Kinder- und Jugendcircus der ufaFabrik feiert 30. Geburtstag

Wann? 11.11.2016 11:00 Uhr

Wo? ufaFabrik, Viktoriastraße 10, 12105 Berlin DE
Der Zirkus, in dem nur Kinder mitmachen, startete im September 1986. (Foto: Promo)
Berlin: ufaFabrik |

Tempelhof. Der Kinder- und Jugendcircus der ufaFabrik ist in diesem Jahr 30 Jahre alt geworden und hat dieses Ereignis mehrmals gefeiert. Vom 11. bis 13. November findet das Jubiläumsfinale statt.



Die Geburtstagsfeierlichkeiten enden mit drei Familienvorstellungen im Theatersaal der Kulturfabrik an der Viktoriastraße 10-18. Der Zirkus, in dem nur Kinder mitmachen, startete im September 1986 in der Manege. Die "Kinder der ersten Stunde" erarbeiteten unter Anleitung der Artisten und Musiker des ufa-FabrikCircus ihre erste eigene große Show. Seither trainieren Jungen und Mädchen im Alter ab vier Jahren und verschiedenster Nationalitäten regelmäßig unter Anleitung professioneller Artisten. Rund 6000 junge Künstler und Nachwuchsartisten haben seither die Zirkusschule am Teltowkanal durchlaufen und voller Begeisterung mitgemacht. „Der Unterricht und das Training soll den Kindern vor allem Spaß machen. Und wenn sie im Laufe der Zeit entdecken, was sie alles können und wie das Publikum reagiert, wachsen sie stolz über sich hinaus“, freut sich ufa-Urgestein Juppy.

Die ersten Generationen sind längst erwachsen und einige konnten den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere legen. Dazu gehören zum Beispiel der Magic-Entertainer Daniel Reinsberg, der BMX-Akrobat Frank Wolf oder die inzwischen international renommierten Jongleure Tuan Ahn Le und Andreas Wessels. Nachwuchs ist stets willkommen. In regelmäßigen Kursen und Workshops werden zirkusbegeisterten Kindern und Jugendlichen in der Regel einmal pro Woche die unterschiedlichen Zirkusdisziplinen beigebracht. Zum Konzept gehört auch die Entwicklung von Kreativität und Teamgeist.

Zum Abschluss des Jubiläumsjahrs sind nun noch einmal drei pralle Shows voll Witz und Lebensfreude angekündigt. Kinder, junge Erwachsene und einige Überraschungsgäste stehen gemeinsam im Rampenlicht. Akrobaten, Breakdancer, Tänzerinnen, Clowns und Jongleure präsentieren das Beste aus den vergangenen 30 Jahren.

Die Vorstellung am 11. November beginnt um 11 Uhr. Der Eintritt kostet vier Euro. Die Vorstellungen am 12. und 13. November beginnen um 15 Uhr. Da kostet der Eintritt für Erwachsene sieben, für Kinder und Jugendliche vier Euro. HDK

Informationen und Karten unter  75 50 30 oder www.ufafabrik.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.