Stadtbäume für den Bezirk

Tempelhof-Schöneberg. Am 1. Mai startet die Spendenkampagne für das Programm "Stadtbäume für Berlin". Bis zum 31. August wird um Spenden von Bürgern für Baumpflanzungen geworben. Gesetzt werden sollen sie dann im Herbst. Tempelhof-Schöneberg ist einer der vier geförderten Bezirke in diesem Jahr. Das Programm bietet den großen Vorteil, dass für einen Baum nur 500 Euro statt 1000 Euro gespendet werden müssen. Auf seiner Internetseite www.berlin.de/ba-tempelhof-schoeneberg/ informiert das Bezirksamt ausführlich über die Kampagne und das Programm.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.