Lärmpegel an Schulen senken

Schöneberg. Die Deutsche Tinnitus-Liga veranstaltet am internationalen Tag des Lärms, 24. April, von 19 bis 21 Uhr, einen Info-Abend im DGB-Haus in der Keithstraße 1-2. Unter dem Motto "ruhig bleiben" werden verschiedene Vorträge über Lärm an Schulen und seine Konsequenzen gehalten. Hohe Lärmpegel an Schulen schwächen unter anderem die Lernfähigkeit der Schüler und strapazieren Lehrer und Erzieher. Weitere Infos bei der Tinnitus-Liga unter 66 81 12 77.
Sven Foligowski / sf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden