Schöneberg: Bildung

1 Bild

Vorschulkinder und ihre Eltern erlernen mit Librileo den Umgang mit Büchern

Sebastian Scheffel
Sebastian Scheffel | Wedding | vor 1 Stunde, 30 Minuten | 12 mal gelesen

Berlin. Kinder lernen von Kinderbuchhelden und Eltern von Lesepaten: Das ist das Konzept von Librileo. Der Verein veranstaltet Lesestunden für Kinder bis sechs Jahre. Damit soll den Kindern der Spaß am Lesen vermittelt werden. Die Eltern sind immer dabei. Das ist vor allem für jene Eltern hilfreich, die wenig Erfahrung im Umgang mit Büchern haben. Sie können sich bei den Lesepaten abschauen, wie diese lebendig und spannend...

1 Bild

Job- und Karrieremesse Gesundheit als Beruf in der Urania, Eintritt frei!

Urania Berlin e.V.
Urania Berlin e.V. | Tiergarten | am 22.03.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | Was ist Ihr nächster Karriereschritt? Die Messe bietet vielfältige Bildungs- und Karrieremöglichkeiten in der Gesundheitsbranche: für Aus- und Fortbildung, Studium oder Stellensuche, Quer- oder Wiedereinstieg. Erleben Sie die Vielfalt der Berufsperspektiven in den Bereichen: • Medizin, Diagnostik, Therapie, Pflege, Soziales • Biotechnologie, Medizintechnik, Forschung, Pharma, Biochemie • Reha, Sport, Ernährung,...

Neue Musikkurse für ganz Kleine

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 19.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Leo-Kestenberg-Musikschule | Schöneberg. Zwar ist es noch eine Weile hin, aber Barbara Tzschätzsch von der Leo Kestenberg Musikschule rät zu einer frühzeitigen Anmeldung. Nach den Sommerferien beginnen in der Musikschule neue Kurse für Kinder ab zwölf Monaten fürs Lauschen, Singen, Tanzen und das Spiel auf elementaren Instrumenten. Sprechzeiten der Musikschule im Haus am Kleistpark, Grunewaldstraße 6-7, sind montags von 10 bis 12 Uhr, mittwochs von 9.15...

Prävention für Senioren

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 14.03.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: LKA Columbiadamm | Tempelhof. Jeweils am letzten Dienstag des Monats findet im Gebäude des Landeskriminalamtes (LKA) am Columbiadamm 4 eine etwa eineinhalbstündige Präventionsveranstaltung für Seniorensicherheit statt. Nächster Termin ist der 28. März um 14 Uhr. In Ergänzung zu den Vorträgen in Senioreneinrichtungen, -freizeitstätten und Kirchengemeinden richtet sich dieses Angebot nicht an Gruppen, sondern an Einzelpersonen, Angehörige und...

2 Bilder

Israa Harb siegt beim Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“ 1

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 13.03.2017 | 476 mal gelesen

Berlin: Robert-Blum-Gymnasium | Schöneberg. Sie steht auf dem Siegertreppchen ganz oben. Die Schülerin Israa Harb vom Robert-Blum-Gymnasium hat mit ihrer Arbeit „Wie gefährlich ist die Strahlung, die durch die Handynutzung entsteht?“ den Regionalentscheid von „Jugend forscht“ gewonnen.Im Februar trat Israa mit ihrem Projekt beim regionalen Entscheid für Berlin-Süd des größten europäischen Jugendwettbewerbs im Bereich Naturwissenschaften und Technik an und...

Fortbildung für Migranten

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 09.03.2017 | 14 mal gelesen

Kreuzberg. Das Bildungswerk Kreuzberg bildet Menschen mit Migrationshintergrund zu Journalisten aus. Nach einer neunmonatigen Schulung folgt ein Praktikum bei einem Medienpartner in Berlin. Interessenten können sich bis Ende März bewerben. Weitere Infos auf www.bwk-berlin.de/weiterbildung/journalist-in.

Ausbildung im Druckhaus Berlin

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 02.03.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: DBM Druckhaus Berlin-Mitte | Schöneberg. Das Druckhaus Berlin-Mitte (DBM), Wilhelm-Kabus-Straße 21-35, öffnet am 13. März und nochmals am 10. April jeweils von 15 bis 17 Uhr seine Türen für interessierte junge Menschen. Das Unternehmen bildet seit Jahren in den Berufen Medientechnologe Druck oder Druckverarbeitung und Mediengestalter digital und Print aus. Auf der Internetseite des Druckhauses, www.druckhaus-berlin-mitte.de/, können sich Besucher für die...

Sprachbegleitung von Flüchtlingen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 28.02.2017 | 82 mal gelesen

Berlin: Rostlaube | Dahlem. Die Freie Universität (FU) Berlin bietet kostenlose Schulungen zur Vermittlung von Sprachkenntnissen an Flüchtlinge an. Der erste Kurs findet am 3. und 10. März statt, der zweite Kurs am 4. und 11. März. Die Kurszeiten sind immer von 9 bis 17 Uhr. Veranstaltungsort ist die Rostlaube in der Habelschwerdter Allee 45. Die Schulungen richten sich an Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe. Die Weiterbildung gehört zum...

Hilfe bei den Hausaufgaben

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 28.02.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. Kinder ab der dritten Klasse, die Unterstützung bei den Hausaufgaben in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik brauchen, sind gut aufgehoben bei der Hausaufgabenhilfe am 8., 15., 22. und 29. März. Jeweils von 16 bis 18 Uhr gibt es in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstrae 40, gute Tipps,  902 77 43 43. KEN

Hilfe bei der Studienwahl: Förderangebot für Jugendliche

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 26.02.2017 | 45 mal gelesen

Berlin. Junge Menschen, deren Eltern nicht studiert haben, finden nach dem Abitur noch immer deutlich seltener den Weg an die Hochschule als ihre Altersgenossen aus Akademikerfamilien. Der Studienkompass ermutigt und befähigt Schüler frühzeitig, einen für sie passenden Studien- und Berufsweg zu finden. Durch Workshops, Exkursionen und Gespräche bekommen die Jugendlichen einen Einblick in die vielen Möglichkeiten, die ihnen...

Das kleine Gespenst digital

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 24.02.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. Klassische Kinderbücher wie „Das kleine Gespenst“ von Otfried Preußler gibt es auch digital als App. Das will die Stadtbibliothek Eltern und Kindern schmackhaft machen. Die nächste Präsentation ist am 3. März 16.30 Uhr in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40. Im Anschluss an die kostenlose Veranstaltung haben Kinder und Eltern Gelegenheit, die vorgestellten Apps selbst auszuprobieren. Um Anmeldung unter...

Geschichten für die Jüngsten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 22.02.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. Kinder ab vier Jahre haben wieder Spaß bei der Leseaktion „Wir lesen vor!“ der Stadtbibliothek in Kooperation mit dem Verein Lesewelt Berlin. Termine sind am 7., 14., 21. und 28. März immer von 16.30 bis 17.30 Uhr in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40; Näheres unter  902 77 43 43. KEN

Ganz nah dran sein: Azubiyo zeigt Video-Interviews mit Azubis und Studierenden

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 21.02.2017 | 68 mal gelesen

Berlin. „Mir gefällt besonders an meinem Job, dass ich meinen Kindheitstraum leben kann und jetzt mittlerweile mit einem 40-Tonner durch die Gegend fahre und den Männern beweisen kann, dass wir Frauen es genauso gut können.“, sagt Charline, Azubi zur Berufskraftfahrerin nicht ohne Stolz.Benedikt, der Wirtschaftsinformatik studiert, erklärt: „Besonders gefällt mir, dass ich in jeder Abteilung, in der ich bisher war, als...

Kostenfalle für Studies: Bei Berliner Start-Up umsonst drucken lassen

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 21.02.2017 | 344 mal gelesen

Berlin. Wer studiert, hat oft wenig Geld zur Verfügung. Miete, Ticket und Lebensmittel sind teuer genug. Einen Kostenfaktor haben viele Studies aber gar nicht auf der Rechnung: das Ausdrucken.Das Berliner Start-Up Printpeter hat im November 2016 mehr als 2500 Studenten zu ihren durchschnittlichen Druckkosten pro Semester befragt. 9,3 Prozent von ihnen kommen danach mit weniger als zehn Euro weg, immerhin 6,3 Prozent müssen...

Die Connecticum sucht Dich

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Alt-Treptow | am 21.02.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Arena Berlin | Alt-Treptow. Die Karrieremesse connecticum findet vom 25. bis 27. April in der Arena Treptow, Eichenstraße 4, statt. Über 300 deutsche und internationale Arbeitgeber präsentieren sich jeweils zwischen 10 und 17 Uhr (Einlass: 9.45 Uhr) Studenten, Absolventen und Young Professionals der Ingenieurwissenschaften, der Informatik und der Wirtschaftswissenschaften. Neben Ständen gibt es Firmenvorträge und die Möglichkeit...

Wie geht Schüleraustausch?

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Dahlem | am 21.02.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Berlin International School | Dahlem. Au Pair in Frankreich oder Work and Travel in Australien: Die SchülerAustausch-Messe gibt Antworten auf diese und weitere Fragen. Am 4. März findet sie in der Berlin International School in der Lentzeallee 8/14 statt. Von 10 bis 16 erfahren Schüler, welche Austauschmöglichkeiten es überhaupt gibt, worauf dabei zu achten ist und, wie man sich einen Austausch fördern lassen kann. Die Anbieter stehen mit Rat und Tat zur...

Senioren helfen an Schulen

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 15.02.2017 | 34 mal gelesen

Berlin. Der Verein „Seniorpartner in School“ bietet ab 2. März eine kostenlose Weiterbildung für einen ehrenamtlichen Einsatz zur Gewaltprävention an Schulen an. Interessenten melden sich unter  62 72 80 48. Weitere Infos auf www.seniorpartner-berlin.de. hh

Die Sprache der Stasi: Vortrag in der ehemaligen Stasi-Zentrale

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 14.02.2017 | 43 mal gelesen

Berlin: Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) | Lichtenberg. Die DDR-Staatssicherheit arbeitete in einer eigenen Sprache. Doch was bedeuteten all die Abkürzungen und was sagen die bürokratischen Schachtelsätze über das Weltbild der Stasi aus? Diese Frage klärt der Sprachwissenschaftler Steffen Pappert am 28. Februar in seinem Vortrag "Die Sprache der Stasi" in der ehemaligen Stasi-Zentrale in der Ruschestraße 103. Ab 18 Uhr wird er in seine Analyse der Stasi-Akten...

Berufsschule stellt sich vor

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 08.02.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Marie-Elisabeth-Lüders-Oberschule | Schöneberg. Die Marie-Elisabeth-Lüders-Oberschule lädt in ihr Haus ein. Der Tag der offenen Tür der beruflichen Schule für Sozialwesen, Steinmetzstraße 79, findet am 23. Februar von 14 bis 18 Uhr statt. Alle weiteren Informationen sind unter  263 91 66 oder sekretariat@melo-berlin.de erhältlich. KEN

SPD fordert Ausbau der Ganztagsbetreuung in Schulen und Kitas

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 07.02.2017 | 100 mal gelesen

Berlin. In Grundschulen und Kitas soll es nach dem Willen der SPD-Bundestagsfraktion mehr Ganztagsbetreuung geben. Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie sieht Berlin bereits bestens aufgestellt.Viele Schulen und Kitas in Deutschland sind nicht für eine Ganztagsbetreuung von Kindern ausgestattet. Mütter und Väter hingegen würden nach Ansicht der SPD gerne mehr arbeiten und ihre Kinder länger in die Kita...

1 Bild

Homosexuelle Flüchtlinge lernen Deutsch in speziellem Kurs

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 06.02.2017 | 233 mal gelesen

Schöneberg. In einem eigens für sie eingerichteten Kurs können homosexuelle und transgeschlechtliche Flüchtlinge Deutsch lernen.Das Angebot ist bisher einmalig in Deutschland. Die Idee hatte der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) in der Kleiststraße. Das LSVD-Projekt „Support“ (zu Deutsch: Unterstützung) wird vom Europäischen Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds finanziert. Den zweckmäßigen Einsatz der Mittel kontrolliert...

Abenteuer mit Kater Kamillo

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 02.02.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. Kater Kamillo ist am 9. Februar 16.30 Uhr der Held im Bilderbuchkino der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40. Kinder ab vier Jahre lernen die felligste und schwärzeste Katze der Welt kennen. Kater Kamillo hat ein klein wenig Angst vor dem ersten Schultag. Aber alle Ausreden helfen nichts und so packt er schließlich seine Käse-Brotdose, schmuggelt Mäusefreund Hugo noch hinein und lässt sich von Mama zur...

Heißer Planet am Abend

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Steglitz | am 30.01.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Planetarium am Insulaner | Schöneberg. Was verbirgt sich hinter dem hellen Lichtpunkt am Himmel, dem seit alters verklärten Abend- und Morgenstern? Im Planetarium am Insulaner, Munsterdamm 90, gibt es am 2. Februar ab 20 Uhr viel über den Planeten Venus zu erfahren, ein mit 480 Grad Oberflächentemperatur „echt heißer" Himmelskörper. Die Veranstaltung ist für Besucher ab zwölf Jahren geeignet. Der Eintritt kostet acht, ermäßigt sechs Euro. Familien...

Unentbehrliche Apps finden

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 29.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. Die Volkshochschuldozentinnen Ina Küller und Ursula Reichel informieren am 23. Februar 17 Uhr in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, über „untentbehrliche und aktuelle“ Smartphone-Apps. Die Kursgebühr beträgt 20 Euro. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung bis 21. Februar gebeten:  902 77 45 74. Das eigene Smartphone ist mitzubringen. KEN

3 Bilder

"Rückenwind" betreut psychisch erkrankte Kinder an der Prignitzschule

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 26.01.2017 | 128 mal gelesen

Berlin: Prignitz-Schule | Friedenau. Die mit großem Schwung vorangetriebene Inklusion, der gemeinsame Unterricht von behinderten und nichtbehinderten Kindern, stößt auch an Grenzen. Psychisch erkrankte Kinder und Jugendliche sind unterversorgt. Ein Modellprojekt will Abhilfe schaffen: "Rückenwind".An der Prignitzschule an der Pöppelmannstraße erhalten sechs Kinder und sechs Jugendliche in Kleinklassen mit Tagesgruppenbetreuung die notwendige Hilfe, um...