Auszeichnung für vorbildliche Unternehmen

Schöneberg. Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) und die Wirtschaftsförderung haben vergangene Woche zum zweiten Mal den Green Buddy Award verliehen.

Mit dem Preis wurden im neu eröffneten Audimax des Euref-Campus drei Unternehmen aus dem Bezirk ausgezeichnet, für die nach Ansicht der Jury Ökologie und Nachhaltigkeit Teile der eigenen Unternehmensphilosophie sind und die sich durch beispielhafte Initiative um eine nachhaltige Entwicklung verdient gemacht haben. In der Kategorie Innovation ging die Auszeichnung, die in Kooperation mit der Buddy Bear Berlin GmbH und der BerlinPartner GmbH verliehen wird, an die ventfair GmbH, die Kühlsysteme für Mobilfunk-Sendeanlagen entwickeln und damit verbrauchsintensive Klimaanlagen ersetzen.

In der Kategorie Ökologisches Bauen/Energetische Gebäudesanierung ist die artis GmbH ausgezeichnet worden, die besonders ressourcenschonende Messe- und Ladenbauten errichtet. Der dritte Buddy ging an die copyeasy GmbH & CoKG in der Kategorie Produktion/produktionsnahe Dienstleistungen. Das kleine Unternehmen nutzt ausschließlich nachhaltig produzierte Materialien und kauft Waldfläche wie Fallobstwiesen als Ausgleich zum eigenen Papierverbrauch.


Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden