Schöneberg: Bildergalerie

3 Bilder

"Ham’ Se noch wat frei?" Gemeindemitglieder gehen auf Bettensuche für den Kirchentag

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 16 Stunden, 53 Minuten | 52 mal gelesen

Berlin. Für ihre Mission gehen sie sogar auf die Straße: Frauen und Männer aus evangelischen Gemeinden sprechen Passanten an, um für Privatquartiere zu werben. Die Parole lautet „Ham’ Se noch wat frei?“Vom 24. bis 28. Mai findet in Berlin und Wittenberg der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag statt, zu dem rund 140.000 Gäste erwartet werden. Ein Großteil kann in Schulen übernachten, für 15.000, vor allem Besucher ab 35...

Bildergalerie zum Thema Bildergalerie
13
12
11
10
3 Bilder

Die Onlinekarte Wheelmap zeigt rollstuhlgerechte Orte – nicht nur in Berlin

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | am 15.02.2017 | 233 mal gelesen

Berlin. Etwa 50.000 Menschen mit einer starken Mobilitätseinschränkung leben in Berlin. Das geht aus dem Bericht zu „Schwerbehinderten Menschen in Berlin 2015“ des Amts für Statistik Berlin-Brandenburg hervor. Auf der Onlinekarte Wheelmap können sie sehen, wo eine Fahrt mit dem Rollstuhl problemlos möglich ist. Was ist die Wheelmap? Unter wheelmap.org lassen sich weltweit rollstuhlgerechte Orte finden und sogar mit Foto...

3 Bilder

"Rückenwind" betreut psychisch erkrankte Kinder an der Prignitzschule

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 26.01.2017 | 111 mal gelesen

Berlin: Prignitz-Schule | Friedenau. Die mit großem Schwung vorangetriebene Inklusion, der gemeinsame Unterricht von behinderten und nichtbehinderten Kindern, stößt auch an Grenzen. Psychisch erkrankte Kinder und Jugendliche sind unterversorgt. Ein Modellprojekt will Abhilfe schaffen: "Rückenwind".An der Prignitzschule an der Pöppelmannstraße erhalten sechs Kinder und sechs Jugendliche in Kleinklassen mit Tagesgruppenbetreuung die notwendige Hilfe, um...

4 Bilder

Winterliches Strandkorbfest in Zinnowitz auf der Ostseeinsel Usedom

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 18.01.2017 | 359 mal gelesen

Zinnowitz: Winterstrandkorbfest | Was tun, wenn im Januar die Urlaubsquartiere leer bleiben und sich keine Besucher in Bars und Restaurants drängeln? Richtig, man erfindet ein Volksfest.Genau das haben ein paar Zinnowitzer Unternehmer im Winter 2002 getan und erstmals zum „Usedomer Winterstrandkorbfest“ eingeladen. Seitdem kommt immer mehr Publikum, und auch die Teams, die den fast 100 Kilo schweren Strandkorb zu zweit über die 20 Meter-Rennstrecke befördern...

5 Bilder

Wo hört ein Flirt auf? Präventionsparcours will junge Leute sensibilisieren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 15.01.2017 | 346 mal gelesen

Berlin: Quartierspavillon | Prenzlauer Berg. „Echt krass!“ heißt ein interaktiver Präventionsparcours, der sich an Pankower Oberschüler richtet. Dabei geht es um das Thema sexuelle Gewalt unter Jugendlichen.Wo hört ein Flirt auf und wo beginnt die sexuelle Belästigung? Wie flirtet man richtig? Was bewirken sexistische Werbung und Pornografie? Um solche und ähnliche Fragen geht es in diesem Parcours. Die Ausstellung besteht aus fünf Aufstellern. An denen...

15 Bilder

Das geschah 2016: Schlaglichter des Jahres in Tempelhof-Schöneberg

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 27.12.2016 | 145 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Das Jahr 2016 in Tempelhof-Schöneberg war reich an Ereignissen. Die Berliner-Woche-Reporter Karen Noetzel und Horst-Dieter Keitel lassen einige noch einmal Revue passieren. Januar Die Nachricht ging wie eine Schockwelle um die Welt. Millionen Fans trauerten. Am 10. Januar starb David Bowie. Der Tempelhofer MedienPoint brach daraufhin eine gerade laufende Ausstellung ab und organisierte in Windeseile...

3 Bilder

Auf dem Euref-Campus verkehrt der erste selbst fahrende Bus Berlins

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 23.12.2016 | 78 mal gelesen

Berlin: Euref-Campus | Schöneberg. Auf dem Euref-Campus verkehrt der erste autonom fahrende Bus Deutschlands. Vor Weihnachten haben Bahnchef Rüdiger Grube und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) das neue Testfeld der Deutschen Bahn (DB) für autonomen Busverkehr vorgestellt. Auf dem Euref-Campus unter dem Gasometer wird die Bahn in den kommenden Monaten gemeinsam mit dem „Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel“...

18 Bilder

Mit Bestürzung und Trauer 1

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 20.12.2016 | 417 mal gelesen

Berlin: Breitscheidplatz | Mit großer Bestürzung hat die Redaktion der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts auf die Tragödie auf dem Weihnachtsmarkt an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche reagiert. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen der Opfer. Wir trauern mit ihnen und wünschen allen Verletzten gute Besserung. Am Morgen nach dem Anschlag herrscht Stille auf dem Breitscheidplatz. Berlinerinnen und Berliner stellen Kerzen auf und legen...

3 Bilder

Abenteuerspielplatz im Güntzelkiez schafft Platz für Kinder

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 17.12.2016 | 97 mal gelesen

Berlin: Abenteuerspielplatz Holsteinische Straße | Wilmersdorf. Raum für Gerümpel frisst Raum für Abenteuer – diese Tatsache konnte der Spielplatz an der Holsteinischen Straße jahrelang nicht wegwischen. Jetzt aber vernahm Leiter Rüdiger Corff eine frohe Kunde: Eine neue Laube löst alle Platzsorgen mit einem Schlag.Das Quecksilber kriecht kaum über den Nullpunkt, es nieselt – und natürlich: Niemand mag jetzt draußen spielen. Warum also nicht drinnen? Schließlich verfügt der...

3 Bilder

Mete-Eksi-Preis 2016 geht an die Scharmützelsee-Grundschule

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Charlottenburg | am 30.11.2016 | 141 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Schöneberg. Die Scharmützelsee-Grundschule ist Preisträgerin des Mete-Eksi-Preises 2016.Die Theater-AG der Schule in der Hohenstaufenstraße wurde für ihr Stück „Verkehrte Flucht – Hayas Zeitreise nach Hause“ ausgezeichnet. Der Preis ist mit 1500 Euro dotiert. Die Theater-AG der vierten, fünften und sechsten Klasse habe die Jury mit ihrem „tollen Stück“ nachhaltig beeindruckt, sagte Laudatorin Mengü Özhan-Erhardt,...

3 Bilder

Initiative junger Stadtforscher kritisiert Modernisierung des U-Bahnhofs Yorckstraße

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Kreuzberg | am 26.11.2016 | 450 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Yorckstraße | Schöneberg. Die BVG gestaltet elf historische U-Bahnstationen der Nachkriegsmoderne neu. Im Bahnhof Yorckstraße wurden dafür unter anderem die typischen roten Fliesen an den Wänden abgeschlagen. Die Initiative Kerberos Berlin ist empört. Die historische Substanz dieser U-Bahnhöfe werde unwiderbringlich zerstört, meint Kerberos-Mitglied Ralf Liptau. Die BVG entkerne den U-Bahnhof Yorckstraße, obwohl sich seit Jahresanfang...

6 Bilder

Weihnachtsmannvermittlung des Studentenwerks angelaufen 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 21.11.2016 | 146 mal gelesen

Charlottenburg. Eine Hotline für Besuch an Heiligabend: Die Weihnachtsmannvermittlung des Studentenwerks setzt alles daran, dass Kinder an Knecht Ruprecht glauben können. Bis zu 2500 Mal schwärmt jetzt himmlisches Personal auf Bestellung aus. Santas Segen gibt es ab 46 Euro.Wenn die Adventszeit startet, dann schiebt der ranghöchste Weihnachtsmann Charlottenburgs seine Bücher beiseite. Er lässt Symposien mit seinen Professoren...

4 Bilder

Waldorfschule auf der Roten Insel eingeweiht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 16.11.2016 | 145 mal gelesen

Berlin: Johannes-Schule | Schöneberg. Mitten auf der „Roten Insel“ bauen Anthroposphen einen Schulcampus. Mit der Einweihung des Waldorf-Schulgebäudes ist ein weiterer Schritt getan.Bereits im Mai wurden zwischen Monumenten- und Kolonnenstraße nach einjähriger Bauzeit das dreigeschossige Schulgebäude sowie der zweigeschossige Kindergarten und Hort der Johannes-Schule Berlin fertiggestellt; rechtzeitig zum Ablauf des Mietvertrags am alten Standort in...

3 Bilder

Green Buddy Award vergeben

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.11.2016 | 166 mal gelesen

Berlin: Euref-Campus | Schöneberg. Tschüs Latzhose und Unfrisur. Fürs Umweltbewusstsein zählten nur noch Zahlen und Fakten, so Frank Sandmann, Moderator beim Green Buddy Award 2016.Am 3. November wurde auf dem Euref-Campus zum sechsten Mal der Umweltpreis des Bezirks Tempelhof-Schöneberg vergeben. 24 Firmen aus ganz Berlin hatten sich um den in vier Kategorien ausgelobten und mit jeweils 2000 Euro dotierten Preis beworben. „Es ist uns schwer...

5 Bilder

Polizei erteilt Ahnungslosen auf der Prinzregentenstraße eine Lektion 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 04.11.2016 | 2066 mal gelesen

Berlin: Prinzregentenstraße | Wilmersdorf. Ein Schild, eine einfache Botschaft, aber viele Missverständnisse: Was das Verkehrszeichen "Fahrradstraße" zu bedeuten hat, kann ein Großteil der Verkehrsteilnehmer nur raten. Damit sie es lernen, holten Polizisten jetzt ihre Kellen heraus.Ein Anliegen haben? Tempo 30 beachten müssen? Radfahrern Vorrang geben? Fragen, die sich Autofahrern in der Prinzregentstraße meist erst dann stellen, wenn ein Polizist sie...

8 Bilder

Besuch beim Schiffsfahrstuhl: In Niederfinow entsteht bis 2018 ein zweites Hebewerk

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 02.11.2016 | 700 mal gelesen

Niederfinow: Schiffshebewerk Niederfinow | Niederfinow, eine 600-Seelen-Gemeinde zwischen Uckermark und Oderbruch, verzeichnet pro Jahr rund 250 000 Besucher. Anziehungspunkt ist das 1934 in Betrieb genommene Schiffshebewerk.Seit 2009 können Besucher sehen, wie rund 300 Meter vom technischen Wunderwerk des 20. Jahrhunderts entfernt das neue Schiffshebewerk aus dem märkischen Sand emporwächst. Denn der stählerne Koloss von 1934 ist in die Jahre gekommen. Zwar befördert...

7 Bilder

Edle Steine: Schau für Mineralien, Fossilien, Kristalle, Edelsteine, Schmuck

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 31.10.2016 | 208 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Charlottenburg. Zum 42. Mal öffnet die Glitzerschau Mineralis vom 4. bis 6. November ihre Pforten auf dem Messegelände unter dem Funkturm.Jedes Jahr faszinieren die Wunder der Natur die Besucher mit ihren Farben, Formen und Strukturen. Feuer lässt sich im Feueropal aus Mexiko erkennen. „Flammende“ Strukturen finden sich in der Vielfältigkeit der Achate. Händler und Sammler zeigen auch in diesem Jahr ihre Schätze und die...

6 Bilder

Buddy Bären unterm Hammer

Tim Stripp
Tim Stripp | Charlottenburg | am 25.10.2016 | 497 mal gelesen

Berlin: Mercedes-Welt am Salzufer | Berlin. Rund 50 Buddy Bären werden am Dienstag, 15. November, ab 19 Uhr in der Mercedes-Welt am Salz-ufer versteigert. Auktionatorin des Abends ist Julia Theurkauf. Der Erlös der künstlerischen Unikate wird an mehrere Kinderhilfsorganisationen wie Unicef, SOS-Kinderdorf und Bürgerstiftung Berlin gespendet. Renommierte Künstler wie Kani Alavi, Frank Rödel oder Elvira Bach haben die Bären für einen guten Zweck gestaltet. Die...

4 Bilder

Kreativ sein ist in: Hobby- und Bastelmesse für die ganze Familie

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 24.10.2016 | 377 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Kreuzberg. Basteln, malen, spielen, nähen, stricken, häkeln – die Kreativ Tage Berlin bieten Groß und Klein vom 28. bis zum 30. Oktober Inspirationen, um selbst gestalterisch tätig zu werden und eigene Lieblingsstücke und Unikate anzufertigen. Handarbeiten liegen im Trend Handarbeiten sind wieder voll im Trend. Weg von der Massenware – hin zur eigenen kreativen Individualität – das lieben vor allem auch immer mehr junge...

4 Bilder

Die eigenen vier Wände: Immobilienmesse öffnet ihre Pforten

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedrichshain | am 24.10.2016 | 180 mal gelesen

Berlin: Postbahnhof am Ostbahnhof | Friedrichshain. Viele spielen mit dem Gedanken, in ein eigenes Heim zu ziehen. Auf dem Weg zum Traumhaus können Interessierte am 29. und 30. Oktober auf der Immobilienmesse „Häuserwelten & Energie“ mit Anbietern der Hausbaubranche ins Gespräch kommen. Von jeweils 11 bis 18 Uhr präsentieren Hausbaufirmen, Energiedienstleister, Verbraucherschützer, Hausplaner und Immobilienfinanzierer im Postbahnhof am Ostbahnhof die Vielfalt...

8 Bilder

Ein Besuch im RIAS-Gebäude am Hans-Rosenthal-Platz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 05.10.2016 | 227 mal gelesen

Berlin: Deutschlandradio Kultur | Schöneberg. Ein Haus mit besonderer Geschichte ist das denkmalgeschützte RIAS-Gebäude, seit 1994 Deutschlandradio Kultur.Das RIAS-Logo steht noch auf dem Dach. Der Schriftzug darf nachts aber nicht mehr leuchten. Heute ist das geschichtsträchtige Gebäude am Hans-Rosenthal-Platz Sitz von Deutschlandradio Kultur. Der Sender, versteht sich, will für sich selbst Werbung machen. Schon von außen fällt eine Besonderheit des Hauses...

5 Bilder

Integrationszentrum von "Harmonie" wirbt für seinen Verbleib im Kiez

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 21.09.2016 | 56 mal gelesen

Berlin: Harmonie e.V. | Schöneberg. Der Verein „Harmonie“ in der Katzlerstraße nutzte den stadtweiten Tag „Für ein schönes Berlin“ für eine eigene Aktion. Viele Hände halfen tatkräftig mit, eine Baumscheibe vor dem Integrationszentrum von Unkraut zu befreien, frische Muttererde zu verteilen, Blumen zu pflanzen und zum Schutz des frischen Grüns einen kleinen Zaun zu bauen.Harmonie-Geschäftsführerin Larissa Neu sprach von einer „tollen Aktion“....

5 Bilder

Der Gamensee ist ein kleines Paradies im Speckgürtel Berlins

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 20.09.2016 | 1151 mal gelesen

Werneuchen: Gamensee | Dieses Mal geht es in den Speckgürtel von Berlin – zum Gamensee, der mit Auto und Fahrrad gut zu erreichen.Der Gamensee liegt im Gamengrund. Er entstand durch ablaufendes Wasser der letzten Eiszeit. Im Gamengrund liegen 14 Rinnenseen, der bekannteste ist der Gamensee im Bereich der Gemeinde Tiefensee. Dieser ist 17 Hektar groß und kann bei geruhsamen Spaziertempo in rund zwei Stunden umrundet werden. Am See findet der...

5 Bilder

Pilotprojekt mit Strahlkraft: Carl-Sonnenschein-Grundschule

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Mariendorf | am 08.09.2016 | 134 mal gelesen

Berlin: Carl-Sonnenschein-Grundschule | Mariendorf. Pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahrs ist die Rundum-Sanierung der Carl-Sonnenschein-Grundschule abgeschlossen. In den vergangenen fünf Jahren hat der Bezirk viele Schulgebäude instandgesetzt. In die größten Baumaßnahmen wurden weit über 90 Millionen Euro investiertIn die denkmalgeschützte Grundschule am Hellespont, die nach einem Entwurf von Hans Bandel (1918-2003) von 1957 bis 1960 für die Siedlung...

10 Bilder

Ihr schönstes Urlaubsfoto: Die Gewinner stehen fest

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 06.09.2016 | 976 mal gelesen

Berlin. Die Ferien sind zu Ende, der Urlaub für viele Berliner ebenso. Was bleibt, sind Erinnerungen. Vielen davon wurden auf Fotos festgehalten.In unserer Leserreporter-Aktion hatten wir die Berliner aufgerufen, uns ihr schönstes Urlaubsfoto zuzusenden. Zu gewinnen gab es einen Erlebnistag in der Seilbahnen Thale Erlebniswelt inklusve Hin- und Rückfahrt mit dem HarzBerlinExpress für insgesamt zehn Familien. Über 200 tolle...