Schöneberg: Kultur

Kinderleben vor 100 Jahren: Ferienprogramm des Jugend-Museums

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 10 Stunden, 16 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Jugend-Museum Schöneberg | Schöneberg. Die Winterferien stehen vor der Tür. Das Jugend-Museum bietet wieder zweitägige kostenlose Workshops für Kinder und Jugendliche an.„Diesmal lädt das Team Kinder ab acht Jahren ein, gemeinsam das Kinderleben vor 100 Jahren zu erforschen und in einer winterlichen Schreibwerkstatt eigene Geschichten zu entwickeln, zu illustrieren und zu drucken“, erklärt Museumsleiterin Petra Zwaka und rät, sich rasch unter...

1 Bild

Gereon Raths sechster Fall

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 2 Tagen | 9 mal gelesen

Berlin: Das Jugend Museum | Schöneberg. Am 16. Februar 19 Uhr liest der Krimiautor Volker Kutscher im Jugend-Museum, Hauptstraße 40/42, aus seinem sechsten Roman mit Gereon Rath. In „Lunapark“ legt sich der Kommissar mit dem SA-Sturm und der Berliner Unterwelt an. Zur Einführung hält die Historikerin Irene von Götz einen kurzen Vortrag über die Rolle des SA-Feldjägerkorps, das 1933 in der General-Pape-Straße und ab 1934 in der Alexanderstraße kaserniert...

1 Bild

Ein Foto und seine Geschichte

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 4 Tagen | 15 mal gelesen

Schöneberg. Vor 100 Jahren sorgte auf dem Wittenbergplatz ein britischer Kampfpanzer für viel Aufsehen. Seine Besatzung hatte ihn nach einer Dosenfleischmarke benannt.Auf dem Foto, das in der Sammlung von Repro-Negativen im Bundesarchiv verwahrt wird, ist eine große Menschenmenge zu sehen. Männer, Frauen und Jugendliche umringen das stählerne Ungetüm. Es ist ein kalter, grauer Wintertag. Es liegt Schnee. Die offizielle...

Romantik und Heine-Verse

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 5 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Kirchengemeinde Zum Heilsbronnen | Schöneberg. „Rose, Lilie, Heine“ haben die Aufführenden ihr Konzert am 21. Januar, 19 Uhr, in der Kirche zum Heilsbronnen, Heilbronner Straße 20, genannt. Der Kammerchor Nikolassee unter Leitung von Vincent Andreas singt Werke von Schubert, Mendelssohn, Schumann und Brahms. Simon Weinert rezitiert Heine-Verse. KEN

Salsateca mit Biggi

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 5 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Begine | Schöneberg. Salsa, Bachata, Chachacha, Rueda und Rumba stehen auf dem Programm der „Salsateca“, der Salsa-Diskothek mit Biggi Garten von der Frauentanzsschule Donnadanza, am 20. Januar. Beginn ist 19 Uhr im Kulturtreffpunkt für Frauen „Begine“, Potsdamer Straße 139,  215 14 14. KEN

Unter der Zirkuskuppel

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 5 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Juxirkus | Schöneberg. Unter der Kuppel des Juxirkus Schöneberg, des Zirkus von Kindern und Jugendlichen für alle Menschen ab vier Jahre, Hohenstaufen-, Ecke Martin-Luther-Straße, wartet auf das Publikum ein atemberaubendes Winterprogramm, in diesem Monat am 20. und 21. Januar. Beginn der Vorstellungen ist jeweils um 17.30 Uhr. Der Eintritt kostet fünf, ermäßigt drei Euro. Karten können unter  215 58 21 oder per E-Mail unter...

Trödel mit Zeitschriften

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 13.01.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. Für Sammler und sonstige Interessierte wird vom 18. bis 20. Januar jeweils 11 bis 20 Uhr und am 21. Januar von 11 bis 16 Uhr in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, mit Zeitschriften getrödelt; Informationen unter  902 77 45 74. KEN

1 Bild

Kinderballett in der Urania: Coppélia

Urania Berlin e.V.
Urania Berlin e.V. | Tiergarten | am 11.01.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | Als Nachfolgerin von „Tanz ist KLASSE! - Kinder tanzen“ präsentiert die neu gegründete Ballettschule am Staatsballett ihre erste Produktion! Unter der Leitung des Staatsballett-Tänzers und Direktors der Ballettschule, David Simic, erarbeiteten die kleinen Tänzerinnen und Tänzer eine anmutige Choreographie zur heiteren Musik von Léo Delibes. Erzählt wird die Geschichte von Franz und seiner Freundin Swanilda, deren...

1 Bild

Kinderballett in der Urania: Coppélia

Urania Berlin e.V.
Urania Berlin e.V. | Tiergarten | am 11.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | Als Nachfolgerin von „Tanz ist KLASSE! - Kinder tanzen“ präsentiert die neu gegründete Ballettschule am Staatsballett ihre erste Produktion! Unter der Leitung des Staatsballett-Tänzers und Direktors der Ballettschule, David Simic, erarbeiteten die kleinen Tänzerinnen und Tänzer eine anmutige Choreographie zur heiteren Musik von Léo Delibes. Erzählt wird die Geschichte von Franz und seiner Freundin Swanilda, deren...

1 Bild

Familienkonzert: Michel aus Lönneberga

Urania Berlin e.V.
Urania Berlin e.V. | Tiergarten | am 11.01.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | MICHEL AUS LÖNNEBERGA ist eine (sehr lebendige!) musikalische Lesung nach Astrid Lindgrens Kinderbuch-Klassiker – mit original schwedischer Volksmusik, eigens für dieses Programm arrangiert von Andreas Peer Kähler und gespielt von der MICHEL-COMBO (Violine, Blockflöte/Klarinette, Akkordeon, Kontrabass)*. Im Verlauf der Aufführung kommt dem „Michel-Lied“ besondere Bedeutung zu, weil es immer dann gesungen wird, wenn Michel...

1 Bild

Rathaus Schöneberg umhüllt von winterlichem Weiß

Sarah Felicitas Samura
Sarah Felicitas Samura | Schöneberg | am 11.01.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schnappschuss

1 Bild

Verschneite Stadt

Sarah Felicitas Samura
Sarah Felicitas Samura | Friedenau | am 11.01.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Berlin | Schnappschuss

Galerietour Nummer drei

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 11.01.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Galerie Loris | Schöneberg. „Südlich der Potsdamer Brücke tut sich was“, wissen die Kiezkulturexperten Sibylle Nägele und Joy Markert. Immer mehr Galerien siedeln sich in der Potsdamer Straße an: In Haus Nummer 58 ist es die Galerie Born Berlin, in Nummer 68 befindet sich die Circle Culture Gallery, gegenüber liegen gleich mehrere Galerien. Nägele und Markert laden ein zu einer dritten Galerietour, einer Veranstaltung der Museen...

1 Bild

8. Japanfestival in der Urania

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 09.01.2017 | 48 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | Schöneberg. Zu einem Rendezvous mit fernöstlicher Kunst, Kultur und Lebensart lädt der Wissenschaftsverein Urania ein. Am 21. und 22. Januar findet zum achten Mal das Japanfestival statt.Und wieder wartet das große Fest mit vielen Höhepunkten auf. Über 400 Künstler, Musiker und Akteure zeigen in zwei Konzertsälen 36 Stunden nonstop ein vielseitiges Programm der Superlative. Besonderer Gast ist in diesem Jahr Miyuki Matsunaga....

Legendäre Musik und Phantasie

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Steglitz | am 05.01.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Planetarium am Insulaner | Schöneberg. Das Planetarium Jena ist am 13. Januar 20 Uhr mit seiner Show „Star Rock Universe“ zu Gast im Planetarium am Insulaner, Munsterdamm 90. Die große Kuppel der „Planetenmaschine“ wird zum Erlebnisraum für Musik und Phantasiewelten: ein fliegender Klangteppich für Jung und Alt ab zwölf Jahre mit Legenden wie Amy Winehouse, David Bowie, Led Zeppelin oder Supertramp. Die Karten kosten 9,50, ermäßigt 7,50 Euro. Nur...

Kunstorte an der Grunewaldstraße

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 04.01.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Galerie subject object | Schöneberg. Die Museen Tempelhof-Schöneberg laden zur Galerietour mit Sibylle Nägele und Joy Markert ein. Am 21. Januar geht es zu neuen Kunstorten in historischen Räumen in der Grunewaldstraße, in die Galerie „subject object“, wo Studierende der Klasse von Robert Lucander ihre Arbeiten ausstellen, zur Galeristin Brigitte Stamm, in die Ateliers von Hannah Becher und André Kirchner sowie in das Haus am Kleistpark. Die...

Der Kommunist vom Montmarte

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 04.01.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Puppentheater Hans Wurst Nachfahren | Schöneberg. Barbara Kilian und Siegfried Heinzmann vom Theater „Hans Wurst Nachfahren“ am Winterfeldtplatz haben Michael Kleebergs zeitkritische Geschichte „Der Kommunist vom Montmartre“ dramatisiert und für die Puppenbühne eingerichtet. Die Eigenproduktion ist am 20. und 21. Januar jeweils um 20 Uhr zu erleben. Karten zu 11,50 und 16,50 Euro gibt es unter  216 79 25 oder an der Abendkasse. KEN

Luchs, Nachtigall und Schweinswal

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 03.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Natur-Park Schöneberger Südgelände | Schöneberg. Auch im neuen Jahr bietet „Fräulein Brehms Tierleben“ von Barbara Geiger „artgerechte“ Unterhaltung für alle Generationen im Theater im Naturpark Schöneberger Südgelände am Priester- und Prellerweg; am 14. Januar dreht sich alles um den Luchs (14 Uhr) und die Nachtigall (16 Uhr), am 15. Januar um 14 und 16 Uhr steht der Schweinswal im Mittelpunkt. Die Eintrittspreise sind relativ; nähere Informationen unter...

Gottesdienst mit Oratorium

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 31.12.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Apostel-Paulus-Kirche | Schöneberg. Der Neue Chor Alt-Schöneberg und das Kirchenkreisorchester Schöneberg unter der Stabführung von Sebastian Brendel bringt im Gottesdienst am 6. Januar um 19 Uhr in der Apostel-Paulus-Kirche in der Grundewaldstraße/Ecke Akazienstraße die sechste Kantate und Auszüge aus den anderen Kantaten des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach zu Gehör. Die Predigt hält Superintendent Michael Raddatz. KEN

3 Bilder

Morgens im Park am Gleisdreieck

Barbara Biemann
Barbara Biemann | Schöneberg | am 30.12.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: Park am Gleisdreieck | Kühl war es, hell war es. Der Weg zur Arbeit war heute früh besonders schön.

Ausstellung: geschleifte Orte

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 30.12.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Haus am Kleistpark | Schöneberg. Mit einer Vernissage am 8. Januar, 17 Uhr, feiert das Haus am Kleistpark in der Grunewaldstraße 6 die Bild-Text-Ausstellung „Wüstungen – Geschleifte Orte an der innerdeutschen Grenze“ von Anne Heinlein (Fotos) und Göran Gnaudschun (Essays). Gezeigt werden großformatige Schwarz-Weiß-Landschaftsaufnahmen von Orten an der ehemaligen innerdeutschen Grenze, an denen das DDR-Regime zwischen 1952 und 1988 Gebautes dem...

2 Bilder

Kino für die Ohren: "Die drei ???" ermitteln im Zeiss-Großplanetarium 2

Manuela Frey
Manuela Frey | Prenzlauer Berg | am 27.12.2016 | 859 mal gelesen

Berlin: Zeiss-Großplanetarium | Prenzlauer Berg. Einzigartige 3D-Soundabenteuer gibt es noch bis März im Zeiss-Großplanetarium. Drei Produktionen der Hörspielserie "Die drei ???" treffen auf die neue Sound-Technologie des modernisierten Planetariums. Die drei Hörspiele im Rundum-3D-Sound ermöglichen den Besuchern ein Eintauchen in die Handlung – ganz ohne visuelle Ablenkung. Die beliebten Detektive aus Rocky Beach ermitteln in den Folgen "Die drei ??? – Das...

15 Bilder

Das geschah 2016: Schlaglichter des Jahres in Tempelhof-Schöneberg

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 27.12.2016 | 129 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Das Jahr 2016 in Tempelhof-Schöneberg war reich an Ereignissen. Die Berliner-Woche-Reporter Karen Noetzel und Horst-Dieter Keitel lassen einige noch einmal Revue passieren. Januar Die Nachricht ging wie eine Schockwelle um die Welt. Millionen Fans trauerten. Am 10. Januar starb David Bowie. Der Tempelhofer MedienPoint brach daraufhin eine gerade laufende Ausstellung ab und organisierte in Windeseile...

1 Bild

Kein Raum für Angst und Hass

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 21.12.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | Schöneberg. „Wir lassen Angst und Hass keinen Raum“, sagte Urania-Direktor Ulrich Bleyer am Tag nach dem vermutlichen Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz. Im Geiste von Aufklärung, Demokratie und Freiheit setzt der Wissenschaftsverein sein Programm ohne Abstriche fort. Über dem Eingang der Urania leuchtet weithin sichtbar das Motto „Wir leben Freiheit“. KEN

2 Bilder

Magische Brüder: Mit der Berliner Woche die Ehrlich Brothers erleben 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedrichshain | am 19.12.2016 | 1017 mal gelesen

Berlin: Mercedes-Benz-Arena | Friedrichshain. Nach dem Riesenerfolg von „Magie – Träume erleben“ kommen die Ehrlich Brothers mit ihrer neuen Show "Faszination" nach Berlin. Am 21. Januar bezaubern sie das Publikum in der Mercedes-Benz Arena.Die Show bietet spektakuläre neue Illusionen und zukunftsweisende Magie, präsentiert mit dem unvergleichlichen Charme der beiden Zauberbrüder Andreas und Chris Ehrlich. Die Ehrlich Brothers werden einen echten...