Mitraten und einen von 13 Einkaufsgutscheinen gewinnen

Berlin. Beim Gewinnspiel in Berliner Woche und Spandauer Volksblatt können Sie mit etwas Glück einen von 13 Einkaufsgutscheinen gewinnen, exklusiv zur Verfügung gestellt von Berliner Unternehmen. Upps, da sind doch einfach ein paar Buchstaben aus dem Lösungswort gefallen. Setzen Sie die fehlenden Vokale ein und fertig ist das...

Nachrichten für Schöneberg

1 Bild

Alltag, Möglichkeiten und Grenzen einer Unteren Naturschutzbehörde

Carmen Schultze
Carmen Schultze | Schöneberg | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: Berlin | BUND AK Stadtnaturschutz lädt in seiner Veranstaltungsreihe Offene Gespräche ein: Mo., 3.7.2017 18:00 Uhr BUND-Landesgeschäftsstelle Crellestrasse 35, 10827 Berlin-Schöneberrg Referentin: Frau Nabrowsky, Fachbereichsleiterin Naturschutz, Bezirksamt Lichtenberg Thema: Alltag, Möglichkeiten und Grenzen einer Unteren Naturschutzbehörde Naturschützer in den Verbänden und in den Behörden wollen eigentlich das...

  • Schöneberg. Bewohner aus dem Bezirk, die Verbesserungsvorschläge, Fragen und Anregungen haben,
    von Karen Noetzel | Schöneberg | vor 2 Tagen
  • Berlin. Der Tag der offenen Gesellschaft ist deutschlandweit auf ein breites Echo gestoßen. Am 17.
    von Helmut Herold | Niederschönhausen | vor 4 Tagen

Vier Milieuschutzgebiete geplant: Bezirksamt beginnt Verfahren für soziale Erhaltungssatzung

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 2 Tagen | 55 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Das Bezirksamt bereitet vier neue Milieuschutzgebiete vor. Vier gibt es bereits. Für die ins Auge gefassten Wohngebiete plant Stadtentwicklungsstadtrat Jörn Oltmann (Bündnis 90/Grüne) eine soziale Erhaltungssatzung.Drei der Gebiete liegen in Schöneberg. Es sind die Kieze Schöneberger Norden mit rund 26 000 Einwohnern, Schöneberger Süden (27 000 Einwohner) und das Gebiet um den Grazer Platz mit annähernd...

Neue Namen für Grünanlagen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 1 Tag | 5 mal gelesen

Berlin: Am Bülowbogen | Schöneberg. Die zuständige Stadträtin Christiane Heiß (Bündnis 90/Grüne) wird am 5. Juli um 10 Uhr dem Weg und dem neu entstandenen kleinen Platz zwischen Dennewitzstraße und Gleisdreieckpark offiziell den Namen „Am Bülowbogen“ verleihen. Treffpunkt ist in der Bülowstraße 69. Der Name erinnert an die beliebte ARD-Vorabendserie „Praxis Bülowbogen“, die zwischen 1987 und 1996 im Kiez rund um die Bülowstraße und die Hochbahn mit...

Bezirksamt setzt künftig Einschulungsbereichsrechner ein

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 1 Tag | 20 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Nichts lässt oftmals die Emotionen von Eltern so hochkochen wie die Wahl der Schule für ihre Kinder. „Viele sehen die Wahl der richtigen Grundschule als entscheidenden Grundstein für die spätere Entwicklung und Laufbahn ihres Kindes an“, sagt etwa Ferdinand Schwarz, Rechtsanwalt in Berlin. Aber über die Grundschule entscheidet die Schulbehörde am Ort in Absprache mit den zuständigen Schuldirektoren und...

  • Tempelhof-Schöneberg. Jahrelang schon schiebt das Bezirksamt die Anschaffung eines neuen
    von Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 2 Tagen | 1 Bild
  • Tempelhof. Jeweils am letzten Dienstag des Monats findet im Landeskriminalamt am Columbiadamm 4
    von Horst-Dieter Keitel | Kreuzberg | am 19.06.2017

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Sarah Felicitas Samura
von Dirk Lausch
von Barbara Biemann
von Sarah Felicitas...
von Sarah Felicitas...
vorwärts
3 Bilder

Die Retter der Lebensmittel: Das Start-up SirPlus sammelt noch bis zum 17. Juli Geld für seine Idee 1

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | vor 1 Tag | 107 mal gelesen

Berlin. In Berlin hat sich gerade ein Start-up-Unternehmen mit dem Namen SirPlus gegründet. Es will überschüssige, der Norm nicht entsprechende und abgelaufene Lebensmittel vor der Abfalltonne retten. Derzeit werden weltweit jährlich 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel verschwendet. Die Energie, welche zur Produktion, zur Ernte und zum Transport verbraucht wird, entspricht 3,3 Milliarden Tonnen CO₂, was dem drittgrößten...

Schnell bewerben für Umweltpreis

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 2 Tagen | 5 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Die Bewerbungsfrist für den diesjährigen Umweltpreis des Bezirks läuft am 11. August ab. Bis dahin können sich Unternehmen und Initiativen, die sich ökologisch engagieren um den Green Buddy Award 2017 bewerben. In jeder der fünf Preiskategorien – Young Green Buddy Award, umweltschonende Produktion/produktionsnahe Dienstleistungen, Denkmalschutz, Abfallvermeidung/Reduce, Reuse, Recycle und Smart Cities –...

Kolonialismus im Kino

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 9 Stunden, 49 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Museum Schöneberg | Schöneberg. Anlässlich der Sonderausstellung „Forschungswerkstatt: Kolonialgeschichte in Tempelhof-Schöneberg“ hält Malin Winter am 29. Juni einen Vortrag mit dem Titel „Schwarz-Weiß-Denken: Koloniale Bilder in Schöneberger Kinos 1908-1919“. „Die Möglichkeit, im Kinosessel gefahrlos in die weit entfernten Kolonien zu reisen, stieß beim Publikum auf Begeisterung“, so die Kulturwissenschaftlerin und Historikerin. „Hier ließen...

Trainer-Abschied mit Niederlage

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Schöneberg | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Schöneberg. Ein Sieg zum Abschied ist dem scheidenden Trainer Lars Mrosko verwehrt geblieben. Stattdessen kassierte Inter am letzten Spieltag eine 1:3-Pleite beim SSC Südwest. Herzberg hatte das zwischenzeitliche 1:1 erzielt.

  • Schöneberg. Die Mannschaft von Coach Ayhan Bilek hat das Rennen um den aufstiegsberechtigen dritten
    von Fußball-Woche | Schöneberg | vor 3 Tagen
  • Berlin. Wer ist der beste Profifußballer, die Fußballerin, der Amateurfußballer und wer ist der
    von Helmut Herold | Lübars | vor 3 Tagen

Engagement im Sport gewürdigt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 17.06.2017 | 3 mal gelesen

Schöneberg. Wilhelm Sommerhäuser vom Tanzsportverein Blau-Silber ist mit dem Ehrenamtspreis der Berliner SPD ausgezeichnet worden. Der Vorschlag kam von der SPD-Fraktion in der BVV. Der 83-Jährige erhielt die Auszeichnung für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement für Verein und Sport. Über den früheren Tänzer, der 1980 Deutscher Meister der Senioren wurde und später ehrenamtlich als Wertungsrichter und im...

Polizei schießt auf Randalierer

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 31.05.2017 | 14 mal gelesen

Schöneberg. Erst trat er gegen den Rückspiegel eines Autos, danach lief er mit gezücktem Messer auf die herbeigerufenen Polizeibeamten zu. Als der Angreifer der Aufforderung, stehen zu bleiben, nicht folgte, schoss am 26. Mai gegen 7 Uhr einer der Polizisten auf der Arnulfstraße und traf den 22-Jährigen am Oberschenkel. Der rabiate Mann kam ins Krankenhaus. Es besteht aber keine Lebensgefahr. „Wie immer bei Verletzungen durch...

vor 1 Tag | 104 mal gelesen

Berlin. In Berlin hat sich gerade ein Start-up-Unternehmen mit dem Namen SirPlus gegründet. Es will überschüssige, der Norm...

vor 1 Tag | 33 mal gelesen

Friedenau. Die Straßen im nördlichen Friedenau sind zugeparkt. Parksuchverkehr stört im eng bebauten Wohngebiet. Laut wird...

vor 2 Tagen | 41 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Jahrelang schon schiebt das Bezirksamt die Anschaffung eines neuen Bücherbusses vor sich her. Nun hat...