tempelhof-Schöneberg. Die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung wünscht sich einen
    von Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 07.03.2017 | 1 Bild

Die Doppelstreife ist zurück: Polizei und BVG-Mitarbeiter sind wieder gemeinsam unterwegs 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 210 mal gelesen

Berlin. Im Berliner Nahverkehr gibt es wieder mehr Polizeipräsenz. Die Doppelstreife aus BVG-Mitarbeitern und Polizisten ist zurück.Im Koalitionsvertrag steht, dass die Sicherheit im öffentlichen Nahverkehr wesentlich für seine Attraktivität sei und dass die Koalition das Sicherheitspersonal der BVG verstärken will. Genau das hat sie jetzt getan. So sind wieder uniformierte Polizisten und Sicherheitskräfte der BVG gemeinsam...

5 Bilder

Neuer Bücherbus muss her

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 1 Tag | 71 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. In diesem Jahr ist der Bücherbus der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg 25 Jahre auf Achse. Der Tacho zeigt rund 122 000 Kilometer. Für ein Vierteljahrhundert eigentlich ein Klacks. Das Problem: Der äußerlich noch recht ansehnliche Diesel-Volvo erfüllt keinerlei Umweltstandards, stößt dicke schwarze Abgaswolken aus und darf schon seit Ende 2014 nicht mehr in die Umweltzone fahren. Außerdem fällt das...

Kurs zu Erster Hilfe am Kind

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Kita Vier Jahreszeiten | Marienfelde. Im Familienzentrum Marienfelde, im Haus der Kita Vierjahreszeiten, Luckeweg 15, wird am 6. Mai von 10 bis 13 Uhr der Kurs „Erste Hilfe am Kind“ angeboten. Er wendet sich speziell an Eltern, Großeltern und alle, die mit Kindern zu tun haben. Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt. Bei diesem Kurs werden die Teilnehmer in der Durchführung der richtigen Maßnahmen bei Kindernotfällen geschult. Dieses Angebot ist...

1 Bild

Wohnen nach Maß: Mit porta gestalten Sie Ihr Zuhause neu

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | vor 3 Tagen

Potsdam: porta | Sie heißen geha, Elfa oder Trüggelmann: Die renommierten Möbelunternehmen sind mit hochwertigen intelligenten Raumteilerprogrammen im porta-Angebot vertreten und bringen mit cleveren Lösungen selbst in kompliziert geschnittene Zimmer neue Perspektiven und einen individuellen Wohnkomfort. Und das gilt für alle Räume in der Wohnung: Von der versteckten Schuhabteilung im Eingangsbereich über den im Schlafraum integrierten...

2 Bilder

Mit der Berliner Woche zu Mario Barth in die Waldbühne 3

Manuela Frey
Manuela Frey | Oberschöneweide | vor 4 Tagen | 811 mal gelesen

Berlin: Waldbühne | Westend. „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ heißt das neue Tourprogramm, mit dem der elffache Comedypreisträger Mario Barth über zwei Stunden lang die Lachmuskeln seiner Fans aktiviert. Am 8. Juli kommt er in die Waldbühne.In „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ läuft Mario Barth zur Höchstform auf. Banale Situationen werden zum Brüllen komisch, wenn „der größte Paartherapeut der Galaxis“ mit unverwechselbarer Mimik Szenen aus...

Desolate Vorstellung

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Marienfelde | vor 3 Tagen | 2 mal gelesen

Marienfelde. Der Landesligist unterlag am vergangenen Sonntag nach einer desolaten Leistung bei BW Hohen Neuendorf mit 0:4 (0:2). Die Gastgeber waren zwar mit dem letzten Aufgebot angetreten – unter anderem spielte Torhüter Hartmann im Mittelfeld –, boten aber dennoch eine deutlich bessere Vorstellung und siegten verdient. Die Chance zur Wiedergutmachung besteht am Sonntag, wenn Marienfelde den FC Internationale empfängt....

1 Bild

Stromausfall am Stadtrand

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 16.03.2017 | 298 mal gelesen

Lichtenrade. In der Nacht vom 13. zum 14. März hatte die moderne Zivilisation im Süden der Stadt vorübergehend Pause. Knapp fünf Stunden, von etwa 2.45 bis kurz nach 7.30 Uhr, waren etwa 35 000 Haushalte und 1500 Gewerbebetriebe ohne Strom.Zudem fielen in dem betroffenen Gebiet in Lichtenrade, Mariendorf, Marienfelde und Buckow auch Ampelanlagen und viele Straßenlaternen aus. Weithin schien nur der Mond noch helle. Bei der...

Karambolage in Serie: Alkoholisierter Fahrer beschädigt acht Autos

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 03.04.2017 | 6 mal gelesen

Marienfelde. Ein 25-jähriger Kraftfahrer hat am 31. März gegen 23.30 Uhr acht geparkte Autos in der Maximilian-Kaller-Straße beschädigt. Der Mann war betrunken und hat keinen Führerschein.Den Ermittlungen der Polizei zufolge war er in der Maximilian-Kaller-Straße in Richtung Dr.-Jacobsohn-Promenade unterwegs und verlor offenbar kurz hinter der Weskammstraße die Kontrolle über das Fahrzeug. Zunächst touchierte er zwei...