Gelassenheit kann man lernen

Tempelhof. "Stress gehört natürlicherweise zum Leben. Er versorgt uns mit Energie und macht uns leistungsfähiger. Daher kann es nicht darum gehen, Stress als solchen zu vermeiden. Bei den oft hohen Anforderungen unseres beruflichen und familiären Alltags ist das gar nicht möglich", sagt Sabine Adlany-Büttner. Die Diplom-Psychologin bietet am 28. und 29. Juni jeweils ab 10 Uhr im Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum in der ufaFabrik, Viktoriastraße 13, den Kurs "Stress lass nach - Gelassenheit ist lernbar" an. Er ist gemäß den Präventionsrichtlinien von den Krankenkassen anerkannt und wird mit bis zu 80 Prozent bezuschusst. Informationen und Anmeldung unter 0173/970 18 90.


Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.