Plakate in der Polizeizentrale

Berlin: Polizeipräsidium | Tempelhof. Anlässlich des 4. Deutschen Diversity-Tages "Charta der Vielfalt" wird am 7. Juni im Foyer des Polizeipräsidiums am Platz der Luftbrücke 6 die Plakatausstellung "Gleichstellung weiter denken" eröffnet. Nach der Vernissage mit geladenen Gästen kann die Ausstellung ab 12 Uhr und bis einschließlich 30. Juni dann täglich und auch am Wochenende besichtigt werden. Die Polizei Berlin ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. „Ethnische Herkunft, Hautfarbe, Religion beziehungsweise Weltanschauung, Behinderung, Gender, sexuelle Orientierung sowie das Alter sind die Dimensionen einer Vielfalt, die in der Polizei und durch die Polizei vorurteilsfrei erlebbar wird“, so die Veranstalter. HDK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.