Schöneberg: Leute

2 Bilder

Ungewöhnliche Wahlkämpfer: Seyda Türk und Kashif Kazmi dürfen gar nicht wählen

Ulrike Lückermann
Ulrike Lückermann | Lichtenberg | vor 4 Tagen | 592 mal gelesen

Berlin. Am 24. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Überall in der Stadt sind Wahlkämpfer unterwegs - darunter auch viele junge Leute. Wie Kashif Kazmi und Seyda Türk. Das Besondere: Sie machen Wahlkampf, obwohl sie nicht wählen dürfen. Er ist vor zwei Jahren als Flüchtling nach Deutschland gekommen, sie ist hier geboren und hat die türkische Staatsbürgerschaft. Beide gehen von Haustür zu Haustür, verteilen Flyer...

1 Bild

Mit Drahtesel und Kamera: Thomas Müller ist unser Fahrrad-Leserreporter des Monats August 5

Georg Wolf
Georg Wolf | Spandau | am 13.09.2017 | 214 mal gelesen

Berlin. Der Spandauer Thomas Müller ist Funker, Filmer, Radler aus Leidenschaft – und mit seinen Beiträgen und Videos unser Fahrrad-Leserreporter des Monats August. Als Dankeschön erhält er einen 50-Euro-Gutschein von Zweirad Stadler. Der 53-Jährige kann auf ein bewegtes Leben, schwerer Schicksalsschlag inklusive, zurückblicken. Gleich zu Beginn des Gesprächs mit unserem Reporter stellt er klar: „Sie müssen zwischen meinen...

2 Bilder

Spediteur der Worte: Herbert Witzel erzählt Geschichten eines legendären Schöneberger Cafés

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 16.08.2017 | 98 mal gelesen

Schöneberg. Anfang September kommt ein Buch in den Handel, das in einem Schöneberger Café spielt. Ein weiteres Werk, das vom Flughafen Tempelhof handelt, war bei Redaktionsschluss noch in Arbeit. „Geschichten von normalen Versagern, fiesen Verbrechern und starker Liebe“, so der Verfasser, Verleger, Drucker und Buchbinder in einer Person, Herbert Witzel.In der zuerst erscheinenden Geschichte aus Berlin mit dem Titel „Café...

7 Bilder

Atelierbesuch bei Stampage-Künstler Stefan Merkt 1

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 12.08.2017 | 85 mal gelesen

Schöneberg. Bürgermeisterin Angelika Schöttler macht zurzeit einen Streifzug durch Künstlerateliers des Bezirks und hat den Maler und Berliner Woche-Reporter Horst-Dieter Keitel eingeladen, sie auf dieser Tour zu begleiten. Dieses Mal war der Briefmarkenartist Stefan Merkt das Ziel.Der 1960 in Pforzheim geborene und in Stuttgart aufgewachsene Künstler lebt seit 2005 in Berlin. In seiner großzügigen Altbauwohnung in der...

1 Bild

Meine grüne Oase: Leserreporter-Aktion: Gewinnübergabe bei BAUHAUS

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Halensee | am 07.08.2017 | 70 mal gelesen

Berlin. "Greifen Sie zur Kamera!", forderten Berliner Woche und Spandauer Volksblatt bei der jüngsten Leserreporter-Aktion alle Berliner auf.Unsere Leser sollten ihre grüne Oase im Schnappschuss festhalten: Blumen, Bäume, Rasenlandschaften, Beete, Gärten und Blumenkästen, auch Bilder von ihren Lieblingsstellen in Parks und Grünanlagen – insgesamt haben sie auf unserer Internetseite fast 130 Fotos hochgeladen. Dafür ganz...

1 Bild

Haberlandstraße: Der falsche Stein ist weg 1

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 02.08.2017 | 280 mal gelesen

Berlin: Gedenkstele für Albert Einstein | Schöneberg. Vier Jahre lang standen sie nebeneinander, der alte Denkstein und die moderne Glasstele. Beide erinnerten an einen berühmten Bewohner: Albert Einstein. Nun ist der alte Stein in der Haberlandstraße entfernt worden. Auf ihm standen falsche Daten. Das ärgerte Gregorio Ortega Coto. Er wohnt in dem Haus, in dessen Vorgarten der Stein stand. 2011 hatte Ortega Coto die Idee für eine Gedenkstele, die in Text und Bild...

1 Bild

Offene Veranstaltung „Leben heißt Älterwerden“ Lebensgeschichten

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 01.08.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Bei Leben im Alter im September geht es um Lebensgeschichten. Herr Zimmermann hat über 100 Interviews mit Menschen aus Berlin geführt und sie in bisher drei Broschüren zum "Fest der Nachbarn" veröffentlicht. Er wird zwei Interviews vorstellen und Thesen zur Diskussion stellen. Es ist eine offene monatliche Veranstaltungsreihe immer am 4. Dienstag im Monat, 14-15.30 Uhr Einfach vorbeikommen! Spenden...

2 Bilder

Natürlich Braun - Gertraud Gruber Kosmetik Sonnige Zeiten

Gertraud Gruber Kosmetik
Gertraud Gruber Kosmetik | Schöneberg | am 31.07.2017

Gertraud Gruber Kosmetik Selbstbräuner: Alles hat seine zwei Seiten. Diese gängige Redensart trifft auch auf die Auswirkungen der Sonne zu. Zunächst die positiven Seiten: Einerseits brauchen wir die Sonnenstrahlen, denn der Körper kann vor allem dadurch das lebensnotwendige Vitamin D bilden. Es ist laut wissenschaftlichen Studien unverzichtbar für unseren Organismus, weil es an zahlreichen Regulierungsvorgängen in den...

1 Bild

Vera goes to Waynesboro: Schülerin geht für ein Jahr in die USA

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 30.07.2017 | 83 mal gelesen

Schöneberg. „Ich freue mich unheimlich darauf, zum ersten Mal amerikanischen Boden zu betreten“, sagt Vera Lützkendorf. Die 15-jährige Schülerin aus Schöneberg ist für das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP), ein deutsch-amerikanisches Jugend-Austauschprogramm, ausgewählt worden. Dank dem Tempelhof-Schöneberger Bundestagsabgeordneten Jan-Marco Luczak kann Vera Lützkendorf mit einem Stipendium ein Austauschjahr in den...

4 Bilder

Staatskrise abgewendet: Bürgermeister "klaut" Amtskollegin versehentlich PR-Termin

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Schöneberg | am 26.06.2017 | 160 mal gelesen

Berlin: Lego Flagship Store | Charlottenburg-Wilmersdorf. Eigentlich hätte der Arbeitstag für Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) nicht besser anfangen können. Er, der aus Begeisterung für die bekanntesten Steckbausteine der Welt sogar seinen 10. Geburtstag im Legoland Billund feierte, war zur Eröffnung des neuen Flagship Stores des dänischen Konzerns geladen.Voller Vorfreude machte er sich auf den Weg und blätterte dabei noch eben den Pressespiegel...

Engagement im Sport gewürdigt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 17.06.2017 | 7 mal gelesen

Schöneberg. Wilhelm Sommerhäuser vom Tanzsportverein Blau-Silber ist mit dem Ehrenamtspreis der Berliner SPD ausgezeichnet worden. Der Vorschlag kam von der SPD-Fraktion in der BVV. Der 83-Jährige erhielt die Auszeichnung für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement für Verein und Sport. Über den früheren Tänzer, der 1980 Deutscher Meister der Senioren wurde und später ehrenamtlich als Wertungsrichter und im...

1 Bild

Wandel! Krise? Chance! Einfach mal reden ... Internationaler Tag der Mediation

Bundesverband Mediation e.V. Regionalgruppe Berlin-Brandenburg
Bundesverband Mediation e.V. Regionalgruppe Berlin-Brandenburg | Schöneberg | am 14.06.2017 | 43 mal gelesen

Berlin: John-F-Kennedy-Platz 1 | Unter diesem Motto organisiert die Regionalgruppe Berlin-Brandenburg im Bundesverband Mediation e.V. am Sonntag, den 18. Juni eine große Veranstaltung im Rathaus Schöneberg in Berlin. An diesem Tag können Sie ... ... sich in über 20 Veranstaltungen über Mediation informieren und erfahren, wie in unterschiedlichen Lebensbereichen ein anderer Umgang mit Konflikten zu unerwarteten Lösungen führen kann. Zum Beispiel, wie...

2 Bilder

Flohmarkt in Haus und Garten

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 12.06.2017 | 42 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Angeboten werden: Kleidung, Kindersachen, Bücher, Deko, Haushalt, Spielsachen Bei schlechtem Wetter findet der Flohmarkt auf beiden Etagen im Haus statt. Im Café werden Getränke und Kuchen zu kleinen Preisen verkauft. Kosten: für einen Tisch (ca.80x80 oder 1/2 Bierbank) ein selbstgebackener Kuchen/Gebäck Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark Kurmärkische Str. 1-3 Anmeldung: Tel. 25797538 Mail:...

1 Bild

Straßenfest in der Steinmetzstraße

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 17.05.2017 | 56 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße | Es erwartet Sie ein drei Stunden Kulturprogramm. Darüber hinaus stellen sich 21 Gruppen, Elterninitiativen, Kitas, Grundschule und Nachbarschafts-und Familienzentren vor. Sie bieten Informationen und interaktive Bewegungs-und Spielangebote für alle Generationen an.

1 Bild

Verdienstorden für Eberhard Radczuweit

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 17.05.2017 | 93 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Eberhard Radczuweit ist mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) überreichte ihn. Radczuweit ist Gründer des Vereins „Kontakte – KOHTAKTbI“. Seit 25 Jahren setzt er sich ein, um das Verhältnis zwischen Deutschland und den Nachfolgestaaten der Sowjetunion zu verbessern, etwa durch die deutsch-russisch-belorussische Partnerschaft für...

5 Bilder

Achtung! Stecknadeln im Sandkasten vom Kinderspielplatz in Schöneberg 1

Nancy Baumeister
Nancy Baumeister | Schöneberg | am 02.05.2017 | 385 mal gelesen

Berlin: Alice-Salomon-Park | Über 130 Stecknadeln im Sandkasten auf dem Spielplatz im Alice-Salomon-Park verstreut

Schwule Singles auf Partnersuche

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 26.04.2017 | 50 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg | Schöneberg. Zum ersten Mal bietet die Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg einen Workshop an, der sich an schwule Singles wendet. Seminarleiter Dirk Wagner will die Teilnehmer mit Hilfe von Übungen, Begegnungen, Gesprächen für „Kontaktsituationen“ sensibilisieren, ein besseres Verstehen von sich selbst und mehr Leichtigkeit bei der Partnersuche ermöglichen. Der Kurs findet am 12. Mai 18.15 bis 20.30 Uhr, sowie am 13. Mai und...

1 Bild

Sanierungsstau muss abgebaut werden: Interview mit Baustadtrat Jörn Oltmann

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 21.04.2017 | 229 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Tempelhof-Schöneberg. In seine Aufgabe als Stadtrat hat Jörn Oltmann (50) schnell hineingefunden. Schließlich war der Betriebswirt und Sozialökonom zehn Jahre Fraktionsvorsitzender der Grünen in der BVV.Berliner-Woche-Reporterin Karen Noetzel sprach mit ihm über Stadtentwicklung, Wohnungsbedarf, bezahlbare Mieten und den Sanierungsstau bei öffentlichen Gebäuden. Für das Thema Quartiersmanagement Schöneberger Norden hatte der...

2 Bilder

Petra Zwaka und Gerd Schmitt gehen in den Ruhestand

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 09.04.2017 | 120 mal gelesen

Berlin: PallasT | Schöneberg. Zwei Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens gehen in den Ruhestand. Der Präventionsrat Schöneberger Norden hat Petra Zwaka und Gerd Schmitt im "PallasT" verabschiedet.„Bei Petra Zwaka weiß man eigentlich gar nicht, wo man anfangen und wo man aufhören soll“, sagte Stadtrat Jörn Oltmann (Büdnis 90/Grüne) bei der Verabschiedung der langjährigen Leiterin der Tempelhof-Schöneberger Museen. Während ihrer Amtszeit hat...

1 Bild

„Bidi Badu by Kilian Kerner“ Ellington Hotel Berlin 28.03.2017 – Kurzbericht

Andreas Holtz
Andreas Holtz | Schöneberg | am 31.03.2017 | 278 mal gelesen

Berlin: Ellington Hotel Berlin | Tennis Kollektion bunt und erfrischend Ich war am 28.03.2017 geladener Gast bei der Präsentation der neuen Tennis Kollektion des 37 jährigen Modedesigners Kilian Kerner im Ellington Hotel in der Nürnberger Str. 50 in Berlin – Charlottenburg - Wilmersdorf. Um 19.30 Uhr öffneten sich die Türen zum Showroom für zahlreiche Medienvertreter und über 200 geladenen Gästen, darunter waren auch einige Schauspieler wie zum...

1 Bild

Sandra Kirsten ist als Leserreporterin der Berliner Woche in der Stadt unterwegs

Christian Mayer
Christian Mayer | Kreuzberg | am 01.03.2017 | 223 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Schreiben macht Spaß – doch nicht jeder will gleich einen eigenen Blog gründen. Sandra Kirsten ist deshalb Leserreporterin der Berliner Woche und hat inzwischen mit ihren Kiezberichten eine ganz eigene Handschrift entwickelt. „Glück ist, was begeistert“ – diesen Spruch findet man im Leserreporter-Profil von Sandra Kirsten. Und wenn man sie trifft, leitet man daraus ab, dass sie ein ganz schön glücklicher Mensch sein...

3 Bilder

Ulla Pfund macht im Naturpark Schöneberger Südgelände Kunst aus Abfall

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 26.02.2017 | 59 mal gelesen

Berlin: Café Bilderbuch | Schöneberg. Humorvoll und nervenstark, so beschreibt sich Ulla Pfund selbst, wenn sie über ihr langes Engagement für den Umweltschutz spricht. Pfund ist Recyclingkünstlerin. Ihr Credo: „Müll muss sexy sein“.Wie ansprechend ihre Arbeiten sind, davon kann man sich noch bis 30. Juni im Café Bilderbuch in der Akazienstraße 28 überzeugen. „Ein Bild soll mir eine Geschichte erzählen, mich im besten Sinne des Wortes gut unterhalten,...

1 Bild

Küsschen für Hilde Knef: Programm zum 15. Todestag der Diva

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedenau | am 25.01.2017 | 184 mal gelesen

Berlin: Nicolaische Buchhandlung | Berlin. Am 1. Februar jährt sich der Todestag von Hildegard Knef zum 15. Mal. Dazu soll es auf ihrem Grab auf dem Waldfriedhof Zehlendorf rote Rosen regnen. Starvisagist René Koch erinnert sich an die aufregende Zeit mit Deutschlands letzter Diva, liest deshalb aus seinem Buch „Abgeschminkt“ das Kapitel „Als Hilde vom Affen gebissen wurde“. Die Lesungen finden statt im Lippenstiftmuseum, wo ihre Bühnenwimpern, ihre Kleider...

2 Bilder

Patrick Liesener rückt für die CDU in die BVV nach

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 27.12.2016 | 244 mal gelesen

Lichtenrade. Für Patrick Liesener war der Brief, der ihm kurz vor Jahresschluss ins Haus flatterte, wohl wie ein Weihnachtsgeschenk: Er darf seine kommunalpolitsche Karriere wie gehabt fortsetzen. „Der schönste Brief seit langer Zeit. Ich freue mich, wieder ein Teil der CDU-Fraktion Tempelhof-Schöneberg zu sein. Ich werde mich mit Herzblut für unseren Bezirk und besonders für Lichtenrade engagieren“, jubelte Liesener auf...

1 Bild

Weihnachtsgeld als Dankeschön 1

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Weißensee | am 27.12.2016 | 126 mal gelesen

Berlin. Viel Spaß hatten offensichtlich die Leserreporter bei unserer weihnachtlichen Aktion. Zahlreiche Schnappschüsse, Rezepte, Gedichte, Märchen und Ausgehtipps veröffentlichten sie auf berliner-woche.de. Drei von ihnen können sich nun über 100 Euro Weihnachtsgeld freuen: Uschi Hahn aus Haselhorst, Lena Linck aus dem Märkischen Viertel und Monika Schilling aus Blankenburg. Allen anderen Leserreportern sei herzlichst...