Angriff mit Holzknüppel

Tempelhof.Durch Schläge gegen den Kopf erlitt ein Mann am 25. Juli gegen 17.30 Uhr schwere Verletzungen. Der 29-Jährige und ein 34-jähriger Begleiter waren in der Gottlieb-Dunkel-Straße von mehreren Unbekannten angegriffen worden. Einer der Täter schlug mit einem Holzknüppel auf sie ein und verletzte den Jüngeren schwer am Kopf. Als ein auf Streife befindlicher Polizist die Situation bemerkte und sich im Funkstreifenwagen näherte, flüchteten die Angreifer in einem Auto. Der Beamte alarmierte einen Notarztwagen, der das Opfer in ein Krankenhaus brachte. Der andere Mann wurde nach ambulanter Behandlung entlassen. Eine Mordkommission des Landeskriminalamts hat die Ermittlungen übernommen.
Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.