Tempelhof: Soziales

Kältehilfe im Bezirk ist mit 115 Plätzen am Limit

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 3 Stunden, 39 Minuten | 5 mal gelesen

Anfang November hat die Kältehilfeperiode begonnen. Schätzungsweise gibt es zurzeit etwa 10 000 wohnungslose Menschen in der Stadt. Viele davon leben permanent auf der Straße. Dagegen ist die Zahl der Kälteschlafplätze verschwindend gering. In Tempelhof-Schöneberg stehen nach Auskunft des Bezirksamtes aktuell gerade mal 115 Plätze zur Verfügung. „Weitere Plätze für die Kältehilfe konnten im Bezirk trotz intensiver...

Gute-Tat-Marktplatz: Kooperationen für den guten Zweck

Simone Gogol
Simone Gogol | Mitte | vor 1 Tag | 7 mal gelesen

Berlin. 56 Kooperationen für einen guten Zweck wurden beim 12. "Gute-Tat-Marktplatz" im Ludwig Erhard Haus geschlossen. So will eine Tischlerei zukünftig Geflüchteten berufliche Orientierung anbieten, ein anderes Unternehmen Kindereinrichtungen mit Kakao versorgen und eine Kommunikationsagentur die Öffentlichkeitsarbeit eines Sportvereins unterstützen. "Der Gute-Tat Marktplatz 2017 war erneut das ideale Forum, um...

Cartitas startet Spendenaktion für die Kältehilfe

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 1 Tag | 18 mal gelesen

Berlin. Der Caritasverband für das Erzbistum Berlin startet eine Spendenaktion für Menschen, die auf der Straße leben. Viele von ihnen sind krank. Ohne das Caritas-Arztmobil und die Caritas-Ambulanz am Bahnhof Zoo gäbe es für sie kaum medizinische Hilfe. Schätzungsweise bis zu 6000 Menschen leben in Berlin dauerhaft auf der Straße. Mit warmen Mahlzeiten in Suppenküchen und Wärmestuben, Notübernachtungsstellen, medizinischer...

1 Bild

"Schöne Bescherung": Der Verein "Berliner helfen" sammelt Spenden für Kinder und Jugendlich

Petra Götze
Petra Götze | Mitte | vor 2 Tagen | 37 mal gelesen

Der Blick auf den Kalender zeigt unmissverständlich: noch gut vier Wochen bis Weihnachten. Und während in vielen Familien die Planungen für das Fest beginnen, werden in finanziell und sozial schlecht gestellten Haushalten die Sorgen größer: Wovon soll ich meinen Kindern Geschenke kaufen? Aber auch viele Vereine und Einrichtungen für Kinder und Jugendliche bangen um ihren Fortbestand. Sie müssen jedes Jahr aufs Neue um...

1 Bild

Traditionelles Geschenk

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 3 Tagen | 13 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tempelhof | Tempelhof. Noch steht der mächtige Tannenbaum in oberbayerischer Erde. Am 30. November soll das Prachexemplar gefällt werden. Schon seit 34 Jahren leuchtet alljährlich vor dem Rathaus Tempelhof ein Christbaum als Geschenk aus dem Landkreis Cham. In diesem Jahr wird der Baum von der Gemeinde Arrach im Lamer Winkel gestiftet, kostenlos in die Hauptstadt gebracht und am 1. Dezember vor dem Rathaus am Tempelhofer Damm 165...

Ehrenamtliche Hilfe gesucht

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftszentrum in der ufaFabrik | Tempelhof. Der Familientreffpunkt des Nachbarschaftszentrums in der ufaFabrik, Viktoriastraße 13, sucht eine ehrenamtliche Unterstützung für eine offene Eltern-Kind-Gruppe, die jeden Mittwoch von 11 bis 13 Uhr zusammenkommt. Das Aufgabengebiet wird so beschrieben: „Den Raum vorbereiten, die Eltern begrüßen, Kinderlieder singen und dafür sorgen, dass sich alle wohlfühlen können“. Alle weiteren Informationen:  75 50 31 22. HDK

Gottesdienst zum Buß- und Bettag

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 14.11.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Glaubenskirche Tempelhof | Tempelhof. Der 22. November ist Buß- und Bettag. Zu diesem Anlass findet in der evangelischen Glaubenskirche Tempelhof, Friedrich-Franz-Straße 9, von 18 bis 19 Uhr ein Gottesdienst statt. Es predigt Pfarrerin Julia Guth. Weitere Informationen:  752 80-63/-64. HDK

Badezimmer auf Räder: Modellprojekt für Obdachlose angedacht

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 14.11.2017 | 38 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Die Zahl obdachloser Menschen steigt rasant. Zudem leben sie vielfach unter katastrophalen hygienischen Bedingungen. Um die Hygiene zu verbessern, beziehungsweise um eine dezentrale und niedrigschwellige Hygieneversorgung anzubieten, will die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ein „Badezimmer auf Rädern“ auf die Straße bringen. Ein entsprechender Antrag ist in die November-BVV...

Integrationspreis: Jetzt bewerben

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 13.11.2017 | 11 mal gelesen

Berlin. Noch bis zum 27. November können sich Vereine, Sozialunternehmen, gemeinnützige Organisationen und private Initiativen für den Deutschen Integrationspreis 2018 bewerben. Besonders gesucht sind Ideen, bei denen sich Menschen mit eigener Flucht- oder Migrationserfahrung aktiv engagieren. Weitere Infos auf www.deutscher-integrationspreis.de. hh

MyPlace sammelt Spenden

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 13.11.2017 | 27 mal gelesen

Berlin. Gemeinsam mit der Berliner Tafel sammelt MyPlace-SelfStorage wieder Weihnachtsgeschenke für Bedürftige. Bis zum 7. Dezember Mo-Fr 8.30-17.30 Uhr und Sa 9-13 Uhr können in allen zehn MyPlace-Standorten in Berlin Geschenke wie haltbare Lebensmittel, Drogerieartikel, Spielzeug oder Schulartikel abgegeben werden. Die Spenden werden ab Anfang Dezember bei den Lebensmittelausgaben von „Laib und Seele“ verteilt. Alle...

1 Bild

Soziales Engagement und Wirtschaft treffen am 21. November beim Gute-Tat-Marktplatz zusammen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Charlottenburg | am 13.11.2017 | 111 mal gelesen

Berlin: Ludwig Erhard Haus | Berlin. Am Dienstag, 21. November, öffnen sich um 17 Uhr im Ludwig-Erhard-Haus der Industrie- und Handelskammer (IHK) in der Fasanenstraße 85 wieder die Türen zum Gute-Tat-Marktplatz. Bereits zum 12. Mal hat die Stiftung Gute-Tat dazu soziale Organisationen und Unternehmen eingeladen. Es ist eine gemeinsame Veranstaltung mit der IHK und der Handwerkskammer. Ziel ist es, Unternehmen und soziale Organisationen...

Disco im Haus of Fun

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 13.11.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Haus of Fun | Marienfelde. In der Jugendfreizeiteinrichtung „Haus of Fun“, Tirschenreuther Ring 67, steigt am 17. November von 17 bis 21 Uhr eine zünftige Kinder- und Jugenddisco mit angesagter Musik und Tanz. Der Eintritt kostet einen Euro, dazu muss ein Club- oder Schülerausweis vorgezeigt werden. Weitere Infos:  902 77 41 51 52. HDK

Hilfe für Pfandsammler

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 07.11.2017 | 48 mal gelesen

Berlin. Die Initiative "Pfand gehört daneben" hat jetzt eine Videoaktion „Wir geben Pfandsammlern ein Gesicht“ gestartet. In den drei Videointerviews auf www.pfand-gehoert-daneben.de, dem YouTube-Kanal sowie auf der Facebook-Seite von "Pfand gehört daneben" werden die Geschichten von Menschen erzählt, die das einsammeln, was andere wegschmeißen. Die Initiative "Pfand gehört daneben" der fritz-kulturgüter GmbH will auf soziale...

Kältehilfe gestartet

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 07.11.2017 | 28 mal gelesen

Berlin. Die Berliner Kältehilfe ist wieder gestartet. Seit dem 1. November bieten evangelische und katholische Kirchengemeinden sowie Einrichtungen von Caritas und Diakonie obdachlosen Menschen eine Übernachtung im Warmen an. Derzeit stehen 689 Notübernachtungsplätze zur Verfügung. Es ist geplant, die Zahl bis Ende des Jahres auf 1000 Notübernachtungsplätze auszubauen. Neben den Kältebussen der Berliner Stadtmission wird auch...

Yoga als Familienspiel

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 04.11.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftszentrum in der ufaFabrik | Tempelhof. Im Familientreffpunkt des Nachbarschaftszentrums in der ufaFabrik, Viktoriastraße 13, steht am 15. November von 17.30 bis 18.30 „Family Yoga Play“ unter Leitung der Yogalehrerin Susanne Czerny auf dem Programm. Ein Angebot für maximal zwei Erwachsene mit einem oder mehreren Kindern im Alter zwischen dreieinhalb und acht Jahren. Weitere Infos und Anmeldung:  626 39 73. HDK

Benefizkonzert mit Lesung

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 04.11.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Glaubenskirche Tempelhof | Tempelhof. In der evangelischen Glaubenskirche, Friedrich-Franz-Straße 9, ist am 11. November ein Benefizkonzert mit dem Chor "La Voie Mixte" und eine Lesung von Brigitte Grothum angekündigt. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr, Eintritt auf Spendenbasis. Weitere Infos:  752 80 63. HDK

1 Bild

"Ich saß im DDR-Frauenknast": Monika Schneider informiert über das Schicksal der politisch Inhaftierten

Christian Mayer
Christian Mayer | Charlottenburg | am 02.11.2017 | 208 mal gelesen

Stollberg/Erzgeb.: Gedenkstätte Hoheneck | Berlin. Wie bringt man Schülern nahe, wie es in einer DDR-Frauenhaftanstalt zuging? Zum Beispiel, indem man einen Ausflug nach Stollberg in Sachsen macht. Dort, in der Burg Hoheneck, veranstaltet ein Berliner Verein Führungen. Mitglieder im Verein sind Frauen, die in der DDR wegen ihrer politischen Einstellung verurteilt wurden und ihre Strafe in Hoheneck absaßen. Eine von ihnen ist Monika Schneider. Im Frauenkreis der...

Yamuna lädt zum Benefizessen

Helmut Herold
Helmut Herold | Charlottenburg | am 02.11.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Ökumenische Zentrum | Berlin. Der Verein Yamuna lädt am 4. November ab 17.30 Uhr zu einem Benefizessen gegen Kinderarbeit in das Ökumenische Zentrum an der Wilmersdorfer Straße 63 ein. Mit dem Erlös sollen zwei Projekte in Indien unterstützt werden. Neben einen Buffet mit indischen Gerichten gibt es eine Lesung aus Benjamin Pütters Buch „Kleine Hände - Großer Profit“. Karten zu 35 Euro (ermäßigt 25 Euro) können nur im Vorverkauf per E-Mail an...

Kältehilfe am Start: 100 Plätze für Obdachlose in Tempelhof

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 02.11.2017 | 46 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tempelhof | Tempelhof. Im Rahmen der Kältehilfe will der Senat ab November stadtweit rund 850 Übernachtungsplätze für Obdachlose anbieten. Hundert sollen in Tempelhofer Flughafen-Hangars untergebracht werden. Insgesamt werden in diesem Winter etwa 1000 Übernachtungsmöglichkeiten für wohnungslose Menschen angepeilt. Ob das reicht, hängt nicht zuletzt davon ab, wie kalt der Winter wird. Aber davon abgesehen, gehen die Experten...

Schluss mit Dauercampen: Politiker wollen Obdachlose aus Grünanlagen verbannen 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 31.10.2017 | 263 mal gelesen

Berlin. Die Zahl der Obdachlosen in Berlin ist stark gestiegen. Immer mehr nutzen Parks, um dort zu übernachten und dauerhaft zu campen. Jetzt will die Politik dagegen vorgehen. Anstoß der Debatte gab die aktuelle Situation im Tiergarten. Der Bürgermeister von Mitte, Stephan von Dassel, hat beklagt, dass der Tiergarten mehr und mehr zum rechtsfreien Raum werde. „Wir stellen eine stete Verschlechterung der öffentlichen...

Nachmittagstreff für Senioren

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 30.10.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Gemeindehaus | Tempelhof. Im evangelischen Gemeindehaus Alt-Tempelhof und Michael, Kaiserin-Augusta-Straße 23, steht am 6. November von 14.30 bis 16.30 Uhr wieder ein bunter, von Annegret Kaufmann und ihrem ehrenamtlichen Team gestalteter Seniorennachmittag auf dem Programm. „Kaffee und Gespräche“ sind unter anderem angekündigt. Informationen unter  752 80-63/-64. HDK

Welt-Psoriasistag 2017: Unterstützung für Menschen mit Schuppenflechte

Was macht das mit einem Menschen, wenn der Körper 30 Jahre lang mit roten, juckenden Schuppen übersät ist? Wenn das Starren der Passanten den Sommerspaziergang durch die Fußgängerzone im T-Shirt zum Spießrutenlaufen macht? Oder andere spürbar auf Abstand gehen lässt? Was tun: Sich zur eigenen Haut bekennen oder verstecken? Wolfgang Fischer (57) gibt auf diese Fragen seit drei Jahrzehnten Tag für Tag Antwort. Denn von...

2 Bilder

„Schichtwechsel“ für einen Tag: Berliner Woche und Union Sozialer Einrichtungen tauschten Mitarbeiter

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 20.10.2017 | 148 mal gelesen

Berlin. Am 12. Oktober hieß es „Schichtwechsel“ in Berlin. Mitarbeiter aus fast 100 Unternehmen und Organisationen tauschten ihre Arbeitsplätze mit Beschäftigten aus Werkstätten für Menschen mit Behinderung. Auch die Berliner Woche machte mit. Volontärin Josephine Macfoy verbrachte einen Tag bei der Union Sozialer Einrichtungen gGmbH. Hier ist ihr Erfahrungsbericht. Statt mit einem Blick in die E-Mails beginnt der Arbeitstag...

Sondermittel für Nikolausparty

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 19.10.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Medienpoint Tempelhof | Tempelhof. Für die Durchführung einer zünftigen Nikolaus-Kinderparty hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) dem Tempelhofer MedienPoint in der Werderstraße 13 beziehungsweise dem Trägerverein „Kulturring in Berlin“ 800 Euro Sondermittel bewilligt. Die Nikolaus- und Osterhasenpartys des MedienPoints sind bei den Kitakids der Umgebung hochgradig beliebt. HDK

Meditative Tanzstunde

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 17.10.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Glaubenskirche Tempelhof | Tempelhof. Unter dem Motto „Die ruhige Stunde für Menschen jedes Alters“ laden Marlies Kluge-Cwojdzinski und Charlotte Roth-Dobrot am 1. November von 16.15 bis 17.15 Uhr wieder zum meditativen Tanzen in die Glaubenskirche, Friedrich-Franz-Straße 9, ein. „Wir bewegen uns mit einfachen Schritten zu ruhiger Musik, um gemeinsam zur Ruhe zu kommen und neue Kraft für den Alltag zu schöpfen“, so die Veranstalterinnen. Die Teilnahme...