Buchladen als Märchenstube

Tempelhof. Die vom Verein Agrarbörse betriebene Soziale Bücherstube, Ringbahnstraße 54-56, legt ihren Schwerpunkt jetzt auf Märchenbücher für Kinder und firmiert nun hauptsächlich als Märchenstube. Dabei steht nicht mehr die kostenlose Abgabe von Büchern im Mittelpunkt, sondern das Vorlesen und Nachspielen von Märchen. Geöffnet ist montags bis donnerstags von 8 bis 14 Uhr, freitags bis 13 Uhr. Weitere Informationen unter 76 00 89 31.


Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.