Neue Seniorenvertretung im Amt

Die neuen Seniorenvertreter auf einen Blick. (Foto: © Seniorenarbeit Tempelhof-Schöneberg)

Tempelhof-Schöneberg. Die für die Seniorenvertretung zuständige Stadträtin Jutta Kaddatz (CDU) hat die neu gewählten Seniorenvertreter des Bezirks offiziell berufen und bestätigt.

Direkt anschließend fand die konstituierende Sitzung mit der Vorstandswahl statt. Als erste Vorsitzende wurde Heidi Kloor, als ihr Stellvertreter Peter Witt gewählt. Für die Finanzen wurde Helmut König und als Schriftführerin Karin Böttcher in den Vorstand berufen.

Gleich bei der ersten regulären Sitzung der 20-köpfigen Seniorenvertretung konnten fast alle Ausschüsse besetzt und auch das Personal für die Sprechstunden bestimmt werden.

Die einmal monatlich stattfindende Sitzung der Seniorenvertretung – an jedem vierten Donnerstag im Monat – ist öffentlich. Die Termine und Orte der Sitzungen sowie die Sprechzeiten sind im Internet unter www.seniorenvertretung-tempelhof-schoeneberg.de anzuklicken,  902 77 68 48 (Anrufbeantworter). HDK
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.