Plakate zu Menschenhandel

Berlin: Polizeipräsidium Berlin | Tempelhof. Im Foyer des Polizeipräsidiums am Platz der Luftbrücke 6 wird noch bis 25. Juni eine themenbezogene Plakatausstellung der broken hearts Stiftung präsentiert. Es geht um das Thema Sklaverei und Menschenhandel im 21. Jahrhundert. Die Plakate sind Ergebnisse von Poster-Designwettbewerben der Stiftung. Die Ausstellung in der Polizeizentrale kann täglich von 8 bis 15.30 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt ist frei. An der Wache des Polizeipräsidiums muss lediglich der Personalausweis vorgezeigt werden. HDK
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.