Bewaffneter Raubüberfall

Tempelhof.Am 20. November gegen 18.30 Uhr raubten zwei unbekannte Täter einen Zeitungsladen in der Manfred-von-Richthofen-Straße aus. Sie stürmten in den Laden, bedrohten einen Angestellten mit einer Schusswaffe und forderten Geld. Die Täter flüchteten mit den Tageseinnahmen.


Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.