Auto abgefackelt

Tempelhof.Gegen 2.30 Uhr in der Nacht vom 2. zum 3. April hatte ein Zeuge Polizei und Feuerwehr alarmiert, weil aus einem in der Holzmannstraße geparkten Auto Flammen loderten. Die Feuerwehr löschte den Brand. Menschen waren nicht in Gefahr. Die Polizei vermutet Brandstiftung, hält nach ersten Erkenntnissen aber ein politisches Motiv für "weniger wahrscheinlich".
Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden