Hämmern und sägen: Spielend leicht Bauen lernen

Wann? 04.08.2016 10:00 Uhr bis 04.08.2016 16:00 Uhr

Wo? Prühßstraße 1, Prühßstraße 1, 12105 Berlin DE
Berlin: Prühßstraße 1 |

Mariendorf. Am „Tag der kleinen Baumeister“ ist hämmern, sägen und Rohre verlegen angesagt. Am 4. August können rund 150 Kinder zwischen vier und acht Jahren in der Prühßstraße 1 von 10 bis 16 Uhr unter Anleitung von Profis handwerken.

Große Bagger, hohe Kräne, Betonmischer und allerlei schweres Gerät: So eine Baustelle übt eine große Faszination auf Kinder aus. Die Bauarbeiter von morgen dürfen hier nicht nur staunend beobachten, sondern selbst anpacken. Organisiert wird die Kinder-Mitmach-Baustelle von der Wohnungsgesellschaft Gewobag in Zusammenarbeit mit Handwerksbetrieben.  

Insgesamt wird es neun Mitmachstationen geben, an denen sich die Kinder tatkräftig in schweißtreibende Arbeit stürzen können – vom Rohre verlegen übers Wände mauern bis hin zum Dach decken und Fliesen legen. Gebaut wird selbstverständlich mit echten Werkzeugen und Baumaterialien. Damit nichts daneben geht und die kleinen Baumeister nicht nur viel Spaß haben, sondern auch viel lernen, assistieren fachkundige Profis.

Zur offiziellen Eröffnung um 11 Uhr hat sich hoher Besuch angekündigt. Engelbert Lütke Daldrup, Staatssekretär für Bauen und Wohnen, Oliver Schworck, Stadtrat für Jugend, Ordnungs- und Bürgerdienste und Gewobag-Vorstandsmitglied Snezana Michaelis kommen vorbei, um sich selbst ein Bild davon zu machen, wie gut auf den Nachwuchs der Stadt gebaut werden kann.

Die Teilnahme für Kinder in Begleitung eines Erwachsenen ist frei. Allerdings sind die Plätze begrenzt und eine Anmeldung unter  39 03 15 60 oder per E-Mail unter kleine-baumeister@gewobag.de erforderlich. Die Platzvergabe erfolgt in Reihenfolge des Anmeldeeingangs. HDK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.