Coca-Cola hilft Kinderbauernhof

Tempelhof. Anlässlich der deutschlandweiten Coca-Cola-Initiative "Aktionsmonat Nachhaltigkeit" haben 13 Mitarbeiter den Kinderbauernhof der ufaFabrik kürzlich ehrenamtlich und tatkräftig unterstützt. Sie haben beim Anlegen eines neuen Pony-Reitwegs, bei der Erneuerung von Gehege- Umzäunungen und beim Modellieren einer Teichumrandung aus Naturstein geholfen. In der Region Ost engagieren sich in diesem Jahr insgesamt rund 120 Coca-Cola-Mitarbeiter für soziale und gesellschaftliche Projekte. Im Fokus stehen die Unterstützung sozialer Einrichtungen und Initiativen zum Schutz der Umwelt.


Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.