Schöneberg: Wirtschaft

Honigbiene

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Schöneberg | vor 2 Stunden, 33 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Honigbiene | Honigbiene: Im neu eröffneten Bistro, Café & Hofladen wird frisches, vitaminschonend gekochtes gesundes Essen ohne Zusatzstoffe angeboten. Dazu gibt es regionale Produkte von kleineren Erzeugern und Manufakturen. Gustav-Müller-Straße 15, 10829 Berlin, Mi-So 10-19 Uhr, www.honigbiene-berlin.com Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

2 Bilder

Rheingau-Gymnasium gewinnt Umweltpreis

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 10 Stunden, 54 Minuten | 10 mal gelesen

Berlin: Urban Nation Museum for Urban Contemporary Art | Der Bezirk Tempelhof-Schöneberg hat zum siebten Mal seinen Umweltpreis verliehen; an einem neuen Ort und in einer neuen Kategorie. Nicht mehr auf dem Euref-Campus wie in den Vorjahren, sondern in der neuen Schöneberger Kultureinrichtung, im Urban Nation Museum in der Bülowstraße, fand das Ereignis am 16. November statt. Zwar ging es zwar ziemlich eng zu und die Gäste mussten stehen. Aber wer wollte, konnte sich die...

2 Bilder

Berliner Woche und Spandauer Volksblatt: frischer, moderner und auch ein bisschen schräger

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Kreuzberg | vor 11 Stunden | 94 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Zum Erscheinungstermin 22. November 2017 haben sich die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt eine Verjüngungskur verordnet. Unsere gedruckten Zeitungen sind jetzt frischer, moderner und auch ein bisschen schräger. Vor einem Jahr fragten wir unsere Leser, wie ihnen unsere Zeitung gefällt. 92 Prozent gaben an, dass sie sehr zufrieden bzw. einigermaßen zufrieden sind. Das hat uns natürlich gefreut. Aber es wurden auch...

2 Bilder

JOBMEDI Berlin: Messe der Gesundheitsbranche öffnet

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | vor 3 Tagen | 137 mal gelesen

Berlin: Palais am Funkturm | Auf der JOBMEDI Berlin – der Berufsinformationsmesse für Gesundheit und Soziales – ist das Angebot an Arbeitsplätzen, Ausbildungsmöglichkeiten und Weiterbildungsmöglichkeiten größer denn je zuvor. Über 120 Arbeitgeber sowie Institutionen wie Vivantes, Charité, von der Berliner Feuerwehr bis zur Bundeswehr informieren auf der 7. JOBMEDI Berlin am Freitag, 24. und am Sonnabend, 25. November, im Palais am Funkturm über...

Persönliche Daten sperren

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 16.11.2017 | 32 mal gelesen

Berlin. Wer über 16 Jahre alt ist und bis zum 31. März 2019 volljährig wird, erhält im März 2018 Informationsmaterial zu einer Tätigkeit bei der Bundeswehr zugeschickt. Dies ist möglich, weil die Meldebehörden Namen und Anschriften an die Bundeswehr weiterleiten. Man kann sich dagegen jedoch wehren. Dazu ist beim Bürgeramt oder beim Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten bis zum 29. Dezember schriftlich Widerspruch...

5 Bilder

Mineralis: Schau für Mineralien, Fossilien, Kristalle, Edelsteine, Schmuck

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 15.11.2017 | 97 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Charlottenburg. Die Mineralis 2017 bringt Glanz aufs Messegelände Berlin und zeigt den Besuchern die steinernen Wunder der Natur mit ihren Farben, Formen und Strukturen. Rund 150 Aussteller aus 18 Nationen, erstmals dabei Teilnehmer aus Nepal, zeigen ihre neuesten Funde sowie daraus hergestellte Kostbarkeiten. Die Halle 17 unter dem Funkturm ist seit über vier Jahrzenten Treffpunkt von Sammlern, Museen, Gold- und...

Grenzenlos einkaufen: CDU will die Ladenöffnungszeiten freigeben 4

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 14.11.2017 | 265 mal gelesen

Berlin. Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Berlin (MIT) will das Berliner Ladenschlussgesetz radikal verändern. Die Unternehmen sollen selbst bestimmen dürfen, wann sie öffnen. Der Internethandel macht den Geschäften immer mehr Konkurrenz. Zwar ist in Berlin noch keine Rede von einer ausgestorbenen Innenstadt wie etwa schon in kleineren Orten oder Städten mit weniger Touristen. Dennoch leidet der...

1 Bild

Gewinnen Sie „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Berlin & Umgebung“ 3

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 13.11.2017 | 954 mal gelesen

Berlin. Weihnachten rückt näher und damit auch die Suche nach den passenden Geschenken. Am besten sollte es etwas Besonderes sein, an dem die Lieben lange ihre Freude haben. Genussmomente mit Langzeitwirkung bietet die „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Berlin & Umgebung“. Der Gastro- und Freizeitführer enthält 2 für 1- und Wert-Gutscheine für Restaurants, Freizeit, Wellness, Shopping und vieles mehr. Beschenkte dürfen...

1 Bild

Ostpro Weihnachts-Schlemmer-Messe im SEZ vom 1. bis 3. Dezember 2017 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedrichshain | am 13.11.2017 | 901 mal gelesen

Berlin: SEZ | Friedrichshain. Die Ostpro Weihnachts-Schlemmer-Messe für Ostprodukte findet nun schon zum 52. Mal statt. Vom 1. bis 3. Dezember ist es wieder so weit. Seit 1991 veranstaltet SCOT-Messen die Ostpro in Berlin mit großem Erfolg. Seitdem ist die Messe ein Forum für die Firmen aus den neuen Bundesländern. Unter dem Motto "Schauen, kosten, kaufen" können wieder beliebte, altbekannte oder neue Produkte wiederentdeckt werden....

Wie man Geld coacht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 10.11.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. „Verdienen Sie, was Sie verdienen?“, fragt Kerstin Gernig provokant. Die Businessfrau, Bloggerin und Autorin zeigt in einem Vortrag und an praxisnahen Beispielen am 28. November 19.30 Uhr im Goldenen Saal des Rathauses Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, wie die persönliche Einstellung zum Geld über den eigenen Kontostand entscheidet. Der Abend wird von den drei Unternehmernetzwerken in Tempelhof-Schöneberg...

ride.bln

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Wilmersdorf | am 10.11.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: ride.bln | ride.bln, Lietzenburger Straße 86, 10719 Berlin, ride-berlin.com ride.bln bringt den Full-Body-Cycling-Trend aus New York in die City. Das Boutique-Studio eröffnet am 13. November. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

1 Bild

Bauen und leben mit Geflüchteten: Idee nimmt Gestalt an

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 08.11.2017 | 60 mal gelesen

Berlin: 50 plus Kompakt | Schöneberg. Auf der Schöneberger Insel nimmt eine Idee Gestalt an, die zu einem wegweisenden Pilotprojekt werden könnte: „Bauen und Integrieren mit und für Geflüchtete“. Die Idee stammt von syrischen Flüchtlingen selbst. Vor Ausbruch des Bürgerkriegs war bei Aleppo ein Berufsausbildungszentrum geplant. Federführend beteiligt war der Bauunternehmer Horst Renziehausen. Heute ist er im Ruhestand und lebt in Schöneberg....

10 Bilder

Einkaufen wie im Urlaub: Bazaar Berlin vom 8. bis 12. November 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 07.11.2017 | 330 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Charlottenburg. Wer schicken Schnickschnack für sich oder originelle Weihnachtsgeschenke für seine Lieben sucht, der wird auf der Verkaufsmesse Bazaar Berlin fündig. Über 500 Aussteller aus 62 Ländern präsentieren vom 8. bis 12. November in den Hallen unter dem Funkturm wieder exotische Waren, landestypisches Kunsthandwerk, individuelle Mode, hochwertigen Schmuck, Naturwaren, Accessoires und vieles mehr. Bei dieser...

Frederic’s Bistro & Lounge

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Schöneberg | am 07.11.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Frederic's Bistro & Lounge | Frederic’s Bistro & Lounge, Meraner Staße 20b, 10825 Berlin, 24 03 90 93, Mo-Sa 9-22 Uhr Die neue Location bietet wechselnden Mittagstisch sowie eine Abendkarte ab 16 Uhr. Snacks und Smoothies gibt es auch zum Mitnehmen. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Immer diese Schwarzfahrer: Fahren ohne Ticket bald keine Straftat mehr? 4

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 07.11.2017 | 370 mal gelesen

Berlin. Schwarzfahrer in Bus und Bahn beschäftigen die Justiz, denn Schwarzfahren ist eine Straftat. Um die Strafverfolgungsbehörden zu entlasten, fordert Justizsenator Dirk Behrendt, dass das Fahren ohne Ticket eine Ordnungswidrigkeit sein sollte. Wer in Berlin ohne Fahrschein den ÖPNV nutzt, begeht eine Straftat. Wer erwischt wird, zahlt nicht nur ein erhöhtes Beförderungsentgelt, er muss außerdem auch mit einer Anzeige...

Frage der Einstellung: Unternehmer-Coaching zum Thema Geld

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Schöneberg | am 06.11.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Unter dem Motto „Bringen Sie Ihre Einstellung zum Geld auf Erfolgskurs!“ haben drei bezirkliche Unternehmer-Netzwerke am 28. November ein Geld-Coaching für Unternehmer im Rathaus Schöneberg organisiert. Als Referentin haben das Unternehmerinnen-Netzwerk Tempelhof-Schöneberg (UTS), die Unternehmerinitiative Te-Damm (UI-Te-Damm) und das Unternehmer-Netzwerk Lichtenrade (UNL) – die Drei arbeiten seit 2016...

Infotag zum Medizinstudium

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 30.10.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Haus der Wirtschaft | Charlottenburg. Am 25. November findet von 11 bis 17 Uhr im Haus der Wirtschaft, Am Schillertheater 2, ein Infotag zum Medizinstudium für Schüler und Abiturienten mit Studienziel Medizin statt. Der Infotag ist eine themenspezifische Abiturientenmesse. Im Vortragsprogramm werden Themen behandelt wie Bewerbungs- und Auswahlverfahren für das Medizinstudium in Deutschland; die Auswahlverfahren der medizinischen Hochschulen im...

WG der besonderen Art

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 26.10.2017 | 8 mal gelesen

Schöneberg. Der neueste Trend in der Arbeitswelt lautet: Co-Living. Hier befinden sich eine Büro- und eine Wohngemeinschaft unter einem Dach. Im erweiterten Co-Working wird auch gewohnt. Ein solches Projekt soll in der Potsdamer Straße 180 verwirklicht werden, wie eine Einwohneranfrage in der BVV ergab. „Planungsrechtlich steht dieses Gebäude in einem Mischgebiet“, sagt Stadtrat Jörn Oltmann. Wohnen und Gewerbe seien hier...

1 Bild

Feiertagsüberraschungen: Der porta-Weihnachtsmarkt ist gestartet

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 25.10.2017 | 120 mal gelesen

Potsdam: porta | Unübersehbar festlich geht es bereits bei porta in Potsdam-Drewitz zu. Im Eingangsbereich erinnern schon jetzt Weihnachtsdekorationen in verschiedenen Variationen daran, dass die Feiertage nicht mehr fern sind. Als imposanter Blickfang überragt ein zehn Meter hoher Christbaum den Markt. Der bietet von Glas und Porzellangeschirr, Holzprodukten im Stil des Erzgebirges bis hin zu Bettwäsche und Accessoires fürs Schlafzimmer...

„Xavier“ und die Folgen: Annähernd 500 umgekippte und geschädigte Bäume

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 24.10.2017 | 27 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Nach dem „Jahrhundertregen“ im Sommer kam Anfang Oktober der „Jahrhundertsturm“. Am 5. Oktober fegte „Xavier“ auch über Tempelhof-Schöneberg hinweg. Im Bezirk traf das Sturmtief 214 Straßenbäume, 212 Parkbäume und 65 Bäume auf Friedhöfen schwer. Sie stürzten um oder es brachen dicke Äste ab. Menschen kamen zum Glück nicht zu schaden. Bislang liegen dem Bezirksamt nur zwei Forderungen nach...

Zu viel Rummel: Öffentliche Plätze: Immer mehr Feste nerven die Berliner

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 24.10.2017 | 162 mal gelesen

von Jana Wörrle Ob Karneval der Kulturen, große Silvesterparty, Straßenfeste oder Oktoberfestrummel – in Berlin ist immer etwas los. Aber nicht immer tun die Veranstaltungen dem Image der Stadt gut. Florian Swyter von der Berliner FDP nannte den Alexanderplatz erst kürzlich in einem Bericht der Berliner Morgenpost einen „Dauerrummelplatz“. Mittes Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) hat angekündigt, für den...

3 Bilder

Fundsachenversteigerung - das letzte Mal in diesem Jahr - am 24.10.2017 ab 10:00 Uhr in Schöneberg!

AssetOrb GmbH
AssetOrb GmbH | Schöneberg | am 23.10.2017

Berlin: AssetOrb GmbH | Versteigerung von Fahrrädern, Smartphones, Fotoapparaten u.v.m. Im Namen und für Rechnung des Zentralen Fundbüros Berlin findet im AssetOrb Auction Center | Werdauer Weg 23 | 10829 Berlin wieder eine Live-Auktion von ca. 100 Fahrrädern und diversen Fundsachen, z.B. Smartphones, Fotoapparate, Navigationssysteme, aller Art statt Event Informationen: Hinweise an Käufer: Kein Käuferaufgeld: Zuschlag =...

Snipes

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Schöneberg | am 23.10.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Snipes | Snipes, Tauentzienstraße 19, 10789 Berlin Ende September hat Snipes im Erdgeschoss von Peek & Cloppenburg eröffnet. Hier werden Sneaker von bekannten Marken präsentiert, auch Hoodies und Accessoires. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Jugend testet: Jetzt anmelden und gewinnen

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 19.10.2017 | 25 mal gelesen

Berlin. Erledigt Siri Aufträge besser als Alexa oder Cortana? Sind Marken-Chips knuspriger als No-Name-Produkte? Welche App übersetzt fehlerfrei ins Englische? Fragen wie diese können Jugendliche beim Wettbewerb „Jugend testet“ untersuchen. Mitmachen können alle, die zwischen zwölf und 19 Jahre alt sind – alleine, mit Freunden oder mit der ganzen Klasse. Und was kann man testen? Alles, was interessiert, von Action-Cams...

1 Bild

Aktion bei REWE: Alte Handys für die Havel

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 18.10.2017

Die REWE-Märkte in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Sachsen, und Thüringen sammeln für die Havel. Bis zum 28. Oktober 2017 können Kunden ihre alten Handys in Sammelboxen entsorgen und gleichzeitig spenden. Sie unterstützen so das seit 2011 laufende Projekt „Alte Handys für die Havel“ von Naturschutzbund Deutschland und Telefónica Deutschland. Die Handys lassen NABU und Telefónica aufbereiten...