Rumble-Pie-Rocker gastieren in Tempelhof

Fünf gestandene Rocker bilden die Gruppe "Rumble Pie" und die will Tempelhof musikalisch aufmischen. (Foto: RP)

Tempelhof. Am 17. November steht im Tempelhofer Bierhaus, Tempelhofer Damm 139, zum zweiten Mal ein Konzert mit "Rumble Pie" auf dem Programm. Rock’n’Roll vom Feinsten und in all seinen Spielarten - geradlinig, echt, pur und deftig - ist angesagt.

"Kraftvoller und stürmischer Powerhouse Rock’n’Roll, der direkt ins Ohr geht, erwartet die Zuhörer. Eine turbulente Rock-Show geht ab, die kein T-Shirt trocken nach Hause gehen lässt", verspricht Bassist Dieter Hahne. Der Mann übertreibt sicherlich nicht, jedenfalls demonstrieren die fünf Bandmitglieder die Vielfältigkeit des Rock’n’Roll laut, wirkungsvoll und eindringlich. Songs von Ramones, Subways, Status Quo und Chris Rea paaren sich mit Stücken von Chuck Berry, Rolling Stones, Pretty Things, ZZ Top und anderen Rock- und Pop-Größen.Die einst in einer Charlottenburger Kneipe in Bierlaune spontan gegründete Band besteht mittlerweile über fünf Jahre und die fünf Männer sind laut Hahne inzwischen ein "hundertprozentig eingespieltes Team, das sich seit Jahren die Bühne, den Erfolg und auch das letzte Bier teilt". Das Team besteht aus zwei "normalen" Arbeitnehmern, einem Staatsbediensteten und zwei Lebenskünstlern, die alle schon vorher in verschiedenen Beat- und Rockgruppen mitgemischt hatten, erzählt der Bassist.

Aber erst in der Rumble-Pie-Formation sind die Musiker nun offenbar zur Hochform aufgelaufen. Jedenfalls haben sie bei ihren Gigs in den vergangenen Monaten vor begeistertem Publikum mächtig abgeräumt und bewiesen, dass sie von einer Stammtisch-Kapelle weit entfernt sind. "Bei uns kommt das Publikum voll auf seine Kosten und jede Show artet in eine riesige Party aus, die nicht nur die Bandmitglieder ordentlich zum Schwitzen bringt", tönt Hahne.

Das Gastspiel am Sonnabend beginnt um 20 Uhr, der Eintritt kostet sechs Euro. Karten gibt es unter 751 50 98.

Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden