Fest nach Schweizer Art

Berlin: Malzfabrik Schöneberg | Schöneberg. Daheim in der Schweiz mag es den „Röstigraben“ geben. Nicht so am 31. Juli in der Malzfabrik. Zum 7. „Schwiiiiztag“ zieht das Kreativzentrum in die französische Schweiz. Die kleine Insel an der Bessemerstraße wird ab 18 Uhr zum Kanton. Klassisch in Rot-Weiß wird mit Exil-Schweizern, Suisse-Liebhabern, Interessierten und Neugierigen und vielen Aktionen und Angeboten in den Nationalfeiertag hineingefeiert. Selbstverständlich können die Besucher auch wieder auf eine historische Entdeckungstour durch die Alte Mälzerei gehen. Der Eintritt ist frei;  755 12 48 00, www.malzfabrik.de. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.