Schöneberg: Blaulicht

Kneipe schließt wegen mutmaßlich gestiegener Kriminalität

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 03.01.2017 | 46 mal gelesen

Schöneberg. Das Szenemagazin „Siegessäule“ hatte zuerst darüber berichtet: Die Kriminalität rund um den Nollendorfplatz habe so zugenommen, dass sich der Wirt der „Lieblingsbar“ in der Eisenacher Straße genötigt sah, zu schließen.Der Regenbogenkiez sei für seine Gäste zu gefährlich geworden, sagte Thorsten Baumert gegenüber einer Berliner Boulevardzeitung. Überfälle und Taschendiebstähle seien an der Tagesordnung. Auch andere...

Sicherheit in der dunklen Jahreszeit

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 31.12.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. Auf Einladung der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg berät der Polizeiabschnitt 42 wieder zum Thema „Seniorensicherheit und dunkle Jahreszeit“. Die Bürgerberatung findet am 9. Januar von 15 bis 17 Uhr in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, statt;  902 77 45 74. KEN

18 Bilder

Mit Bestürzung und Trauer 1

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 20.12.2016 | 356 mal gelesen

Berlin: Breitscheidplatz | Mit großer Bestürzung hat die Redaktion der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts auf die Tragödie auf dem Weihnachtsmarkt an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche reagiert. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen der Opfer. Wir trauern mit ihnen und wünschen allen Verletzten gute Besserung. Am Morgen nach dem Anschlag herrscht Stille auf dem Breitscheidplatz. Berlinerinnen und Berliner stellen Kerzen auf und legen...

Streifenwagen verunglückt

Silvia Möller
Silvia Möller | Schöneberg | am 16.12.2016 | 12 mal gelesen

Schöneberg. Bei einem Verkehrsunfall wurden am 15. Dezember zwei Polizisten verletzt. Nach bisherigen Ermittlungen befanden sich die beiden kurz nach 12 Uhr in der Grunewaldstraße auf einer Einsatzfahrt unter Inanspruchnahme von Sonder- und Wegerechten. Als der Fahrer nach rechts in die Martin-Luther-Straße einbog, soll er die Kontrolle über den Wagen verloren haben, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen...

Tödlicher Verkehrsunfall

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 09.11.2016 | 40 mal gelesen

Berlin: Grunewaldstraße | Schöneberg. Zu einem tragischen Verkehrsunfall ist es am 6. November gekommen. Der Fahrer eines Motorrollers wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr der 71-Jährige gegen 11 Uhr auf der Grunewaldstraße in Richtung Kleistpark. An der Kreuzung Martin-Luther-Straße stieß er mit einem Skoda zusammen. Die entgegenkommende Autofahrerin wollte nach...

Bei 110 nur Warteschleife: Berliner Polizei ist telefonisch schwer zu erreichen

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 08.11.2016 | 330 mal gelesen

Berlin.Wer die Berliner Polizei mit einem Notruf erreichen will, landet immer öfter in der Warteschleife. Die Gewerkschaft der Polizei beklagt den hohen Personalmangel.Die eigenen Ziele, die sich die Berliner Polizei gesteckt hat, sind vermutlich zu ehrgeizig: Eigentlich sollen 90 Prozent aller Notrufe, die per Telefon eingehen, innerhalb von zehn Sekunden angenommen werden. Doch im ersten Halbjahr 2016 waren es nur 62...

Terrorverdächtiger festgenommen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.11.2016 | 35 mal gelesen

Schöneberg. Die Polizei hat in Schöneberg einen mutmaßlichen Terrorverdächtigen festgenommen.Der Zugriff erfolgte am 2. November in der Wohnung eines Flüchtlingshelfers in der Kolonnenstraße. Entscheidende Hinweise stammen von ausländischen Nachrichtendiensten. Der Verfassungsschutz observierte den Mann über längere Zeit. Die Bundesanwaltschaft hat inzwischen die Ermittlungen übernommen. Der Festgenommene wurde bereits nach...

