Wer hat Hinweise zur Kindesmutter und dem toten Säugling?

Berlin: Neuer St. Michael Friedhof |

Buckow. Das am 30. Dezember letzten Jahres in der Babyklappe des Vivantes-Klinikums im Kormoranweg abgelegte Baby wurde am 20. Juni beigesetzt.

Das kleine Mädchen fand nach einer Meldung der Polizei auf dem Neuen St. Michael Friedhof in der Gottlieb-Dunkel-Straße 29 in Mariendorf am Mittag des 20. Juni seine letzte Ruhestätte. Nach wie vor hat die Polizei noch nicht die Mutter des Kindes ermitteln können, das lebensfähig, aber ohne fachgerechte Entbindung auf die Welt gekommen war. Nach dem Auffinden des Säuglings in der Babyklappe konnte nur noch sein Tod festgestellt werden.

Mit der Beerdigung, die aufgrund zahlreicher Untersuchungen erst jetzt stattfinden konnte, sollte jedem die Gelegenheit gegeben werden, sich persönlich von dem kleinen Kind im Rahmen einer kleinen Trauerfeier zu verabschieden. Die Grabstätte gibt nahestehenden Personen des Kindes nun die Möglichkeit, einen Ort der Trauer aufzusuchen.

„Aus vergleichbaren Fällen ist bekannt, dass sich die Mütter in einer ausweglosen Situation sahen und nicht zu helfen wussten“ heißt es in der Mitteilung der Polizei, die nach wie vor darum bittet, dass sich die Mutter sowie ihre Verwandten und Freunde melden. Auch bittet sie um Mithilfe der Bevölkerung. „Bisher sind nur 17 Hinweise zu diesem Fall bei uns eingegangen. Das ist leider sehr wenig“, sagt eine Sprecherin der Polizei. Wer Hinweise auf die Kindesmutter oder eine Frau kennt, die Ende 2015 hoch schwanger war, jetzt aber kein Baby hat, wird gebeten, sich an das Landeskriminalamt zu wenden unter  46 64 91 18 88 oder an jede andere Polizeidienststelle. Für Hinweise, die zur Identifizierung der Kindesmutter oder zur Aufklärung der Straftat führen, ist eine Belohnung in Höhe von bis zu 5000 Euro ausgelobt worden. SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.