Schöneberg: Kultur

Das Singen der Sirenen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Berlin: Museum Schöneberg | Schöneberg. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Cross-Kultur 2017“ liest Michael Wildenhain am 30. November ab 19 Uhr im Schöneberg Museum, Hauptstraße 40-42, aus seinem neuen Roman „Das Singen der Sirenen“. Es ist die Geschichte einer leidenschaftlichen Beziehung zwischen einem Literaturwissenschaftler und einer Reproduktionsforscherin in London. Der Eintritt ist frei. KEN

1 Bild

Pinel-Kunstkalender 2018 zu haben

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 2 Tagen | 17 mal gelesen

Berlin: Pinellodrom | Der Kunstkalender „Großstadt“ des Pinel-Verbunds ist da. Pinel bietet Menschen mit psychischer Beeinträchtigung ambulante Hilfe. Mit dem Kalender erfüllen sich die Teilnehmer der Kreativgruppen einen Traum: als Künstler wahrgenommen zu werden. „In diesem Jahr hatten wir die schwierige Aufgabe, von 24 Bildern die 13 interessantesten auszuwählen“, sagt Frank Große, Leiter der AG Medien im „Pinellodrom“, Dominicusstraße 5-9....

Bäume leuchten wieder

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Der Bezirk hält an einer Tradition fest. Am 1. Dezember um 16 Uhr werden die beiden Weihnachtsbäume auf dem John-F.-Kennedy-Platz vor dem Rathaus Schöneberg feierlich illuminiert. Gäste sind wie in den Vorjahren die Mitglieder der Österreichisch-Deutschen Gesellschaft Berlin-Brandenburg. Ihr Chor singt zur Einstimmung auf die Adventszeit im Foyer des Rathauses. Dazu werden Glühwein, Kakao und Lebkuchen gereicht....

1 Bild

Lichterglanz, Geschichten und "Rasenmäher": Schöneberg: Neue Veranstaltung im Natur-Park Schöneberger Südgelände

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 2 Tagen | 17 mal gelesen

Berlin: Natur-Park Schöneberger Südgelände | „Adventlichtergenuss“ heißt die neue Veranstaltung im Natur-Park Schöneberger Südgelände. Der traditionelle vorweihnachtliche Markt in der Lokhalle muss nämlich pausieren. Die Halle wird saniert und steht erst in einigen Jahren wieder für Veranstaltungen zur Verfügung. Die Grün Berlin GmbH hat sich daher etwas Neues ausgedacht: den „Adventlichtergenuss“ am 2. und 3. Dezember. Rund um den Wasserturm, im Giardino...

4 Bilder

Herzen über Herzen: Ein Künstler und sein immerwährendes Motiv

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 2 Tagen | 9 mal gelesen

Berlin: Atelier Udo Arnold | Eine Kunstpostkarte und ein Besuch im archäologischen Museum von Vulci in Latium, ein Werk von Jim Dine und Efeuranken auf etruskischer Keramik waren die Auslöser für Udo Arnold, sich in seinem künstlerischen Schaffen ausschließlich einem Motiv zu widmen: dem Herzen. Das Symbol des Herzens, wie wir es heute kennen, entspringe der stilisierten Darstellung von Efeublättern, erläutert Udo Arnold, der während eines...

4 Bilder

Weihnachts- und Silvesterspecials bei "Stars in Concert" 2

Manuela Frey
Manuela Frey | Neukölln | vor 2 Tagen | 577 mal gelesen

Berlin: Estrel Berlin | Das Christmas-Special von "Stars in Concert" versüßt seit fast 20 Jahren Berlinern sowie Besuchern musikalisch die Weihnachtszeit. Auch in diesem Winter präsentiert die Doppelgänger-Show wieder die Sondershow im Estrel Berlin. Mit dem weihnachtlichen Showspecial kann sich vom 29. November bis 26. Dezember das Publikum auf die großen Musikstars und ihre Interpretation der schönsten amerikanischen Weihnachtssongs wie...

1 Bild

OPENING-Weekend @ WinterJurte61

Wirf mal den Ball rüber GmbH
Wirf mal den Ball rüber GmbH | Schöneberg | vor 4 Tagen

Berlin: WinterJurte61 | Am kommenden Wochenende ist es endlich so weit: Wir eröffnen unsere Winterjurte61 auf dem Gelände des East61 im Naumannpark. Hierzu möchten wir Euch herzlich Samstag (25.11) und Sonntag (26.11) ab 12 Uhr einladen. Genießt mit uns Glühwein am Kamin, bei Kesselgulasch und Stockbrot oder fordert eure Freunde spontan beim Eisstockschießen heraus. Wir würden uns freuen mit Euch ein paar schöne Stunden verbringen zu können. Das...

1 Bild

Ding Dong, die Weihnachtsfrau ist da! studierendenWERK Berlin geht neue Wege

Christian Hahn
Christian Hahn | Niederschönhausen | am 16.11.2017 | 84 mal gelesen

Berlin. Seit vielen Jahren gibt es für Familien die Möglichkeit, für die Bescherung der lieben Kleinen einen studentischen Weihnachtsmann oder einen Weihnachtsengel zu buchen. Das Angebot des studierendenWERKs Berlin gibt es bereits seit 1949. Neu in diesem Jahr ist die Figur der Weihnachtsfrau. Seit 1. November ist die Hotline des Weihnachtsbüros des Berliner studierendenWERKs freigeschaltet. Da die Anzahl der Aufträge...

Musik im Frauentreff

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 15.11.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Begine | Schöneberg. Namoli Brennet (Gesang, Gitarre, Perkussion) und Amy Zapf (Gesang, Bass) gastieren am 26. November im Kulturtreffpunkt für Frauen „Begine“, Potsdamer Straße 139. Beginn ist 16 Uhr.KEN

Fotografien in der Bibliothek

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 14.11.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Thomas-Dehler-Bibliothek | Schöneberg. Frank Wiemers zeigt in der Thomas-Dehler-Bibliothek, Martin-Luther-Straße 77, Fotografien unter dem Titel „Walking Seagate“. Die Bibliothek ist geöffnet: dienstags bis freitags von 15 bis 19 Uhr, sonnabends von 12 bis 14 Uhr. Der Eintritt ist frei. KEN

Vortrag über die Zitadelle

Christian Schindler
Christian Schindler | Schöneberg | am 14.11.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | Schöneberg. Der Spandauer Stadthistoriker Jürgen Grothe spricht am Donnerstag, 23. November, ab 15.30 Uhr zum Thema „Die Spandauer Zitadelle und der Juliusturm“ in der Urania, An der Urania 17. Karten kosten 10,35 Euro, ermäßigt 8,70 Euro. Kartenbestellung unter  218 90 91 oder http://asurl.de/13lm. CS

1 Bild

König der Leserreporter: Zweirad Stadler überreicht Thomas Müller seinen Gewinn

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 14.11.2017 | 176 mal gelesen

Berlin: Zweirad-Center Stadler | Berlin. Thomas Müller (53) aus Spandau ist Gesamtsieger der Leserreporteraktion "Berlin, mein Rad und ich" der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts. Mit seinen zahlreichen Videos von Radtouren durch Berlin und das Umland setzte er sich am Ende gegen starke Konkurrenz durch. Egal ob es zum Obelisken in der Döberitzer Heide, zum Tegeler See oder zum Bullengraben in Spandau ging, Thomas Müller hatte seine Kamera dabei...

1 Bild

Bilder-Lesung & Gespräch: WILLY FRITSCH - Der Ufa-Schauspieler

Heike Goldbach
Heike Goldbach | Friedenau | am 13.11.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Nicolaische Buchhandlung | Biografie über eine große Filmkarriere in wechselhaften Zeiten Fast ein halbes Jahrhundert lang war Willy Fritsch einer der beliebtesten und populärsten deutschen Filmschauspieler überhaupt. Seine Prominenz verhalf Kollegen wie Heinz Rühmann oder Romy Schneider zum Ruhm, trotzdem ist er heute gegenüber anderen Darstellern derselben Epoche fast vergessen. Zu Unrecht, befand die Autorin Heike Goldbach und hat mehr als 40...

Vortrag über Stolpersteine

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 13.11.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Museum Schöneberg | Schöneberg. Tempelhof-Schönebergs Stolpersteinkoordinatorin Ursula Renner spricht am 20. November 18.30 Uhr im Schöneberg Museum, Hauptstraße 40-42, über das Kunst- und Gedenkprojekt der Stolpersteine. Im Bezirk wurden seit 2003 mehr als 850 Stolpersteine verlegt. Daneben stellt Renner auch ausgewählte Biographien von Opfern des NS-Rassenwahns vor; Eintritt frei. KEN

2 Bilder

Zurück zum Gartendenkmal

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 11.11.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Viktoria-Luise-Platz | Der Viktoria-Luise-Platz wird nach Maßgabe der Gartendenkmalpflege wiederhergestellt. Im November finden Arbeiten vor allem am Rand statt. Gehölze werden zurückgeschnitten, einzelne Sträucher und Bäume entfernt, damit die Landschaftsgärtner blühende Sträucher setzen können. Das einfassende Eisenband wird instandgesetzt. Im östlichen Teil entsteht ein Sandspielbereich. Die Kosten tragen Bezirk und Landesdenkmalamt gemeinsam....

Von einem „jüdischen Rittmeister“

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 10.11.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Cafe Kiezoase | Schöneberg. Die Grabstätte von Joseph Richard Marcuse (1875-1927) auf dem Alten St. Matthäus-Kirchhof löste bei Klaus Dieter Spangenberg die Spurensuche aus. Am 20. November, 18.30 Uhr, stellt der Autor sein soeben erschienenes Buch über den „jüdischen Rittmeister“ zwischen der Welt des Militärs und der Finanzaristokratie, Oper und Film der Zwanziger Jahre im Café der Kiezoase, Barbarossastraße 65, vor. Der Eintritt ist frei....

Abstimmen über Trinkbrunnen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 10.11.2017 | 56 mal gelesen

Berlin. Bis 31. Dezember dieses Jahres lassen die Berliner Wasserbetriebe im Internet über vier neue Standorte für Trinkwasserbrunnen abstimmen. 18 stehen zur Wahl, darunter der Monbijouplatz in Mitte, der Helene-Weigel-Platz in Marzahn, der südliche Tiergarten sowie der Ludwigkirchplatz in Wilmersdorf. Die Abstimmung erfolgt auf www.bwb.de/brunnen-voting. Die Wasserbetriebe unterhalten bisher rund 40 kostenfreie Trinkbrunnen...

Margot Rothweiler liest

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 09.11.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße | Schöneberg. Die bekannte Schauspielerin Margot Rothweiler liest am 17. November 16.30 Uhr im Nachbarschaftszentrum, Steinmetzstraße 68, aus dem Roman „Matilda“ von Roald Dahl. Die Veranstaltung findet im Rahmen des bundesweiten Vorlesetags statt; alles Nähere unter  23 60 86 88 oder steinmetz@pfh-berlin.de. KEN

CDU will besondere Grabstätten retten

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 09.11.2017 | 24 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Wie berichtet, läuft an jedem Jahresende für viele Grabstätten auf landeseigenen Friedhöfen die 20-jährige Nutzungsdauer ab. Diese Gräber werden in der Regel am folgenden Jahresbeginn eingeebnet. Das nun von der CDU-Bezirksverordneten (BVV) Wanda Preußker erkannte Problem: „In der Vergangenheit sind durch solche Routinevorgänge leider bereits einige Grabstätten der Nachwelt verloren gegangen, die von...

Malerei im Museum

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 09.11.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Museum Schöneberg | Schöneberg. Das Schöneberg Museum, Hauptstraße 40-42, zeigt am 18. und 19. November jeweils von 14 bis 18 Uhr Malerei und Fotografie von Linh Lida Pham. Die 22-jährige Berliner Künstlerin mit vietnamesischen Wurzeln setzt sich in ihren Arbeiten mit Themen wie Identität und Sexualität, Zeit und Vergänglichkeit auseinander. Am 18. November 14 bis 16 Uhr kann man mit Linh Lida Pham ins Gespräch kommen. Die „Pop-up“-Ausstellung...

1 Bild

Vernissage 10 Jahre Biographische Kunstprojekte

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 08.11.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Einladung zur Vernissage am 23. November 2017 um 18 Uhr im Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark. Von 2007 bis 2016 fanden 10 Biographische-Künstlerische Sommerferienprojekte im Nachbarschafts- und Familienzentrum statt. 231 Menschen im Alter von 10 bis 90 Jahren nahmen daran teil. Mit jährlich wechselnder Techniken wie Hinterglasmalerei, Pappmaché, Filzbilder, Schattenrisse u.a. reflektierten Menschen aus dem...

Auftakt zu Cross-Kultur 2017

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 08.11.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Der Goldene Saal im Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, ist am 17. November, 18 Uhr, Schauplatz der Auftaktveranstaltung für die interkulturelle Veranstaltungsreihe „Cross-Kultur“. Es begrüßen Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) und Bildungsstadträtin Jutta Kaddatz (CDU). Eine Einführung geben Irene von Götz, Leiterin des bezirklichen Fachbereichs für Kunst, Kultur und Museen, sowie die kommissarische...

1 Bild

Ausstellung und Lesungen des Deutschen Bienen-Journals

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 08.11.2017 | 30 mal gelesen

Berlin: Galerie Vierraumladen | Schöneberg. Das „Deutsche Bienen-Journal“ hat einen Fotowettbewerb unter seinen Lesern ausgeschrieben. Die schönsten Einsendungen sind in einer Fotoausstellung zu sehen. Mit der Bilderschau am 18. und 19. November in der Galerie „Vierraumladen“, Cranachstraße 46, feiert das monatlich erscheinende Fachmagazin für Imker mit Redaktionssitz in Berlin das 25-jährige Bestehen seiner Redaktion. Die prämierten Fotos zeigen Motive...

2 Bilder

Zwei Fotografinnen: Neue Ausstellungen in der Kommunalen Galerie

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.11.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: Haus am Kleistpark | Schöneberg. Gleich zwei Ausstellungen widmet die Kommunale Galerie im Haus am Kleistpark jetzt der Fotografie. In den Räumen im ersten Stock sind Arbeiten von Sabine Schründer zu sehen. Die 1973 im nordrhein-westfälischen Telgte geborene, mehrfach ausgezeichnete Video- und Fotokünstlerin, die heute in Berlin lebt, beschäftigt sich in ihren Projekten immer wieder mit Orientierung, Identität und Stellung des Einzelnen in der...

6 Bilder

Eine musikalische Weihnachtsgeschichte

Nancy Baumeister
Nancy Baumeister | Hansaviertel | am 07.11.2017 | 61 mal gelesen

Berlin: Akademie der Künste | Wir Kinder vom Kleistpark verzaubern die Vorweihnachtszeit