250 Euro für Jugendarbeit

Tempelhof-Schöneberg.Im Rahmen der Spendenaktion "Kindercent vom Deutschen Kinderhilfswerk waren auch Nachwuchspolitiker vom bezirklichen Kinder- und Jugendparlament in ihrem Umfeld mit der Sammelbüchse unterwegs. Dabei sind insgesamt knapp 250 Euro zusammengekommen. Das Geld wurde in drei Teile geteilt und an drei Jugendeinrichtungen im Bezirk weitergereicht.
Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden