Bauvorhaben im Internet

Tempelhof-Schöneberg. Um mehr Transparenz zu schaffen, sollen alle Neubauvorhaben, die ab 2013 beantragt wurden, künftig auf der Internetseite des Bezirksamts veröffentlicht werden. Auch der Ausschuss für Stadtentwicklung soll regelmäßig informiert werden. Das hat die Bezirksverordnetenversammlung auf Antrag der Grünen beschlossen. Danach muss das jeweilige Bauvorhaben samt Genehmigungen, Befreiungen und Überschreitungen der planungsrechtlichen Vorgaben beschrieben und mitgeteilt werden.


Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.