Schöneberg: Kultur

1 Bild

Bezirksamt soll Standorte für Bienenstöcke auf Friedhöfen prüfen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Schöneberg | vor 20 Stunden, 8 Minuten | 11 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Auf mehreren Berliner Friedhöfen sammeln bereits fleißige Bienen Nektar, ohne dass Besucher von den Insekten gestört würden. Nun sollen weitere Standorte im Bezirk lokalisiert werden.„Friedhöfe sind ideale Standorte für Bienenstöcke. Sie bieten über das Jahr hinweg eine unterschiedliche und abwechslungsreiche Flora. Und weil die Friedhöfe nachts abgeschlossen werden, sind die Stöcke außerdem vor...

Schweinerei am Winterfeldtplatz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 2 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Puppentheater Hans Wurst Nachfahren | Schöneberg. Das Figurentheater Ute Kahmann gastiert am 28., 29. und 30. Juli bei „Hans-Wurst-Nachfahren“ am Winterfeldtplatz, Gleditschstraße 5. Auf dem Programm steht ein fröhliches Puppenspiel mit wasserfesten Schweinen für Kinder ab vier Jahren. In „Die Schweinehochzeit“ steht die Vermählung von Mutter Emmi und Vater Eberhard kurz bevor. Es geht drunter und drüber, nicht zuletzt, weil die Ferkel Joringel und Veronika von...

Kreativtreff für Frauen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 3 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Begine | Schöneberg. Begine, der Kultur-Treffpunkt für Frauen in der Potsdamer Straße 139, lädt am 28. Juli ab 19 Uhr zur offenen Gruppe „Kreativtreff“ und zum Kneipenabend ein; Näheres unter  215 14 14. KEN

1 Bild

Swing, Swing, Swing: Glenn Miller Orchestra im Friedrichstadt-Palast

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | vor 4 Tagen | 443 mal gelesen

Berlin: Friedrichstadt-Palast | Mitte. Vier Trompeten, vier Posaunen, fünf Saxophone, eine Klarinette, Bass, Schlagzeug und Piano: In großer Big Band-Besetzung präsentiert das Glenn Miller Orchestra unter Leitung von Wil Salden eine beeindruckende Performance. Wenn das Glenn Miller Orchestra directed by Wil Salden mit dem neuen Programm „It’s Glenn Miller Time“ aufwartet, dann wird der friedrichstadt-Palast zum Swing-Tempel und bringt das Lebensgefühl der...

1 Bild

Wer will Stefanie Heinzmann treffen? Meet & Greet bei REWE Family gewinnen

Manuela Frey
Manuela Frey | Tegel | vor 4 Tagen | 165 mal gelesen

Berlin: Zentraler Festplatz | Wedding. Bei "REWE Family, Dein Familien-Event" am 5. August 2017 auf den Zentralen Festplatz gibt es wieder viel zu erleben: Musik, Infos und Aktionen stehen an. Wir verlosen ein Meet & Greet mit Stefanie Heinzmann.Geboten werden Informationen rund ums Thema Kochen und Ernährung, viel Sport zum Mitmachen, Tipps und Tricks rund um Schönheit und Gesundheit sowie viele Künstler, die live auftreten und auf der Bühne für Stimmung...

Idyllisches Grün und Weltkulturerbe: Mit Bernd S. Meyer unterwegs in Britz 1

Bernd S. Meyer
Bernd S. Meyer | Britz | vor 4 Tagen | 48 mal gelesen

Berlin: Dorfkirche Britz | Britz. Die 150. Stadtführung der Berliner Woche führt am Sonnabend, 22. Juli, vom Britzer Kirchteich bis zum Hufeisenteich. Alte Dorfkirchen gibt es fast überall in den vielen Dörfern, die Britzer verblüfft durch ihre Um- und Anbauten aus verschiedenen Zeiten. Ursprüngliches und späteres Feldsteingemäuer, gebrannte Ziegel, verputzte Teile in preußischem Barock, darüber bewegte Dachlandschaft samt Turm, nach dem Krieg...

feelWell Festival am Gleisdreieck

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 16.07.2017 | 38 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Kreuzberg. Am Sonnabend, 22., und Sonntag, 23. Juli, findet in der Station Berlin am Gleisdreieck, Luckenwalder Straße 2-4, das feelWell Festival statt. Unter dem Motto "Food for body, soul and spirit" gibt es Vorträge, vegane Kochshows, Musik, Live-Acts, Sport, Yoga, Wellness- und Beautylounge. Aussteller präsentieren Produkte rund um einen gesunden und nachhaltigen Lebensstil. Geöffnet ist am Sonnabend 10-19 Uhr, am Sonntag...

Eine Nacht nur Berlin: Zum Jubiläum geht es zurück zu den Wurzeln

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 16.07.2017 | 18 mal gelesen

Berlin. Die Lange Nacht der Museen steht am 19. August unter dem Motto „Made in Berlin“. Im Fokus stehen zum Beispiel die Currywurst (Currywurstmuseum), Marlene Dietrich (Museum für Film und Fernsehen), Hauptstadtfußball (Museum Ephraim-Palais) und Berlins schwule Kultur (Schwules Museum). Karten gibt es ab Montag, 24. Juli bis Montag, 7. August, zu 12 statt 18 Euro in den Museen sowie bei S- und U-Bahn. Mit dem Ticket kann...

Berliner Diven zum Zweiten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 14.07.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Theater O-Tonart | Schöneberg. Nach dem großen Erfolg der musikalischen Soirée „Berliner Diven“ im vergangenen Jahr stellen sich in „Berliner Diven 2“ André Fischer, „Zufallsmoderator und Allround-Pianeur“, und die „Chansoneuse“ Sabine Schwarzlose in den Mittelpunkt des Bühnengeschehens: am 21. Juli 19.30 Uhr im Theater O-Tonart, Kulmer Straße 20A. Karten ab 19 Euro gibt es unter  37 44 78 12. KEN

Führungen durch die Stadtnatur: Die grüne Lunge erkunden

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 14.07.2017 | 13 mal gelesen

Berlin. Das Netzwerk „Berlins Grüne Orte“ bietet bis Mitte Oktober zwölf Führungen durch die Stadtnatur an. Unter anderem werden der Spreepark im Plänterwald, das Regierungsviertel und der Prenzlauer Berg durchstreift oder auf „den Spuren des Berliner Weins“ gewandelt. Dazu hat das Netzwerk einen Stadtführer „Berlins Grüne Orte“ herausgeben. Weitere Informationen gibt es auf Berlins Grüne Orte . JoM

Fördergelder für Künstler

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 13.07.2017 | 6 mal gelesen

Berlin. Der Senat fördert die Wiederaufnahme erfolgreicher Kulturproduktionen mit bis zu jeweils 20 000 Euro. Ziel ist es, dass freischaffende Künstler mit ihren Projekten ein größeres Publikum erreichen. Die Förderung bezieht alle Kulturformen ein und gilt für Vorhaben im ersten Halbjahr 2018. Weitere Informationen git es auf Wiederaufnahmeförderung. JoM

Gartenfest im Pallaspark

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 11.07.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: PallasPark | Schöneberg. Der Verein „Pallasgärten“ lädt im Rahmen seines interkulturellen Gemeinschaftsgarten-Projekts im Pallaspark, dem künftigen Lilli-Flora-Park an der Pallasstraße, zu seinem traditionellen Garten- und Kulturfest ein. Die Tore zum Fest „Schöneort_tage“ öffnen sich für Gäste am 15. Juli um 14 Uhr. Bis 19 Uhr bieten Gruppen aus der Nachbarschaft ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm; alles Weitere über den Verein und...

3 Bilder

Willkommen in "Little America": Deutsch-­Amerikanisches Volksfest beginnt

Manuela Frey
Manuela Frey | Mariendorf | am 10.07.2017 | 1175 mal gelesen

Berlin: Gaswerk Mariendorf | Mariendorf. Vom 21. Juli bis 13. August lockt das traditionsreiche Deutsch-Amerikanische Volksfest die Besucher auf das Festgelände des Marienparks. Vor exakt 57 Jahren fand das Deutsch-­Amerikanische Volksfest im exakt gleichen Zeitraum statt wie 2017. Zudem endet das Volksfest in diesem Jahr am 13. August – dem 57. Jahrestag des Mauerbaus. Das Deutsch-­Amerikanische Volksfest wurde von Harry Wollenschlaeger, dem Vater des...

