Mülltonnen abgefackelt

Tempelhof.In der Nacht vom 19. zum 20. November gegen 0.45 Uhr wurden in der Albrechtstraße zwei Jugendliche, beide 17, beim Zündeln an Müllcontainern von zwei Polizisten in Zivil überrascht. Die Beamten bemerkten zunächst einen der beiden, als er von einem Müllcontainerplatz wegrannte, an dem kurz danach Rauch aufstieg. Dann lief er mit seinem Begleiter in Richtung Komturstraße. Dort wurden sie von den Fahndern gestellt und durchsucht. Dabei wurden weitere Beweismittel gefunden. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurden die Jugendlichen ihren Eltern übergeben. Durch das Feuer sind drei große Mülltonnen völlig zerstört und vier weitere durch die Hitze stark beschädigt worden.


Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.