Gemeinde Gottes räumt auf

Tempelhof. Im Rahmen einer freiwilligen Hilfsaktionen der Gemeinde Gottes des Weltmissionsvereins sollen am 22. Juni in Zusammenarbeit mit dem Straßen- und Grünflächenamt Tempelhof-Schöneberg das Wulfila-Ufer und die Marienhöhe von Müll und Wildwuchs befreit werden. Zur dritten Umweltaktion der Gemeinde in diesem Jahr werden über 100 Teilnehmer erwartet. Der erste Teil der Aktion beginnt um 8 Uhr am U-Bahnhof Ullsteinstraße. Der zweite Teil ist als Familienaktion konzipiert und beginnt um 15 Uhr an der Bushaltestelle Röbling-/Attilastraße. Weitere Helfer sind herzlich willkommen.


Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.