Nachrichten für Schöneberg

1 Bild

Mehr Geld und 100 neue Personalstellen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 02.10.2017 | 203 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Tempelhof-Schöneberg. „Wir haben einen beschlossenen Haushalt. Das ist sehr erfreulich“, so der Vorsteher der Bezirksverordneten, Stefan Böltes (SPD), Ende September nach dreistündiger Debatte. Für den Etat hatte die rot-rot-grüne Mehrheit in der BVV gestimmt. CDU, FDP und AfD votierten dagegen. Das Volumen für den Doppelhaushalt 2018 und 2019 liegt bei knapp 792,5 Millionen Euro für das kommende Jahr und annähernd 800...

Druck beim Nachverdichten 1

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 5 Tagen | 105 mal gelesen

Berlin: Prälat | Schöneberg. Sieben Beratungen, in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) sowie in zwei verschiedenen Ausschüssen waren notwendig, bis sich die Verordneten auf den Vorschlag der SPD-Fraktion einigen konnten, den Wohnungsbau auf Discounter-Grundstücken voranzutreiben. Über ein halbes Jahr dauerten die Gespräche. Dann stimmte eine überwältigende Mehrheit in der Bezirksverordnetenversammlung für die Empfehlung aus dem...

1 Bild

Die Organisatoren der MittendrIn-Aktion „Boulevard Potsdamer“ ziehen positive Bilanz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 14 Stunden, 14 Minuten | 17 mal gelesen

Tiergarten. Das erste Jahr des Projekts „Boulevard Potsdamer – Eine Straße wird grün“ ist erfolgreich gewesen. Die von allen Seiten gelobte Abschlussveranstaltung, das „Werkstattfest“, Ende September auf dem Platz vor dem evangelischen Elisabeth-Krankenhaus zeigte auf, wie es in den kommenden Jahren weitergehen wird. Mit dem Gewinn beim Wettbewerb „MittendrIn! Berlin“, initiiert von Senat und Industrie- und Handelskammer...

Prävention für Senioren

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 23 Stunden, 55 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Landeskriminalamt | Tempelhof. Jeweils am letzten Dienstag des Monats findet im Gebäude des Landeskriminalamts (LKA) am Columbiadamm 4 eine etwa eineinhalbstündige Präventionsveranstaltung für Seniorensicherheit statt. Nächster Termin ist der 24. Oktober um 14 Uhr. In Ergänzung zu den Vorträgen in Senioreneinrichtungen, -freizeitstätten und Kirchengemeinden richtet sich dieses Angebot an Einzelpersonen, Angehörige und anderen Interessierten. Die...

  • Schöneberg. In einem viertägigen Ferienworkshop in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40,
    von Karen Noetzel | Schöneberg | vor 3 Tagen
  • Schöneberg. In der Zeit vom 23. Oktober bis 4. November ist die Gertrud-Kolmar-Bibliothek,
    von Karen Noetzel | Schöneberg | vor 3 Tagen

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Sarah Felicitas Samura
von Dirk Lausch
von Barbara Biemann
von Sarah Felicitas...
von Sarah Felicitas...
vorwärts

Friedensdienst im Ausland: Aktion Sühnezeichen organisiert Freiwilligenjahr

Helmut Herold
Helmut Herold | Charlottenburg | vor 7 Stunden, 41 Minuten | 7 mal gelesen

Berlin. Noch bis 1. November können sich Menschen ab 18 Jahren für ein Freiwilligenjahr mit Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) bewerben. Es startet im September 2018. Die Projekte, in denen sich Freiwillige engagieren können, sind vielfältig: sie begleiten Überlebende des Holocaust, arbeiten in Gedenkstätten und in der politischen Bildungsarbeit gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus. Sie beschäftigen Kinder...

  • Herbstferien Workshop für Kinder 10 - 13 J. Es entstehen große Collagen aus Bildern, Fotos und
    von Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | vor 4 Tagen | 1 Bild
  • In allen Angelegenheiten der Rentenversicherung z.B. Kontenklärung, Kindererziehungszeiten,
    von Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | vor 5 Tagen

Fundsachen unterm Hammer

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Schöneberg | vor 4 Tagen | 8 mal gelesen

Berlin: AssetOrb GmbH | Schöneberg. Am 24. Oktober lässt das Zentrale Berliner Fundbüro wieder verlorene und nicht abgeholte Fundsachen öffentlich versteigern. Die Auktion findet im Auktionshaus der AssetOrb GmbH, Werdauer Weg 23, statt. Die zu versteigernden Sachen können zwischen 8 und 10 Uhr besichtigt werden. Ab 10 Uhr kommen sie unter den Hammer. Geboten wird per Handzeichen und die letzte gehobene Hand erhält den Zuschlag. Direkt danach ist an...

4 Bilder

Zukunft als grüne Oase: der Neue Zwölf-Apostel-Kirchhof

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 23 Stunden, 54 Minuten | 53 mal gelesen

Berlin: Neuer Zwölf-Apostel-Kirchhof | Schöneberg. Versteckt zwischen Bahntrasse, Autobahn und Gewerbe liegt ein Schöneberger Kleinod: der Neue Zwölf-Apostel-Kirchhof. Berühmte Männer sind hier begraben wie der frühere Schöneberger Stadtbaurat Paul Egeling oder Philipp Spitta. Direkt am Hauptweg des Friedhofs hat Philipp Spitta (1841-1894), Begründer der modernen Musikwissenschaft und Bach-Biograph des 19. Jahrhunderts, in einem Ehrengrab des Landes Berlin...

  • Schöneberg. Seit bald drei Jahrzehnten erschafft Stefan Merkt Kunstwerke aus Briefmarken.
    von Karen Noetzel | Schöneberg | vor 2 Tagen | 1 Bild
  • Schöneberg. 1988 wurde in der Gartenarbeitsschule am Sachsendamm einen Weinberg mit 200 Rebstöcken
    von Karen Noetzel | Schöneberg | vor 3 Tagen | 1 Bild

Berliner AK zieht im Pokal gegen Wilmersdorf den Kürzeren

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Tiergarten | am 11.10.2017 | 42 mal gelesen

Berlin. Die Faszination von Pokal-Wettbewerben ist einfach grenzenlos. Immer wieder kommt es vor, dass vermeintliche Favoriten gegen krasse Außenseiter stolpern. Das gilt nicht nur für den DFB-, sondern auch für den Berliner Landespokal, bei dem am vergangenen Wochenende die zweite Hauptrunde ausgetragen wurde. Freilich gab es auch diesmal eine faustdicke Überraschung. Und die ereignete sich am Sonntag im Volkspark...

8 Bilder

Vom Kritzeln zur Kunst: Bürgermeisterin auf Atelierbesuch bei Wolfgang Wende in Tempelhof

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 4 Tagen | 41 mal gelesen

Tempelhof. Bürgermeisterin Angelika Schöttler ist weiterhin in Künstlerateliers des Bezirks unterwegs und hat den Maler und Berliner Woche-Reporter Horst-Dieter Keitel eingeladen, sie auf diesen Streifzügen zu begleiten. jetzt stand ein Besuch beim Tempelhofer Maler Wolfgang Wende auf der Agenda. Der Lebensweg des 1953 in Solingen geborenen Künstlers der Generation Hippie ist im Grunde so bunt und verschlungen wie die...

Aktionswoche „Dunkle Jahreszeit“ vom 16. bis 20. Oktober 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 48 mal gelesen

Berlin. Dunkelheit, Regen, Nebel, Glätte durch Laub, Eis und Schnee – die dunkle Jahreszeit beginnt. Insbesondere Fußgänger und Fahrradfahrer sind den witterungsbedingten Gefahren im Straßenverkehr dann verstärkt ausgesetzt. Ferner begünstigt die dunkle Jahreszeit die Einbruchskriminalität, da Täter den Schutz der früh einsetzenden Dämmerung für Einbruchstaten nutzen. Damit alle für die dunkle Jahreszeit gut gewappnet sind,...