Supermarkt überfallen

Tempelhof. Am 23. September gegen 19.45 Uhr hat ein maskierter Täter einen Supermarkt in der Kaiserin-Augusta-Straße überfallen. Der Mann bedrohte eine 22-jährige Kassiererin mit einer Schusswaffe, verlangte das Geld aus der Kasse und flüchtete mit seiner Beute. Verletzt wurde niemand. Ein Raubkommissariat der Polizei hat die Ermittlungen übernommen.


Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.