Schöneberg: Wirtschaft

2 Bilder

Berliner Woche mit dem "Durchblick" ausgezeichnet

Helmut Herold
Helmut Herold | Kreuzberg | vor 10 Stunden, 25 Minuten | 53 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Die Berliner Woche wurde mit dem Durchblick-Medienpreis des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) ausgezeichnet. Sie belegte in der Kategorie „Innovation – die beste Idee des Jahres“ den 3. Platz. Gewürdigt wurde die im vergangenen Jahr erstmals erschienene „Berliner Woche für Kids“, die gemeinsam mit dem Ehapa-Verlag entwickelt wurde. Darin gibt der Eisbär Erik als Kinderreporter regelmäßig Tipps für...

Markttage fallen aus

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 22 Stunden, 25 Minuten | 4 mal gelesen

Schöneberg. Aufgrund der Feiertage entfallen am 1. Mai die städtischen Wochenmärkte auf dem Wittenbergplatz und auf dem John-F.-Kennedy-Platz vor dem Rathaus Schöneberg. Am 10. Mai, Christi Himmelfahrt, entfällt der Markt auf dem Breslauer Platz in Friedenau. KEN

2 Bilder

Von der Theorie in die Praxis: Studentische Start-ups in Berlin

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | vor 1 Tag | 125 mal gelesen

Studenten sind jung, ihr theoretisches Wissen ist auf dem neusten Stand und noch sehr präsent. Sie sind ganz nah dran, wenn die Basis für neue Technologien erforscht wird und Wissenschaftler Konzepte für die Lösung gesellschaftlicher Probleme entwickeln. Selbst wenn sie noch keinen Abschluss in der Tasche haben, verfügen Studenten über diese Einblicke – ein Potenzial, das in der Wirtschaft viel Wert ist. Für Unternehmen...

Zu viel Koffein: Energydrinks sind beliebt, aber nicht ungefährlich

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 57 mal gelesen

Energydrinks mit viel Koffein werden in Deutschland auch an Kinder verkauft. Obwohl belegt ist, dass diese Getränke gesundheitsschädlich sind. Ich bin mir sicher, Kinder würden Kaffee schon wegen des bitteren Geschmacks ablehnen. Anders ist es bei Energydrinks. Die enthalten neben Koffein jede Menge Zucker. Wen wundert es da, dass laut einer Studie der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit 68 Prozent aller Zehn-...

4 Bilder

Gewinnen Sie Freikarten für die WEINmesse berlin vom 4. bis 6. Mai 2018

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 5 Tagen | 435 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Französisch oder portugiesisch? Trocken oder lieblich? Rot oder weiß? Vom 4. bis 6. Mai werden sich weinverliebte Feinschmecker auf „anstößige“ Weise mit diesen Fragen beschäftigen, denn die Messe Berlin öffnet den Vorhang für die 25. Ausgabe der WEINmesse berlin. In enger Kooperation mit der DWM (Deutsche Wein Marketing) werden auf dem Messegelände unterm Funkturm über 300 nationale und internationale Winzer...

Trödelmärkte und mehr

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 13.04.2018 | 18 mal gelesen

Berlin: Kiezoase Schöneberg | Schöneberg. Das Nachbarschafts- und Familienzentrum Kiezoase, Barbarossastraße 65, lädt am 21. April von 14 bis 17 Uhr zu einem Trödelmarkt für Baby- und Kindersachen ein. Am selben Tag findet von 12 bis 16 Uhr ein „Frauentrödel“ statt. Außerdem, so Leiterin Marianne Konermann, würden Mitspielerinnen und -mitspieler für die Canasta-Gruppe gesucht. Karten gespielt wird immer donnerstags von 14 bis 17.30 Uhr; Infos unter...

1 Bild

Berliner Immobilienmesse am 14. und 15. April 2018

Manuela Frey
Manuela Frey | Alt-Treptow | am 08.04.2018 | 245 mal gelesen

Berlin: Arena Berlin | Die Wohnimmobilienmesse für Berlin und die Region öffnet zum 6. Mal ihre Pforten. Am 14. und 15. April dreht sich in der Arena Berlin alles rund um die Themen Kauf, Verkauf und Finanzierung der eigenen vier Wände. Die Berliner Immobilien Messe (BIM) ist eine Plattform, um sich einen Überblick über den regionalen Wohnungsmarkt zu verschaffen. Denn neben rund 10 000 Wohnungen und Häusern, Finanzierungs- und...

Commerzbank

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Tiergarten | am 07.04.2018 | 41 mal gelesen

Berlin: Commerzbank Berlin | Commerzbank: Die Commerzbank bezog Anfang April den neuen Standort für das Geschäft mit Firmen- und Unternehmerkunden am Lützowplatz 4. Damit wird der Altstandort Potsdamer Straße 125 geschlossen: Die Privatkundenfiliale zieht in die Hauptstraße 23-24 nach Schöneberg; der International Counter (für internationale und Botschaftskunden) eröffnet in der Commerzbank City-Filiale in der Uhlandstraße (beim stilwerk)....

Umzugspläne für Gericht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 05.04.2018 | 18 mal gelesen

Berlin: Kathreiner-Haus | Schöneberg. Die Senatsverwaltung für Justiz prüft zurzeit einen Umzug des Verwaltungsgerichts Berlin in das leerstehende und von der Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) verwaltete Kathreiner-Haus an der Potsdamer Straße. Die Bezirksverordnetenversammlung hat bei Enthaltung der Linksfraktion einhellig einem CDU-Antrag zugestimmt, der das Bezirksamt auffordert, die Senatsverwaltung bei der Entscheidungsfindung zu...

App der Berliner Bäder ist da

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 04.04.2018 | 34 mal gelesen

Berlin. Die Öffnungszeiten der Berliner Bäder sind nun auch per App zu erfahren. Ab sofort ist in den gängigen Stores für Apple und Android die kostenlose Bäder-App verfügbar, die sämtliche Öffnungszeiten übersichtlich auflistet. Die App bietet auch eine Karte, auf der alle geöffneten oder geschlossenen Bäder angezeigt werden. Gibt es aktuelle Nachrichten oder Nutzungseinschränkungen, ist auch das einzusehen. my

Immanuel Seniorenzentrum Schöneberg

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Schöneberg | am 31.03.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Immanuel Seniorenzentrum Schöneberg | Immanuel Seniorenzentrum Schöneberg: Die Einrichtung erweiterte Mitte März sein Angebot und bietet jetzt zusätzlich eine Tagespflege mit 16 Plätzen an. Hauptstraße 121, 10827 Berlin, schoeneberg.immanuel.de/immanuel-seniorenzentrum-schoeneberg, 780 04-0 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

2 Bilder

Sebastian Freidank bringt Indiotrank nach Berlin

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 31.03.2018 | 210 mal gelesen

Er riecht nach gutem Holz und sieht aus wie gerebelter Majoran. Aufgebrüht schmeckt er nach frischem Heu mit einer leichten Zitronenmelissennote. Die Rede ist vom Guya-Tee, in Berlin so unbekannt wie vor 270 Jahren die Kartoffel. Er sei „hellwach begeistert“ von Guayusa, ausgesprochen: Why-You-Sa, sagt Sebastian Freidank. Das Stechpalmengewächs aus der nördlichen Amazonasregion, Basis für den Guya-Tee, hat es dem 27-Jährigen...

EDEKA

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Schöneberg | am 29.03.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Edeka | EDEKA: Nach knapp dreiwöchiger Schließungsphase eröffnete der ehemalige Kaiser’s am 22. März wieder seine Türen mit erweitertem Sortiment, Räucherofen und Kräuterbar. Nollendorfplatz 8-9, 10777 Berlin, Mo 7 bis Sa 23.30 Uhr, Bedientheken und Bäckerei Mo-Sa 7-20 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

1 Bild

Expertentipp: Neue Produktlinie im porta-Sortiment

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 28.03.2018

Potsdam: porta | Rechtzeitig zu Beginn der Gartensaison wurde das porta-Sortiment in Potsdam Drewitz um eine neue Produktmarke erweitert: Neben Zebra und Kettler rundet die Firma Stern die porta-Produktpalette im Outdoor-Segment ab. Das Familienunternehmen stellt seit über 70 Jahren Garten und Freizeitmöbel in höchster Qualität und vielseitigem Design her. „Die Gartenmöbel aus Aluminium und Edelstahl erfreuen sich bei unseren Kunden schon...

1 Bild

Green Buddy Award zu vergeben

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Tempelhof | am 24.03.2018 | 25 mal gelesen

Bereits zum achten Mal wird in diesem Jahr der Green Buddy Award verliehen. Dabei werden in insgesamt fünf Kategorien Unternehmen ausgezeichnet, die als „Ideengeber für den Klimaschutz“ gelten. Die Wirtschaftsförderung des Bezirksamts sucht zusammen mit verschiedenen Kooperationspartnern aus Umwelt und Wirtschaft ab sofort nach Bewerbern. Einsendeschluss ist der 24. August. Im vergangenen Jahr wurde die Preisverleihung um...

12 Bilder

EDEKA-Markt am Nollendorfplatz nach Umbau fit für die Zukunft

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Schöneberg | am 23.03.2018

Berlin: EDEKA | „Im Kiez zu Hause“ – so lautet das Motto der EDEKA-Märkte in Berlin. Auch der EDEKA-Markt am Nollendorfplatz 8-9 ist im Kiez beheimatet und erstrahlt jetzt in neuem Glanz. Nach einer 18-tägigen Schließphase eröffnete der Markt am 22. März wieder seine Türen und wird die Kunden mit einem erweiterten Sortiment, neuem Ladenbau, angenehmen Farben und echtem Wohlfühlambiente begeistern. Nach der Umstellung von Kaiser’s auf...

Gute Ausbildung wird gewürdigt

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 20.03.2018 | 19 mal gelesen

Berlin. Zum 14. Mal suchen Handwerkskammer und IHK Berlin die besten Ausbildungsbetriebe der Hauptstadt. Bis zum 30. April können Vorschläge gemacht werden. Außerdem können sich Unternehmen selbst bewerben. Die Ehrung findet am 11. Juni im Ludwig Erhard Haus statt. Die Auszeichnung erfolgt in vier Kategorien: für Junge Unternehmen/Start-ups, für Unternehmen mit bis zu 49 Beschäftigten, für Unternehmen mit 50 bis 249...

1 Bild

Messe für Ostprodukte im SEZ: Präsentkörbe zu gewinnen 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedrichshain | am 12.03.2018 | 1085 mal gelesen

Berlin: SEZ | Die OSTPRO ist wieder in Berlin. Vom 23. bis 25. März öffnet die Verkaufsmesse für Ostprodukte im SEZ. Unter dem Motto "Schauen, kosten, kaufen" können wieder viele beliebte, altbekannte oder neue Produkte entdeckt werden. Spezialitäten und Köstlichkeiten aus den neuen Bundesländern laden zum Schlemmen und Kaufen ein. Berlin/Brandenburg präsentiert Bücher, DEFA Märchen-Videos, Textilien, Kosmetik, Haushaltswaren,...

1 Bild

Job- und Karrieremesse "Gesundheit als Beruf"

Manuela Frey
Manuela Frey | Tiergarten | am 08.03.2018 | 118 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | Am 16. und 17. März 2018 findet zum 11. Mal die Job- und Karrieremesse „Gesundheit als Beruf“ in der Urania Berlin statt. Sie wird ausgerichtet von den Industrie- und Handelskammern Berlin und Potsdam, dem Cluster Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg – HealthCapital und der Urania Berlin. Die Jobmesse präsentiert die Arbeits- und Qualifizierungsmöglichkeiten der Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg. Besucher...

Tag der offenen Töpferei

Manuela Frey
Manuela Frey | Wedding | am 07.03.2018 | 78 mal gelesen

Berlin: Keramikwerkstatt Helga Schmelzle | Berlin. Am 10. und 11. März jeweils 10 bis 18 Uhr findet bundesweit der Tag der offenen Töpferei statt. Auch in Berlin und Brandenburg öffnen viele Töpfereien und Keramikwerkstätten ihre Tore. Daran beteiligt sind hauptberufliche Keramiker. In einigen Werkstätten demonstrieren die Keramiker ihre Arbeit an der Töpferscheibe, in anderen werden Werkstattführungen oder Workshops angeboten. Diese beiden Tage bieten den Besuchern...

1 Bild

Frische Trends für Balkonien: Bei porta hat die Gartensaison begonnen

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 28.02.2018

Potsdam: porta | Noch vor dem Frühling startet bei porta die bunte Gartensaison. Und die bringt frische Trends in vielen Bereichen: platzsparende Möbel für Terrasse und Balkon, eine Riesenauswahl an Loungemöbeln für den Garten und ein vergrößertes Sortiment rund ums Grillen. „Wir haben unsere Produktpalette wesentlich erweitert und an die verschiedenen Bedürfnisse unserer Kunden angepasst“, sagt Daniel Dützmann, Leiter der Abteilung...

Das neue Gesicht der Potse

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 25.02.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Galerie Zwitschermaschine | Schöneberg. In der Reihe der „Gewerbegespräche“ lädt das Quartiersmanagement Schöneberger Norden am 6. März um 19.30 Uhr in die Projektgalerie „Zwitschermaschine“, Potsdamer Straße 159, ein. Thema ist die Unternehmenkultur unter dem Gesichtspunkt von Migration. „Wie sieht das neue Gesicht der Potsdamer Straße aus?“, lautet die Fragestellung. Der Eintritt ist frei; www.schoeneberger-norden.de. KEN

2 Bilder

Sich für die Stadt ins Zeug legen: Die Berliner Woche ist Berlin Partner

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 20.02.2018 | 264 mal gelesen

Berlin gilt als kreativ, modern und weltoffen. Längst ist die deutsche Hauptstadt dafür bekannt, ein besonders gutes Pflaster zu sein, um mit neuen Ideen und Geschäftsmodellen zu experimentieren. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Berlin Partner unterstützt Unternehmen dabei, sich in Berlin anzusiedeln. Das kommt der Stadt zugute. Nirgendwo in Deutschland wird so viel in Gründer investiert wie in Berlin. 2015 war die...

Das Papier hat ausgedient: Tempelhof-Schöneberg: Jobcenter beginnt im März mit Umstellung auf die e-Akte

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Tempelhof | am 20.02.2018 | 125 mal gelesen

Berlin: Jobcenter Tempelhof-Schöneberg | Kürzere Wartezeiten, schnellere Auskünfte – die Einführung der elektronischen Akte im Jobcenter Tempelhof-Schöneberg soll den Service für Kunden verbessern. Ab dem 5. März werden die klassische Aktenhaltung und sämtliche Dokumente nach und nach abgelöst. In Charlottenburg-Wilmersdorf begann die Umstellung als erstem Jobcenter Berlins bereits vor einem Jahr. Tempelhof-Schöneberg zieht jetzt nach. In der e-Akte werden künftig...

Schrippe auf EC-Karte: Wenn sogar der Bäcker kein Bares mehr annehmen will

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 20.02.2018 | 495 mal gelesen

Eine Bäckerei in Nikolassee möchte, dass ihre Kunden mit EC-Karte bezahlen. Sie will quasi das Bargeld in ihrem Geschäft abschaffen. Ich gebe zu: Am liebsten zahle ich bar. Ehrlich gesagt, sind mir die neuen, kontaktlosen Bezahloptionen etwas unheimlich. Irgendwie scheint mir das nicht sicher, auch wenn die Banken das Gegenteil versprechen. Wenn ich nur wenig brauche und mir das nötige Kleingeld fehlt, ist mir das Bezahlen...