Irrwitzige Geschichten aus dem Leben

Wann? 02.10.2016 20:00 Uhr

Wo? ufaFabrik, Viktoriastraße 10, 12105 Berlin DE
Für ihre Show verwandeln sich die vier Beatboxer mit wenigen Accessoires in Comicfiguren. (Foto: Norman Behrendt)
Berlin: ufaFabrik |

Tempelhof. Mit je zwei unterschiedlichen Shows für Erwachsene sowie speziell für Kinder steht vom 1. bis 3. Oktober in der ufaFabrik, Viktoriastraße 10-18, „Razzz, das Beatboxmusical“ auf dem Programm.

Mit wenigen Accessoires verwandeln sich die vier Beatboxer, die laut Veranstalter zu den Besten in Deutschland zählen, in Comicfiguren, die sich einer Alltagssprache mit einigem Tiefgang bedienen. Songs und Sounds, Tunes und Rhythmen, kurzum alle Töne sind ausschließlich „mundgemacht“.

Stilsicher variieren die Musiker von Rock und Jazz bis zu Hip-Hop und Elektropunk – und verwickeln die Zuschauer in irrwitzige Geschichten aus dem Leben. „Eingewoben in eine aufregende Story gilt Razzz das Beatboxmusical als eine der innovativsten Inszenierungen unserer Zeit“, so ufaFabrik-Sprecherin Gabi Maria Metternich. Und unter der Überschrift „Razzz4Kids“ gibt es an zwei Nachmittagen auch eine speziell für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren konzipierte Show.

Die Vorstellungen im Varieté Salon der Kulturfabrik am Teltowkanal beginnen für Erwachsene am 1. und 2. Oktober jeweils um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 19, ermäßigt 16 Euro, für Studenten zwölf Euro. Die beiden etwa einstündigen Kindervorstellungen finden am 2. und 3. Oktober statt und beginnen jeweils um 15 Uhr. Eintritt für Kinder sechs, Erwachsene zehn Euro. Weitere Informationen und Kartenreservierung:  75 50 30. HDK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.