Fürsprecher gesucht

Schöneberg.Für die Klinik Hygiea, Fuggerstraße 23, ist die Stelle des Patientenfürsprechers neu zu besetzen. Gemäß den Vorgaben des Landeskrankenhausgesetzes ist es Aufgabe der Fürsprecher, Wünsche und Beschwerden der Patienten über die medizinische, pflegerische und sonstige Versorgung aufzunehmen und gegenüber dem Krankenhaus zu vertreten. Es handelt sich um eine ehrenamtliche Tätigkeit, für die eine Aufwandsentschädigung gezahlt wird. Bewerbungen mit Lebenslauf sind bis 19. November an das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg, Abteilung Gesundheit, Soziales, Stadtentwicklung, GesPL 1, 10820 Berlin, zu senden. Weitere Informationen unter 902 77 47 80.
Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden