Countdown für das Tempelhofer Feld

Laut Gesetz zum Erhalt des Tempelhofer Feldes soll der einmalige Charakter des ehemaligen Flugfeldes grundsätzlich erhalten bleiben. (Foto: HDK)
Berlin: Tempelhofer Feld |

Tempelhof. Der Countdown läuft: Die Erstellung des im Gesetz zum Erhalt des Tempelhofer Feldes (ThFG) vorgesehenen Entwicklungs- und Pflegeplans geht in die Endphase. Noch bis zum 13. April können alle interessierten Berliner den Entwurf unter www.tempelhofer-feld.berlin.de kommentieren.

Auf Basis der Kommentare und Rückmeldungen ist am 18. April ein öffentliches Feldforum mit abschließender Beratung angesetzt. Entsprechend des nach dem Volksentscheid zustande gekommenen Gesetzes zum Erhalt des Tempelhofer Feldes soll der einmalige Charakter des ehemaligen Flugfeldes grundsätzlich gewahrt werden. Mit dem Entwicklungs- und Pflegeplan werden die Leitlinien und Maßnahmen zum Schutz der wertvollen Wiesenlandschaft, die Erlebbarkeit der Geschichte und die weitere behutsame Entwicklung von Erholung, Freizeit und Sport an den Rändern des Tempelhofer Feldes festgelegt.

Darüber hinaus definiert der Entwicklungs- und Pflegeplan die künftige Zusammenarbeit zwischen Bürgerschaft, Verwaltung und Politik bei der weiteren Entwicklung des Tempelhofer Feldes. Der Entwurf des Entwicklungs- und Pflegeplans wurde von Bürgern und Verwaltung gemeinsam erarbeitet. Grundlage waren die vielfältigen Vorschläge aus der Online-Beteiligung im Frühjahr 2015 sowie die Ergebnisse aus den Thematischen Werkstätten, Felddialogen und gezielten Befragungen unterschiedlichster Bürgergruppen im Sommer 2015. HDK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.