Beatboxer wieder in der ufaFabrik

Das Beatboxmusical in der ufaFabrik erzählt Geschichten aus dem Leben der Jugendlichen. (Foto: ufaFabrik)
Berlin: ufaFabrik |

Vier Comicfiguren erobern auch im Dezember den Varieté Salon in der ufaFabrik. Die vier Beatboxer von „Razzz“ erzählen in ihrer Show Geschichten aus dem Alltag von Jugendlichen.

Sie stehen auch in der Woche vor Weihnachten und vor Silvester auf der Bühne und erfreuen nicht nur die Erwachsene mit ihrer Musik. Speziell für die Kinder von sechs bis zwölf Jahren ist das Programm mit dem Titel „Razzz4Kids“ am 23. und 30. Dezember jeweils um 15 Uhr konzipiert.

Im Abendprogramm läuft um 20 Uhr „Razzz – Das Beatboxmusical“ für die erwachsenen Zuschauer. Comic-Figuren werden zum Leben erweckt. Songs und Sounds, Tunes und Rhythmen sind ausschließlich „mundgemacht“. Stilsicher variieren die Musiker von Rock und Jazz bis zu Hip-Hop und Elektropunk – und verwickeln die Zuschauer in eine zunehmend irrwitzige Geschichte.

Die vierköpfige Besetzung schlüpft in die verschiedensten Rollen und ist gleichzeitig die Musicalband. Hier gibt’s eine ganze Menge für die Augen und die Ohren. Das Publikum begleitet Zak und seine Freunde Mac, Greg und Ben Bag durch einen kompletten Tag. Einen Tag, der nicht im Geringsten so verläuft, wie Zak es gern hätte. Er will eigentlich schlafen und weiter träumen. Er hat keine Lust, aufzustehen. Aber er hat keine Chance. Ma weckt ihn und sein bester Kumpel Mac steht schon vor der Tür, um ihn abzuholen. Denn Zak hat einen schweren Weg vor sich, er muss sich beim Jobcenter vorstellen. Das Gespräch empfindet er als einen Vortrag mit viel heißer Luft, wie er es schon mehrfach erlebt hat. Und es wird sich wieder nichts ändern. Doch an diesem Tag wird alles anders.

Das Programm „Razzz for Kids“ gibt es am Sonnabend, 23. und 30. Dezember, jeweils um 15 Uhr. „Razzz – Das Beatboxmusical“ wird vom 20. bis 23. Dezember sowie vom 27. bis 30. Dezember jeweils um 20 Uhr in der ufaFabrik, Viktoriastraße 10-18, gespielt. Eintritt: 19, ermäßigt zwölf Euro.

Weitere Informationen und Kartenservice: https://www.ufafabrik.de, 75 50 30.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.