Geometrie pur

Tempelhof.Unter dem Titel "Circulation/Aina Mahal" werden in der Galerie im Rathaus, Tempelhofer Damm 165, bis 8. November mit dem Zirkel entstandene Arbeiten der norwegischen Künstlerin Eva Grottum präsentiert. Die großformatigen und von der indisch-islamischen Mustertradition inspirierten Werke sind montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr zu besichtigen. Eintritt frei.
Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.