10 Bilder

Impressionen zum Tag des Einbruchschutzes der Polizei Berlin

Nancy Baumeister
Nancy Baumeister | Tempelhof | am 31.10.2016 | 44 mal gelesen

Berlin: Polizeipräsidium | Am gestrigen Sonntag, 30.10.2016, machten wir einen Familienausflug ins Polizeipräsidium nach Berlin Tempelhof. Dort gab es ausführliche und anschauliche Beratung von Polizei und Fachfirmen zum Thema Einbruchschutz. Selbst der Polizeipräsident von Berlin, Klaus Kandt, war zugegen. Um 12:00 Uhr wurde ein Einbruchversuch an einem einbruchhemmenden Fenster demonstriert. Selbst der stärkste Polizist konnte nach schweißtreibender...

Polizeibeamter niedergestochen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 26.10.2016 | 11 mal gelesen

Schöneberg. Im Regenbogenkiez ist ein Zivilpolizist niedergestochen worden. Der Beamte war mit Kollegen zu einer Schlägerei in die Nollendorfstraße gerufen worden. Als er den Streit zu schlichten versuchte, stach ein 20-Jähriger auf den Beamten ein. Der Polizist kam in ein Krankenhaus. Er schwebte nicht in Lebensgefahr. Der Täter wurde festgenommen. KEN

Räuber in die Flucht geschlagen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 26.10.2016 | 10 mal gelesen

Schöneberg. Ihr blaues Wunder haben zwei Räuber in einem Spätverkauf erlebt. Die beiden Unbekannten hatten mit Kapuzen über dem Kopf den Kiosk in der Alvenslebenstraße betreten. Während der eine Täter die Tür sicherte, verlangte der andere mit vorgehaltener Schusswaffe von der Ladeninhaberin Geld. Als er in die Kasse griff, sprühte die 50-Jährige mit Reizgas. Beide Männer flohen mit etwas Geld. Die Frau erlitt eine leichte...

30. Oktober: Tag des Einbruchschutzes

Manuela Frey
Manuela Frey | Tempelhof | am 24.10.2016 | 107 mal gelesen

Berlin: Polizeipräsidium | Tempelhof. In der beginnenden dunklen Jahreszeit steigt erfahrungsgemäß die Zahl der Einbrüche an. Die Täter arbeiten häufig im Schutz der früh einsetzenden Dunkelheit. Sie brechen Türen und Fenster auf, meist ohne bemerkt zu werden. Ein Schutz vor Einbruch ist jedoch möglich! Anlässlich des bundesweiten „Tages des Einbruchschutzes“ findet am Sonntag, 30. Oktober 2016, von 12 bis 17 Uhr eine große und kostenfreie...

Schwerer Unfall mit Fahrerflucht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 12.10.2016 | 10 mal gelesen

Moabit. In der Nacht zum 9. Oktober hat sich in Moabit ein schwerer Unfall mit Fahrerflucht ereignet. Eine 36 Jahre alte Fußgängerin, die die Straße Alt-Moabit überqueren wollte, wurde gegen Mitternacht vom Fahrzeug einer unbekannten Autofahrerin erfasst. Die Fahrerin und eine weitere Frau sollen zunächst ausgestiegen sein, dann aber ihre Fahrt fortgesetzt haben. Das Unfallopfer kam mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus....

Polizei informiert und berät

Tim Stripp
Tim Stripp | Neu-Hohenschönhausen | am 06.10.2016 | 144 mal gelesen

Berlin. Unter dem Motto „Dunkle Jahreszeit“ informiert die Polizei vom 10. bis 14. Oktober stadtweit zu Themen wie Wohnraumeinbruch und Fahrradsicherheit. Die längere Dunkelheit in den Herbst- und Wintermonaten begünstigt Straftaten wie Taschendiebstahl und beeinträchtigt die Sichtverhältnisse auf der Fahrbahn. Mit ihrer Aktionswoche will die Polizei auf mögliche Gefahren hinweisen und beraten. Eine Übersicht über alle...

Unsicher in der Bahn? Gewerkschaft fordert mehr Sicherheitspersonal

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 27.09.2016 | 172 mal gelesen

Berlin. Obwohl die Zahl der Gewalttaten im Öffentlichen Nahverkehr zurückgeht, fordert die Berliner Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), dass der Senat mehr für die Sicherheit tun müsse.Eine Axt-Attacke in Würzburg, ein Amoklauf in München und ein Anschlag in Ansbach: All diese Gewalttaten spielten sich im öffentlichen Raum ab. Die EVG nimmt das zum Anlass, vom Berliner Senat neue Sicherheitskonzepte für den ÖPNV und...

Gemeinsames Kommissariat

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 20.09.2016 | 221 mal gelesen

Berlin: Polizeikommissariat Schöneberg | Schöneberg. Die Schöneberger Polizeiabschnitte 41 und 42 werden ab dem 4. Oktober in einem gemeinsamen Kommissariat Strafanzeigen entgegennehmen und bearbeiten. Die neue zentrale Anlaufstelle für die Bürger befindet sich im Nachbargebäude des Amtsgerichts Schöneberg in der Gothaer Straße 19. Hier ist bereits der Polizeiabschnitt 41 untergebracht. Zur Begründung nannte die zuständige Polizeidirektion 4 sich wandelnde...

Bowie-Gedenktafel verschwunden

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 20.09.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Gedenktafel David Bowie | Schöneberg. Die erst Ende August in der Hauptstraße 155 feierlich enthüllte Gedenktafel für den britischen Musiker David Bowie ist verschwunden. Unbekannte haben die weiße Tafel der Königlichen Porzellan Manufaktur (KPM) abgeschlagen. Übrig sind nur die Klebepunkte in der Hauswand und einige Scherben. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. Eine Berliner Gedenktafel kostet rund 3400 Euro. KEN

Als Schwuler beschimpft

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.09.2016 | 8 mal gelesen

Schöneberg. Ein 29-Jähriger ist vor einem Lokal in der Motzstraße homophob beleidigt worden. Er wurde von einem anderen Mann beschimpft, beleidigt und angespuckt. Daraufhin alarmierte er die Polizei. Sie konnte den 25 Jahre alten Täter in der Nähe vorläufig festnehmen. Nach einem Alkoholtest und der Feststellung seiner Personalien wurde der Mann wieder frei gelassen. Der Staatsschutz ermittelt. KEN

"Charakterlich ungeeignet"

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 01.09.2016 | 11 mal gelesen

Schöneberg. Mit einer ungewöhnlichen Form von Raserei hatte es unlängst die Polizei zu tun. Ein Smart-Fahrer fuhr im morgentlichen Berufsverkehr im Autobahntunnel am Innsbrucker Platz bis auf sechs Meter auf die vorausfahrenden Autos auf, um sich anschließend mit einer Polizeikelle den Weg freizuwinken. Die Kelle hatte er im Internet erworben. Er überholte mit Tempo 125, bis ihn Beamte an der Autobahnausfahrt Gradestraße...

1 Bild

Polizei sucht Sextäter: Bilder und Video sollen helfen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Kreuzberg | am 11.08.2016 | 170 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Yorckstraße | Schöneberg. Mit einem Video und Standbildern einer Überwachungskamera der BVG sucht das Landeskriminalamt einen Mann, der bereits am 1. Januar eine junge Frau in Schöneberg sexuell angegangen haben soll.Die damals 20-Jährige war gegen 6.35 Uhr auf dem Bahnhof Yorckstraße von der S-Bahn kommend Richtung U7 unterwegs, als sie von einem Mann belästigt wurde. Kurz darauf habe dieser sie im Eingangsbereich des Fußgängertunnels in...

Sturz im BVG-Bus mit Folgen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 04.08.2016 | 15 mal gelesen

Schöneberg. Bei einer scharfen Bremsung eines BVG-Busfahrers ist ein Fahrgast schwer verletzt worden. Die 67-jährige Frau kam mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Der Bus der Linie M48 war am 3. August kurz nach 12 Uhr auf der Potsdamer Straße in Richtung Bülowstraße unterwegs. Vor ihm sei ein Auto auf der Busspur gefahren und hatte den rechten Blinker gesetzt, gab der Busfahrer gegenüber der Polizei an. Er sei davon...

Räuberische Erpressung: Polizei sucht Täter

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 28.07.2016 | 38 mal gelesen

Schöneberg. Die Berliner Polizei sucht einen bislang unbekannten Räuber. Hinweise aus der Bevölkerung sollen bei den Ermittlungen weiterhelfen.Die Polizei hat unter www.berlin.de/polizei Bilder einer Überwachungskamera veröffentlicht. Der Gesuchte überfiel bereits am 4. März gegen 19.30 Uhr einen 17-Jährigen. Er drückte den jungen Mann gegen die Wand eines Hausflures in der Hauptstraße 51 und forderte die Herausgabe von...

Mann erlitt Verbrennungen durch Explosion des Staubsauger

Lutz Mey
Lutz Mey | Schöneberg | am 01.07.2016 | 40 mal gelesen

Schöneberg. Die meisten Unfälle passieren bei der Hausarbeit. Das ist bekannt. Das aber Gefahr vom Staubsauger ausgeht, hört man selten Laut Polizeibericht explodierte ein Staubsauger während der Hausarbeit in einer Wohnung in der Straße Am Rathaus. Verbrennungen durch Stichflamme Der 54 Jährige Schöneberger wurde durch die Druckwelle nach hinten geschleudert und erlitt durch die Stichflamme Verbrennungen. Wie die...

Frau mit Messer getötet

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 15.06.2016 | 54 mal gelesen

Schöneberg. Auf der Schöneberger Insel ist eine Frau getötet worden. Zwischen der 35-Jährigen und ihrem Lebensgefährten kam es am 10. Juni gegen 10 Uhr in einem Wohnhaus in der Gustav-Müller-Straße zu einem lautstarken, heftigen Streit. Kurz danach rannte der 20 Jahre alte Mann aus der Wohnung. Er wurde von einem Zeugen verfolgt und festgehalten, bis die Polizei eintraf. In der Wohnung entdeckten die Beamten die Frau, die...

Mann angeschossen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 25.05.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Lidl Kleiststraße | Schöneberg. In der Nacht zum 22. Mai ist ein aus Serbien stammender Mann in der Kleiststraße nahe einem Lidl-Supermarkt angeschossen und lebensgefährlich verletzt worden. Der 33-Jährige erlitt gegen 4 Uhr früh einen Bauchschuss und konnte sich noch bis zu einem nahe gelegenen Mehrfamilienhaus in der Courbierestraße schleppen. Anwohner alarmierten die Rettungskräfte. Der Täter entkam unerkannt. Das Opfer musste zweimal...

1 Bild

Präventionsaktion der Polizei rund um den Drahtesel

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 13.05.2016 | 30 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Unter dem Motto „Der Rat fürs Rad“ informieren Polizeibeamte der Direktion 4 vom 23. bis zum 27. Mai an elf Standorten im Südwesten der Stadt zum Thema Fahrradsicherheit. Im Abschnitt am Lichtenrader Damm 211 und in der Jugendverkehrsschule am Sachsendamm 25 geht es am 23. Mai von 14 bis 16 Uhr los. Die Polizisten geben sowohl Ratschläge zur Diebstahlsicherung als auch zur Verkehrsunfallprävention. „Ein...