Bezirksmedaillen werden verliehen

Tempelhof-Schöneberg.Die Verdienstmedaillen, mit denen das Bezirksamt jedes Jahr herausragend ehrenamtlich Engagierte ehrt, werden nun nachträglich für das Jahr 2013 verliehen. Der ursprüngliche Termin im Dezember war wegen des Sturmtiefs Xaver abgesagt worden. Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) wird sechs Medaillen verleihen. Zudem bekommt die ehrenamtliche Stadtteilzeitung Schöneberg den bezirklichen Förderpreis, der mit 1000 Euro dotiert ist.


Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.