Fotografien aus den Emiraten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 10.07.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Haus am Kleistpark | Schöneberg. Die junge Fotografin Melina Papageorgiou ist mehrfach in muslimische Länder gereist, darunter nach Qatar und in die Vereinigten Arabischen Emirate. Ein besonderes Faszinosum war für Papageorgiou die öffentliche Badekultur der Frauen, die im Burkini oder anderen verhüllenden Kleidungsstücken schwimmen gehen. Die kommunale Galerie im Haus am Kleistpark, Grunewaldstraße 6-7, zeigt bis 13. August mit „Burkini“ eine...

Spuren kolonialer Vergangenheit

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 08.07.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Haus am Kleistpark | Schöneberg. Quasi Feldforschung betreibt Historiker Stefan Zollhauser, wenn er zum „Kolonialhistorischen Stadtspaziergang“ durch Schöneberg am 16. Juli einlädt. Vor Ort wird Fragen nachgegangen, die auch die aktuelle Ausstellung im Museum Schöneberg stellt: Wie kam das Usambaraveilchen nach Schöneberg? Was zeigte die Kolonialausstellung an der Rubensstraße oder weshalb gibt es eine „Kolonie Samoa“ in Schöneberg? Der...

Neue Galerie zeigt "Vielfalt"

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.07.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Friends of Dorothy | Schöneberg. Im Rahmen des Lesbisch-schwulen Stadtfests am 15. und 16. Juli zeigt die neue Galerie „Friends of Dorothy“, Kalckreuthstraße 14, eine Gruppenausstellung mit dem Titel „Vielfalt“. Präsentiert werden Arbeiten von Olaf Hajek, Georg Weise, Marcos Terol, Andreas Bütow, Anja Tchepets, Elke Pollak, Ali Görmez und Zinah Zumorito. Die Galerie ist montags bis freitags 10 bis 19 Uhr und nach Vereinbarung unter  20 14 30 03...

1 Bild

Filmvorführung Töchter des Aufbruchs

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 06.07.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Bei Leben im Alter im Juli zeigen wir den Film Töchter des Aufbruchs In dem Dokumentarfilm erzählen Frauen ihre unterschiedlichen Einwanderungsgeschichten. Filmdauer 40 min. Anschließend haben wir Zeit für einen Austausch. Einfach vorbeikommen! Spenden willkommen! Es ist eine offene monatliche Veranstaltungsreihe immer am 4. Dienstag im Monat, 14-15.30 Uhr Weitere Informationen und Newsletter unter:...

2 Bilder

Bewegende Stolpersteinverlegung in der Hauptstraße

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 06.07.2017 | 104 mal gelesen

Berlin: Stolpersteine | Schöneberg. In einer bewegenden Zeremonie wurden am 30. Juni vor dem Haus in der Hauptstraße 5 zwei Stolpersteine verlegt. Sie erinnern an Marie Spiegelglas und ihre Schwester Margit Benedik.Die beiden Frauen wurden 1943 nach Auschwitz deportiert und vermutlich noch am Tag ihrer Ankunft ermordet.Zu der Stolpersteinverlegung des Künstlers Gunter Demnig waren Nachkommen der Ermordeten aus vielen Teilen der Welt gekommen,...

1 Bild

Auf Stippvisite in Amstelveen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 06.07.2017 | 15 mal gelesen

Schöneberg. Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) und Stadträtin Christiane Heiß (Grüne) waren mit einer kleinen Delegation auf dreitägiger Stippvisite in den Niederlanden.Der Grund: Tempelhof-Schöneberg und Amstelveen in der Provinz Nordholland feiern 2017 ein gemeinsames Jubiläum. Seit 60 Jahren besteht ihre Städtepartnerschaft. Gleichzeitig feiert Amstelveen eine 20-jährige Partnerschaft mit der peruanischen Stadt Villa...

Kunst in den Sommerferien

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 06.07.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg | Schöneberg. Hier kommt gewiss keine Langeweile auf: Die Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg (JuKS), Martin-Luther-Straße 46, hat sich für die Sommerferien ein weit gespanntes, inspirierendes Programm überlegt. Zur Auswahl stehen vom 20. Juli bis 4. August und vom 28. August bis 1. September Modedesign und szenisches Spiel mit Papierpuppen, eine Schmuckwerkstatt, Porträtmalerei, Zeichnen und Holzbildhauerei, Filzen, der Bau...

2 Bilder

Schwule und Lesben feiern am 15. und 16. Juli im Regenbogenkiez

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 06.07.2017 | 114 mal gelesen

Berlin: Schwullesbisches Stadtfest | Schöneberg. Europas größte „queere“ Szene kann die erfolgreiche Abstimmung über die „Ehe für alle“ im Bundestag gebührend feiern.Rund um den Nollendorf wird es am 15. Juli von 11 bis 24 Uhr und am 16. Juli von 11 bis 22 Uhr hoch hergehen. Gefeiert wird das 25. Lesbisch-Schwule Stadtfest. Die vom Regenbogenfonds der schwulen Wirte organisierte Veranstaltung ist längst zum festen Bestandteil in Schönebergs und Berlins...

Regenbogenfahne weht am Rathaus

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 05.07.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Anlässlich des 25. Lesbisch-schwulen Stadtfests am 15. und 16. Juli, der größten Veranstaltung dieser Art in Europa, hisst Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) gemeinsam mit Gerhard Hoffmann vom Verein Regenbogenfonds sowie Mitgliedern des Bezirksamts und der Bezirksverordnetenversammlung am 13. Juli um 12.30 Uhr vor dem Rathaus Schöneberg die Regenbogenfahne. Zur Würdigung des Jubiläums wird es eine süße...

97 Bilder

Meine grüne Oase: Schicken Sie uns Ihre Schnappschüsse

Simone Gogol
Simone Gogol | Kreuzberg | am 04.07.2017 | 1753 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Die Rosen duften lieblich, die Petunien leuchten in ihren schönsten Farben, dazu plätschert leise ein Brunnen – ach ja, Sommer kann so schön sein. Viele Berliner schaffen sich ihr kleines Paradies im Garten, auf dem Balkon, der Terrasse oder wissen ein schönes Plätzchen in den Parks und Grünanlagen der Stadt, wo sie die Seele baumeln lassen. Greifen Sie zur Kamera!Zeigen Sie uns Ihre grüne Oase: Machen Sie einen...

3 Bilder

Unsterbliche Rockstars: Freikarten für den Showsommer im Estrel Berlin gewinnen

Manuela Frey
Manuela Frey | Neukölln | am 03.07.2017 | 842 mal gelesen

Berlin: Estrel Berlin | Neukölln. Es gibt Musiker, die sind unsterblich: Der Showsommer im Estrel Berlin präsentiert die größten Hits von den Beatles, Michael Jackson und Elvis Presley.Das Estrel Berlin bietet wieder zehn Wochen lang ein vielseitiges Showprogramm, das trotz Sommerpause der Live-Show "Stars in Concert" den Entertainmentfaktor in der Hauptstadt nicht zu kurz kommen lässt. Bis Anfang September ändert sich alle paar Wochen das...

Von Luchs und Nachtigall

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 03.07.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Natur-Park Schöneberger Südgelände | Schöneberg. Der Luchs, Lynx lynx, und die Nachtigall, Luscinia, sind am 8. Juli die Helden in Fräulein Brehms Tierleben, nach den Worten von Schauspielerin und Regisseurin Barbara Geiger das einzige Theater weltweit für gefährdete heimische Tierarten. Um 15 Uhr führt Fräulein Editha Filmine Brehm alias Barbara Geiger ihr Publikum im Theater im Naturpark Schöneberger Südgelände am Prellerweg auf die Spur von Europas „kleinem...