Bilder und Informationen zu 900 Orten im Bezirk

Schöneberg. Am 28. Februar wird ab 17.30 Uhr im Foyer des Rathauses Schöneberg das aktuelle Straßenverzeichnis des Bezirks vorgestellt.

Hier sind auf 490 Seiten rund 900 Straßen, Plätze und Brücken mit Angaben zu Herkunft, Bedeutung und früheren Bezeichnungen zusammengetragen worden. Ergänzt werden die Informationen durch über 350 Abbildungen überwiegend historischer Postkarten und einen Lageplan. Die Entwicklung der Straßen in den einzelnen Ortsteilen wird auf Bildtafeln dargestellt, die ab 1. März im vierten Stock des Rathauses zu besichtigen sind.
Das Verzeichnis selbst kann inklusive einer Sonderkarte zu Straßenumbenennungen montags und dienstags von 9 bis 12 Uhr im Raum G 14 des Rathauses, John-F.-Kennedy-Platz, sowie nach Vereinbarung unter 902 77 65 04 gegen eine Schutzgebühr von fünf Euro erworben werden.

Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden